THEMA: Namibia Tour mit kleinen Kindern
10 Okt 2019 17:28 #569991
  • ooNinaoo
  • ooNinaoos Avatar
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 2
  • ooNinaoo am 10 Okt 2019 17:28
  • ooNinaoos Avatar
Uns sagte man, wegen vielen Verspätungen etc.

Deutlich günstiger als Air Namibia oder Flüge mit Zwischenstopp ist EW natürlich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Okt 2019 17:55 #569994
  • Hans-Wolf
  • Hans-Wolfs Avatar
  • Beiträge: 136
  • Dank erhalten: 160
  • Hans-Wolf am 10 Okt 2019 17:55
  • Hans-Wolfs Avatar
Das kann ich schon nachvollziehen, dass das Reisebüro so berät. Es ist ja, wie jetzt anlässlich der Thomas Cook Pleite sichtbar wird, sogar dazu verpflichtet, auf eventuelle Unwägbarkeiten hinzuweisen.

Eurowings hat, seitdem die Airline vor einigen Jahren mit der Langstrecke begann, einen notorischen Ruf für seine Verspätungen, immer wieder auch mehrtägig. Ob das unter stärkerer Kontrolle durch Lufthansa besser wird, bleibt abzuwarten. Unten ein Artikel vom März 2019, den ich beim schnellen Googeln gefunden habe.

www.aerotelegraph.co...urowings-langstrecke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA
10 Okt 2019 18:09 #569998
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27638
  • Dank erhalten: 24561
  • travelNAMIBIA am 10 Okt 2019 18:09
  • travelNAMIBIAs Avatar
Die Pünktlich scheint eher kein Problem (mehr) zu sein.

- www.eurowings.com/de...egen-puenktlich.html
- avia.kissandfly.de/rating/EW/punctuality
- www.handelsblatt.com...sommer/24969826.html

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.7.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <12 Jahre (bis einschl. 15.6.2022 <5 Jahre) brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
10 Okt 2019 23:11 #570019
  • Hans-Wolf
  • Hans-Wolfs Avatar
  • Beiträge: 136
  • Dank erhalten: 160
  • Hans-Wolf am 10 Okt 2019 17:55
  • Hans-Wolfs Avatar
Schön und gut, aber diese Statistiken / Werbeaussagen sagen für eine Beurteilung der Operations der Langstreckenflüge mit den Flugzeugen von Sun Express gar nichts aus. Weit mehr als 90 % der Eurowingsflüge sind Kurz- und Mittelstreckenflüge und da fallen die vielleicht 20 Langstreckenflüge pro Tag statistisch nicht ins Gewicht. Und da gab es zumindest bis Anfang diesen Jahres gravierende Probleme!

www.faz.net/aktuell/...stelle-16251675.html

Nicht zuletzt wegen der mangelnden Zuverlässigkeit und der damit verbundenen Kosten versucht ja die Lufthansa, die Eurowings--Langstrecken in eigene Regie zu übernehmen. Die niedrigen Einstiegspreise dürften nicht zuletzt ein Reflex auf den schlechten Ruf sein, den Eurowings sich in den letzten Jahren erworben hat.

Ich habe keineswegs die Absicht Eurowings madig zu machen, auch Condor mit seiner Vintage-Flotte ist bekannt für Verspätungen. Und auch Air Namibia ist kein Vorbild für Pünktlichkeitsfanatiker. Ich setze mich bei jeder dieser Fluggesellschaften angstfrei ins Flugzeug - nur halt nicht, wenn ich am Tage der Rückreise einen unverschiebbaren Gerichtstermin habe!

Was mich ärgert, ist der Versuch, die Reisebüros mit dem Hinweis auf eine eventuell niedrigere Provision in ihrem Bemühen, die Kunden sachgerecht zu beraten, madig zu machen. Die Tatsache, dass Eurowings-Langstreckenflüge noch in jüngster Zeit in weit überdurchschnittlichem Maße Verspätungen hatten, ist in Deutschland branchenweit bekannt. Und darauf hinzuweisen, ist in meinen Augen völlig ok, nach der im Zuge der Thomas-Cook-Pleite zutage tretenden Rechtslage vielleicht sogar verpflichtend.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Okt 2019 07:11 #570022
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 27638
  • Dank erhalten: 24561
  • travelNAMIBIA am 10 Okt 2019 18:09
  • travelNAMIBIAs Avatar
OFF TOPIC
Hi Hans-Wolf,

Du missverstehst mich. Natürlich soll das Reisebüro seinen Verpflichtungen nachkommen. Das muss v. a. im Falle von Condor/Thomas Cook geschehen. Da bin ich absolut bei Dir. Die Verspätungen bei EW sind übrigens v.a. auf Kurzstrecken. Ich sprach eben von meine EW-Erfahrung (operated by SunExpress) in den vergangenen Jahren nach/von Namibia. Da gab es kaum/fast nie Verspätungen. Das mag jetzt aber durchaus etwas mehr werden, da nun gleich wieder zurückgeflogen wird und die Maschine nicht den Tag über hier in WDH steht. Wobei die Ankunftszeit eigentlich dennoch immer erreicht werden sollte
Nicht zuletzt wegen der mangelnden Zuverlässigkeit und der damit verbundenen Kosten versucht ja die Lufthansa, die Eurowings--Langstrecken in eigene Regie zu übernehmen.
das ist ja vor Monaten geschehen und vielleicht hat sich deshalb (siehe Statistiken) die OTP so massiv verbessert?!

Im übrigen fliegt Air Namibia seit mehreren Jahren praktisch ohne Verspätungen die Langstrecke. Das ist so in etwas das positivste was AN derzeit auf die Beine stellt.

Ich sehe keinen rationalen Grund von EW derzeit abzuraten. Und auch mit AN kann man gut noch fliegen, wobei da eben das Pleiterisiko etwas größer ist. Man erinnere sich daran, dass bis vor einigen Jahren praktisch nur AN flog. Da gab es solche Diskussionen kaum, da man eben nicht die Wahl hatte.

Viele Grüße aus dem (leider) sonnigen Windhoek
Christian

P.S. Ich kann Nina, die ja mit kleinen Kindern reisen will, in jedem Fall nur dazu raten eine möglichst direkten Flug zu wählen (KLM, EW, Condor, AN, Ethiopian). Im Sinne des Familienfriedens ist das meisten wirklich wichtig :-)
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15.7.2022.
- Geimpft (ohne Booster)/Genesen (max 3 Monate): (1) Impf-/Genesenennachweis (ausgedruckt), (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
- Ungeimpft/nicht genesen: (1) PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vom Abstrich bis Einreise ausgedruckt, (2) Trusted Travel (PDF) ausgedruckt, (3) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form"), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars
Kinder <12 Jahre (bis einschl. 15.6.2022 <5 Jahre) brauchen keinen Nachweis zu erbringen.
Letzte Änderung: 11 Okt 2019 07:27 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Okt 2019 08:38 #570030
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11390
  • Dank erhalten: 8312
  • Logi am 11 Okt 2019 08:38
  • Logis Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Natürlich soll das Reisebüro seinen Verpflichtungen nachkommen.

Reisebüros werden aktuell mit einer Erhöhung der Provision zum verstärkten Verkauf von Condor Flügen animiert. :whistle: B) :whistle:

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.