THEMA: Planung erste Namibiareise August 19
25 Jun 2019 11:00 #559978
  • 1betti1
  • 1betti1s Avatar
  • Beiträge: 7
  • 1betti1 am 25 Jun 2019 11:00
  • 1betti1s Avatar
Liebe Namibia-Erfahrene!
Och danke euch allen für die tolle Hilfe. Jetzt geht es in die Endphase der Planung! Den Tip mit Swapkopmund (little 5 Tour) und Ameib Farm (2 Nächte) haben wir berücksichtigt. Bei den Fahrtrouten bwz. -dauer sind wir uns aber noch nicht schlüssig:

Tag 1: Ankunft Ü: Monteiro Camping
Tag 2: Hauchabfontein
Tag 3: Sesriem
Tag 4: Mirabib oder Blutskuppe
Tag 5: Swakop
Tag 6: Swakop
Tag 7: Spitzkoppe
Tag 8: Ameib Farm
Tag 9: Ameib Farm
Tag 10: White Lady Camping
Tag 11:
Tag 12: Camp Aussicht
Tag 13: Camp Aussicht
Tag 14:
Tag 15: Olifantsrus
Tag 16: Okaukuejo
Tag 17: Okaukuejo
Tag 18: Halali
Tag 19:
Tag 20: Urban Camp Windhoek
Tag 21: Abflug

Tag 4: Mirabib oder Blutskuppe? Welche Strecke ist Richtung Swakop danach landschaftich lohnender?

Tag 6: Fahrt von Swakop zur Spitzkoppe: Fahrt über Henties Bay und D1918/1925 anstatt der B2 --> macht das landschaftlich Sinn?

Tag 11: von der White Lady Lodge Richtung Camp Aussicht: Hier brauchen wir noch eine Zwischenübernachtung. Was und welche Route würdet ihr landschaftlich empfehlen (Fahrtdauer)? Camp Xaragu, Palmwag Camp, Aabadi?

Tag 14: Hier fehlt noch eine Übernachtung, da wir unschlüssig sind ob wir über Opuwo, oder wieder den selben Weg retour über den Grootbergpass Richtung Kamanjab fahren sollten. Bei letzterem hätten wir als Übernachtung die Kaoko Bush Lodge Camping geplant. Ist das zeitlich machbar? Wir sind uns im klaren, dass das einen ganzen Fahrtag bedeuten würde...

Tag 19: Fahrt Richtung Windhoek: Welches Camp würdet ihr als Zwischenübernachtung auf dem Rückweg nach Windhoek empfehlen?

Wir freuen uns schon sehr auf unsere erste Reise nach Namibia im August und hoffen natürlich trotz der Dürre einen schöne Zeit zu verbringen. Nach unserer Rückkehr werden wir selbstverständlich auch berichten.
Danke inzwischen, LG Betti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jun 2019 18:30 #560041
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1144
  • Dank erhalten: 2080
  • aos am 25 Jun 2019 18:30
  • aoss Avatar
Hallo Betti,
Tag 4: Mirabib oder Blutskuppe? Welche Strecke ist Richtung Swakop danach landschaftich lohnender?
Beides. Wenn ihr am Morgen noch etwas in Sesriem unternehmt, dann auf jeden Fall Mirabib. Es lohnt sich auch, zwei Nächte in diesem Teile des Namib-Naukluft NP zu verbringen. Rock Arch ist ebenfalls nicht zu verachten. Ich erlaube mal, auf meinen RB zu verweisen: namibia-forum.ch/for...html?start=48#489904
Tag 6: Fahrt von Swakop zur Spitzkoppe: Fahrt über Henties Bay und D1918/1925 anstatt der B2 --> macht das landschaftlich Sinn?
Kenne diese Strecke nicht. Kann mir aber gut vorstellen, dass sie landschaftlich attraktiver als die B2 ist. Sonst böte sich noch an, die Mondlandschaft + Welwitschia Drive mitzunehmen und dann auf die B2 zu fahren.

Ob es wirklich zwei Nächte auf Amheib braucht, wenn ihr von der Spitzkoppe anreist und zum Brandberg weiterfahrt, wage ich zu bezweifeln. Da würde ich persönlich lieber eine Nacht für Blutkuppe oder Rock Arch "opfern". Aber da will ich euch nichts aufdrängen

Nur wegen Camp Aussicht (und die Möglichkeit ein Himbadorf zu besuchen) würde ich nicht soweit in den Norden fahren (ohne Palmwag und den Hoanib zu besuchen (allerdings weiß ich auch nicht, was ihr euch 4x4-mäßig zutraut)).
Hier habe ich mal einen Routenvorschlag bei 14 Tagen Zeit gespostet: namibia-forum.ch/for....html?start=6#559350

Viele Grüße
Axel
Letzte Änderung: 25 Jun 2019 18:32 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, 1betti1
02 Jul 2019 09:47 #560584
  • 1betti1
  • 1betti1s Avatar
  • Beiträge: 7
  • 1betti1 am 25 Jun 2019 11:00
  • 1betti1s Avatar
Danke Axel für die Infos!
Camp Aussicht ist eben ein Fixpunkt für unseren Sohn. Dafür nehmen wir die lange Fahrt in den Norden in Kauf.
Wir werden versuchen, die 2 Tage auf Ameib mit der Spitzkoppe zu tauschen, d.h. 2 Nächte Spitzkoppe und 1 Nacht Ameib.
Eine Zwischenübernachtung von Halali nach Windhoek fehlt uns noch. Hat jemand einen Tipp für eine nette Campsite?
Danke Betti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jul 2019 11:13 #560601
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11970
  • Dank erhalten: 8663
  • Logi am 02 Jul 2019 11:13
  • Logis Avatar
Hat jemand einen Tipp für eine nette Campsite?

okonjima.com/accommo...e-omboroko-campsite/

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: 1betti1
02 Jul 2019 11:21 #560602
  • 1betti1
  • 1betti1s Avatar
  • Beiträge: 7
  • 1betti1 am 25 Jun 2019 11:00
  • 1betti1s Avatar
... danke, leider schon ausgebucht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jul 2019 11:39 #560607
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 11970
  • Dank erhalten: 8663
  • Logi am 02 Jul 2019 11:13
  • Logis Avatar
Dann versucht es mal hier - sehr nett:

www.weaversrock.com/de/

Tagesausflüge nach Okonjima oder Waterberg sind von dort aus gut machbar.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.