• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: 2 Wochen KTP und ???
12 Sep 2019 13:16 #567460
  • dusky
  • duskys Avatar
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 26
  • dusky am 12 Sep 2019 13:16
  • duskys Avatar
Hallo,
nach 2 Namibia-Urlauben hauptsächlich im Norden (Sesriem, Swakop, Erongo, Etosha) wollen wir nächstes Jahr eher im Süden Namibias bzw. dem KTP urlauben. Wir haben dafür aber "nur" 16/17 Tage inklusive Anreise aus Deutschland, wollen aber nicht durch den KTP hetzen sondern dort ca. 1 komplette Woche verbringen. Mit je einem Tag Hin/Rückflug, je 2 Tagen Windhuk-KTP bzw. zurück und 7 Tagen KTP bleiben also 4-5 Tage die wir noch als 2. Highlight bzw. Gegenpol zum KTP verplanen könnten. Anfangs wollten wir den TokTokkie-Trail wandern - mit dem Umweg durch den Westen wird das aber deutlich zu lang.
Erwähnen sollte ich wohl, dass wir wegen unserer beiden Jungs (10 und 14) Ende August/Anfang September unterwegs sind und nix gegen Dachzeltcamping und "etwas" Abenteuer haben...
Danke und Gruss,
Bernd.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Sep 2019 13:25 #567461
  • loser
  • losers Avatar
  • loser am 12 Sep 2019 13:25
  • losers Avatar
Hallo Dusky, für zwei Wochen mit Schwerpunkt KTP (1 Woche) könntest du dir auch an/ab Upington in RSA überlegen.... und PS
Grüße
PS und weil ihr Kampieren und "Abenteuer" andenkt, den BW-Teil mit Mabuasehube und/oder Kaa dazu nehmen. Das wäre eine schöne Tour für zwei Wochen.
Letzte Änderung: 12 Sep 2019 13:33 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Sep 2019 13:56 #567465
  • Lommi
  • Lommis Avatar
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 937
  • Lommi am 12 Sep 2019 13:56
  • Lommis Avatar
Hallo Bernd,

zwei Vorschläge:

Entweder wie schon vorgeschlagen nach Südafrika, vielleicht Augrabies Falls

oder Namibias Süden Fish River und vorher noch Kalahari Game Lodge direkt am KTP


Gruß
Markus
Kapstadt Namibia VicFalls 2012

Namibias Süden & KTP 2018



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
12 Sep 2019 14:56 #567470
  • olibr
  • olibrs Avatar
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 71
  • olibr am 12 Sep 2019 14:56
  • olibrs Avatar
AUS - Lüderitz ; - Fish River - Keetmannshoop , mit den Köcherbäumen und über Mata Mata in den KTP
Da würden die 4 - 5 Tage schon voll aufgebraucht.

Wenn es günstiger sein sollte wäre die Kalahari Farmstall auch etwas vor dem KTP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Sep 2019 15:02 #567473
  • Lommi
  • Lommis Avatar
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 937
  • Lommi am 12 Sep 2019 13:56
  • Lommis Avatar
olibr schrieb:
AUS - Lüderitz ; - Fish River - Keetmannshoop , mit den Köcherbäumen und über Mata Mata in den KTP
Da würden die 4 - 5 Tage schon voll aufgebraucht.

Wenn es günstiger sein sollte wäre die Kalahari Farmstall auch etwas vor dem KTP

Ist ja bestimmt ne schöne Route für 4-5 Tage, aber mehr als "da ist der Weg das Ziel" bleibt dir dann auch nicht!

Gruß
Markus
Kapstadt Namibia VicFalls 2012

Namibias Süden & KTP 2018



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Sep 2019 15:04 #567474
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 1318
  • Dank erhalten: 2840
  • binca75 am 12 Sep 2019 15:04
  • binca75s Avatar
Hallo Bernd, schau dir mal unsere diesjährige Route an! wie wäre sowas in der Art (ohne Erongo und Swakopmund)? Namibgrens am Spreegtshhoogte Pass ist toll und vielleicht noch Namtib an der D707...

Gruß
Bianca
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2