THEMA: Bitte um kurze Info, ob meine Tour so machbar ist
27 Sep 2019 16:53 #568888
  • Melli0302
  • Melli0302s Avatar
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 3
  • Melli0302 am 27 Sep 2019 16:53
  • Melli0302s Avatar
@Logi: Naja, die Route ist ja diesmal um einiges anders, daher ja meine Fragen....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Sep 2019 17:42 #568891
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6427
  • Dank erhalten: 3423
  • chrigu am 27 Sep 2019 17:42
  • chrigus Avatar
Hallo Melli

Wenn Du mal die Sache mit dem ersten Tag anpasst und da in der näheren Umgebung von Windhoek bleibst ist der Rest grundsätzlich fahrbar.
Für mich persönlich wäre es aber deutlich zu stressig. Ihr habt immer wieder lange Fahrstrecken drin, weil Ihr halt den Süden zusammen mit der Etosha machen wollt. Dadurch habt Ihr nirgends wirklich Zeit. Ihr seid z.B. am Fischriver und habt den Oranje gleich daneben. Da ist es wirklich auch schön. Dazu braucht Ihr aber zwei, drei Tage. Dann eine lange Fahrt gleich nach Lüderitz. Unterwegs hättet Ihr mit Klein Aus Vista auch noch mal einen super Spot für zwei Tage. Da könnt Ihr Euch etwas bewegen. Nach Lüderitz könnt Ihr auch noch einige Tage in der Tiras Region bleiben.
Wenn ich so eine Süd-Tour zusammenstelle, dann schaffe ich es in den drei Wochen nicht auch noch in die Etosha.

Wäre es nicht vielleicht eine Alternative statt in die Etosha den Kgalagadi Transfrontier Park (KTP) einzubinden. Dann macht Ihr einfach Süd-Namibia und den KTP. Dafür habt Ihr richtig schön Zeit.

Macht dann stattdessen Etosha zusammen mit Caprivi oder Damaraland und Kaokoveld ein anderes Mal.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Letzte Änderung: 27 Sep 2019 17:45 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Flotho, Lommi, Melli0302
27 Sep 2019 19:23 #568897
  • Lommi
  • Lommis Avatar
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 937
  • Lommi am 27 Sep 2019 19:23
  • Lommis Avatar
Hallo Melli,

ich kann mich Chrigu in den Epfehlungen eigentlich nur anschließen!
Habe letztes Jahr auch eine Tour durch den Süden beginnend an der Namib und einschlißlich KTP gemacht. 16 wundervolle Tage unheimlich abwechslungsreich, und mit Ecken von Namibia (Orange, Gamchab) die total anders waren, als das, was man sonst so bei einer "normalen" Runde so sieht.
Der KTP ist mit dem Etosha nicht zu vergleichen, halt vollkommen anders, aber in meinen Augen unheimlich toll!
Wenn man zB das Glück hat mitzuerleben, wie ein Gepard erfolgreich einen Springbock schlägt (auch wenn man aus purer Faszination die Kamera in der Hand dabei total vergisst :blink: ). Von einem Strauß mal eben überholt wird, oder einfach nur am Rand steht und abwartet das die Herde Gnus oder Springböcke die Straße kreuzt. :laugh: B)
Und Etosha kann man dann wunderbar in eine Nord-Schleife einbinden, wie man gerade so schön in Saschas Bericht mitverfolgen kann.

Gruß
Markus
Kapstadt Namibia VicFalls 2012

Namibias Süden & KTP 2018



Letzte Änderung: 27 Sep 2019 19:24 von Lommi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy, Logi, H.Badger, Melli0302
28 Sep 2019 11:24 #568917
  • olibr
  • olibrs Avatar
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 71
  • olibr am 28 Sep 2019 11:24
  • olibrs Avatar
Ich empfehle euch einmal ein Blick auf www.namibia-info.net zu werfen.
Ist ein Reiseführer für Namibia und die haben auch zahlreiche Routen für sämtliche Regionen von Namibia.

www.namibia-info.net
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Melli0302
30 Sep 2019 12:41 #569048
  • kolibrili
  • kolibrilis Avatar
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 4
  • kolibrili am 30 Sep 2019 12:41
  • kolibrilis Avatar
Ich kann was zu einer Frage von Dir beitragen: Wir waren letztes Jahr im Living Museum der San in Grashoek, in der Nähe von Grootfontein, war ein tolles Erlebnis, kann ich nur weiterempfehlen.

www.lcfn.info/juhoansi/home
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Melli0302
30 Sep 2019 12:59 #569057
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11390
  • Dank erhalten: 8312
  • Logi am 30 Sep 2019 12:59
  • Logis Avatar
kolibrili schrieb:
Ich kann was zu einer Frage von Dir beitragen: Wir waren letztes Jahr im Living Museum der San in Grashoek, in der Nähe von Grootfontein, war ein tolles Erlebnis, kann ich nur weiterempfehlen.

www.lcfn.info/juhoansi/home

fiume-lodge.com/bush-camp

LG
Logi
Letzte Änderung: 30 Sep 2019 13:25 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Melli0302