THEMA: Ersttäter Namibia 2020: Windhoek - VicFalls Oneway
19 Nov 2019 15:04 #573257
  • MichaelAC
  • MichaelACs Avatar
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 698
  • MichaelAC am 19 Nov 2019 15:04
  • MichaelACs Avatar
Hi Didi.

Volle Zustimmung für Christoph/Yoda911 --> Afrika ist auch entspannen B)

Und Frage: Welche Ü ist noch nicht gebucht?
Viele Grüße, Michael
Letzte Änderung: 19 Nov 2019 15:04 von MichaelAC.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Nov 2019 16:18 #573264
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3305
  • Dank erhalten: 4707
  • freshy am 19 Nov 2019 16:18
  • freshys Avatar
Hi Didi,
ich weiß nicht, ob ich folgendes Teilstück richtig verstehe:
16 Sa 29.08.20 "Nkasa Lupala bis Ihaha Camp, In Katima Mulilo, tanken und einkaufen. Grenzübergang Botswana" Ihaha Camp
17 So 30.08.20 "Ihaha bis Senyati Camp, In Kasane einkaufen und in Kazungula tanken" Senyati Safari Camp


Ich vermute, du willst über das Ngoma Gate in den NP hineinfahren, dann in Ihaha übernachten und am nächsten Tag am Sedudu Gate hinausfahren. Falls nicht, solltest du dir das überlegen.
Du denkst daran, dass du an der Grenze das meiste an Lebensmitteln abgeben musst? Wegen der Maul- und Klauenseuche nun auch verarbeitete Produkte von Huftieren incl. H-Milch. Geflügel ist erlaubt, sofern der Grenzer weiß, dass diese Tiere keine Maul- und Klauenseuche bekommen ;) . Sei sparsam mit dem Einkauf in Katima, der Spar in Kasane ist auch gut sortiert.

LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
19 Nov 2019 16:27 #573266
  • Didi on Tour
  • Didi on Tours Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 54
  • Didi on Tour am 19 Nov 2019 16:27
  • Didi on Tours Avatar
@freshi: genau, über Ngoma rein und in Ihaha übernachten. Natürlich wird dann in Katima Mulilo nur das aufgefüllt, was wir auch mit nach Botswana einführen dürfen.

@Christoph: Vielen Dank- hab mir deine Touren mal angeschaut - top!

@Michael: Du kennst mich doch, natürlich gehört Entspannung immer zu einem Urlaub dazu, nur hab ich gerne "Optionen" und entscheide dann vor Ort zwischen dem gemütlichen Nachmittagskaffee oder einer Wanderung zu einer Attraktion. Nur wenn ich von der Attraktion nichts weiss, dann bleibt nur der Nachmittagskaffee - nicht immer die beste Option :-)
LG
Didi
Letzte Änderung: 19 Nov 2019 17:54 von Didi on Tour.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Nov 2019 12:57 #573324
  • Namdu
  • Namdus Avatar
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 51
  • Namdu am 20 Nov 2019 12:57
  • Namdus Avatar
Hi Didi,
tolle interessante Route die Du da vorhast. Inhaltlich kann ich nichts dazu beitragen, da ich 2020 ebenfalls Ersttäter bin. Jedenfalls wächst die Anzahl der Personen mit denen man in Aachen über Namibia reden kann. ;)
Gruß
Olaf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Didi on Tour
20 Nov 2019 13:53 #573330
  • Didi on Tour
  • Didi on Tours Avatar
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 54
  • Didi on Tour am 19 Nov 2019 16:27
  • Didi on Tours Avatar
Hi Olaf,

"Namdu" - hätte ich ja auch drauf kommen können :-)
... nicht das wir in Aachen noch ein kleines Namibia-Forentreffen machen :-), Michael, Sonja, Elli sind ja auch da, Nina ist (noch) nicht angemeldet
LG
Didi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.