THEMA: Namibia Rundreise September von Lodge zu Lodge -
18 Aug 2019 08:11 #564995
  • waldfee
  • waldfees Avatar
  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 139
  • waldfee am 18 Aug 2019 08:11
  • waldfees Avatar
Hallo Susanne,
wow Fish River Lodge ist natürlich nochmal ein Highlight. Mein Mann und Sohn waren dort und überwältigt von dem grandiosen Blick. Unser Sohn rief mich sofort an...“Mama Mama, boah, das ist so schön hier und wir sitzen mit Rockefeller an einem Tisch und die sind sogar mit dem Privatflugzeug gekommen.“ Ich fand das so goldig und hatte sofort ein Dejavu zu unserem Großen, der ebenfalls allein mit Papa vor 25 Jahren mit der Fähre nach Dänemark fuhr.... „Mama, Mama wir sind mit dem Traumschiff gefahren und haben sogar was gegessen.“ :laugh:

Nach vielen anderen Reisen war ich bei unserer ersten Reise erst schockiert, wegen der Vegetation. Nachhaltig beeindruckt war ich erst als wir wieder daheim waren, denn es war eine ganz andere Reise als sonst. Inzwischen waren wir getrennt, zusammen oder nur mit Mann mehrmals dort und genießen ebenfalls die fast nicht gegebene Zeitverschiebung.

Wir genießen es auch möglichst immer 2 Nächte an einem Ort zu bleiben. Unsere Koffer packen wir immer so, dass nur einer geöffnet werden muss. Alles andere ist Stress. Mein Koffer, dein Koffer gibts bei uns nicht. In Etagen geschichtete Package...(2 Hosen, 6 Slip, 6 T-Shirts und ein Kofferkleid) :laugh: , so bin ich nicht ständig am sortieren.
Das Outfit für den ersten Tag in Windhoek liegt immer in meinem Trolley. Im Gegenzug ist mein Männe für die Aufladung und Mitführung aller technischen Geräte verantwortlich. (Auch mein Kindle)
Letzte Änderung: 18 Aug 2019 08:26 von waldfee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Aug 2019 10:01 #564998
  • Susifiu
  • Susifius Avatar
  • 2019 Africa First
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 5
  • Susifiu am 18 Aug 2019 10:01
  • Susifius Avatar
;) Hallo Waldfee,
Danke für den Tipp für die richtige Kofferorganisation.. Hast Du auch Erfahrungen zu
Wäsche waschen lassen...in der Lodrge---da könnte ich eine Jeans weniger einpacken?

Angeboten wird dieser Sevice ja ab und zu. Evtl. in Swakopmund ine Laundy... in USA
kommt man dort immer schön in s Gespräch beim Warten vor dem Trockner :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
2019 - erste Rundreise Namibia - Natur, Fotografieren, Eisenbahn -
2009,2011,2013,2015,2017 - USA - Westen mit dem Wohnmobil
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Aug 2019 10:44 #565004
  • Susifiu
  • Susifius Avatar
  • 2019 Africa First
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 5
  • Susifiu am 18 Aug 2019 10:01
  • Susifius Avatar
Danke Bianca, die Vorfreude steigt. Ich werde berichten.
2019 - erste Rundreise Namibia - Natur, Fotografieren, Eisenbahn -
2009,2011,2013,2015,2017 - USA - Westen mit dem Wohnmobil
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Aug 2019 10:44 #565005
  • Rockshandy
  • Rockshandys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 216
  • Dank erhalten: 212
  • Rockshandy am 18 Aug 2019 10:44
  • Rockshandys Avatar
Susifiu schrieb:
;) in USA kommt man dort immer schön in s Gespräch beim Warten vor dem Trockner :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Hallo Susifiu,
natürlich kannst du vorm Trockner auf Gesprächspartner warten :) , aber nicht wundern, wenn du allein bleibst. Ich zumindest kenne es aus dem südlichen Afrika so, dass man die Wäsche durchaus "allein" lässt (da ja auch nirgendwo dran steht, wie lang so ein Wasch-oder Trockengang läuft) - und wenn der nächste die Maschine braucht und du noch unterwegs bist, dann wird deine Ladung auf die Seite gelegt (Ablageplätze gibt es meist genug). Für uns ist das auch völlig ok - wir haben pflegeleichte Klamotten, die auch mal eine Stunde nass rumliegen können.
LG Rockshandy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Aug 2019 11:52 #565014
  • waldfee
  • waldfees Avatar
  • Beiträge: 304
  • Dank erhalten: 139
  • waldfee am 18 Aug 2019 08:11
  • waldfees Avatar
Susanne,
In den Lodges steht im Bad meist ein Korb mit Deckel oder Wäschesäcke in die du deine Wäsche legst.Am nächsten Tag ist sie wieder sauber und ggfs gebügelt in deinem Zimmer. Da ihr immer 2 Nächte bleibt also null Problem.
Vor dem Trockner warten wird wohl nur in Swakobmund möglich sein.
In den Lodges laufen sie mit deiner Wäsche zum Fluss :laugh:
Nee, Spass bei Seite. War immer alles top.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Susifiu
18 Aug 2019 18:54 #565051
  • tanjatanja
  • tanjatanjas Avatar
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 39
  • tanjatanja am 18 Aug 2019 18:54
  • tanjatanjas Avatar
Ich kennen von den aufgeführten Unterkünften nur die Fish River Lodge. Traumhaft und die beeindruckendste Unterkunft unser Reise.
Tolle Unterkunft uns sehr gutes Essen.

Wir haben die Canyonfahrt mitgemacht. Das geht schon ziemlich heftig über Stock und Stein. Beeindruckend aber nicht alle Mitfahrer im offenen Wagen haben das gut vertragen (das Geschüttelt, teils die Höhe).

In der Lodge konnte man waschen lassen - war aber teuer.
Waschcenter wie hier habe ich in Namibia nicht gesehen .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Susifiu