• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Savuti, Linyanti - im Februar?
24 Jan 2019 16:32 #546143
  • newcastle
  • newcastles Avatar
  • Beiträge: 5
  • newcastle am 24 Jan 2019 16:32
  • newcastles Avatar
Hallo liebe Forummitglieder,
ich bin neu im Forum und würde mich über eure Erfahrung speziell über die Erreichbarkeit der Public Campsites Savuti und Linyanti im Februar in der Green Season freuen. Macht das Sinn in dieser Jahreszeit oder ist das Terrain dort unpassierbar?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Mit besten Grüßen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Jan 2019 20:05 #546155
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6228
  • Dank erhalten: 3181
  • chrigu am 24 Jan 2019 20:05
  • chrigus Avatar
Hallo

Ich war zwar nie im Februar in Savuti und Linyanti unterwegs aber im Dezember als es auch schon richtig geschüttet hat. Wenn es nass und schlammig ist, ist es auf jeden Fall ein richtiges Stück Arbeit. Und nass kann es da im Februar auf jeden Fall sein.
Ich würde das nur mit min. zwei Fahrzeugen, Sandblechen, Hilift Jack, mehreren Spaten, guten Bergegurten und einer Winch oder einem Greifzug machen. Das Zeugs solltet Ihr nicht nur dabei haben sondern auch anzuwenden wissen. Dann ist es sicher ein richtiges Abenteuer.

Ihr habt einen Vorteil, wenn Ihr das macht. Ihr braucht keine Angst zu haben, dass etwas ausgebucht ist.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: newcastle
25 Jan 2019 14:01 #546192
  • newcastle
  • newcastles Avatar
  • Beiträge: 5
  • newcastle am 24 Jan 2019 16:32
  • newcastles Avatar
Hallo Chrigu,
herzlichen Dank dafür, dass du, der Entwickler des Namibia-Forums, mir eine Antwort ( es war mein erster Thread und Antwort zugleich ) gegeben hast. Obwohl ich erst seit kurzem mich im Forum bewege, habe ich schon einige wertvolle Infos von dir gelesen.
Vielen Dank. Zusammenfassend könnte man sagen: Von der Wetterseite bescheiden, aber buchungstechnisch entspannt.
Ich werde darauf achten, dass Bushlore die nötigen genannten Hilfsmittel zur Verfügung stellt. Also sollte ich die Camps von SKL, Kwalate und Xomae nicht vorbuchen - da wenig Bedarf in der Green Season besteht - und je nach Wetter- und Pistenlage die einzelnen Camps anfahren?
Schöne Grüße
newcastle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Jan 2019 14:16 #546196
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6228
  • Dank erhalten: 3181
  • chrigu am 24 Jan 2019 20:05
  • chrigus Avatar
newcastle schrieb:
Also sollte ich die Camps von SKL, Kwalate und Xomae nicht vorbuchen - da wenig Bedarf in der Green Season besteht - und je nach Wetter- und Pistenlage die einzelnen Camps anfahren?

Naja. Platz wird vorhanden sein. Allerdings mögen sie es manchmal in den Camps nicht, dass man unangemeldet aufschlägt. Vielleicht kannst Du kurz vor der Reise nachfragen wie die Lage ist und dann noch eine Buchung machen.

Gib bitte nach der Reise mal Bescheid wie es war. Ich bin immer an solchen Infos interessiert.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Letzte Änderung: 25 Jan 2019 14:17 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: newcastle
25 Jan 2019 14:49 #546199
  • newcastle
  • newcastles Avatar
  • Beiträge: 5
  • newcastle am 24 Jan 2019 16:32
  • newcastles Avatar
Danke Chrigu, werde ich machen, bin allerdings erst wieder Feb 2020 dran, kommen gerade aus dem Richtersveld. Das sind alles Vorüberlegungen für unsere erste Namibia-Botswana Reise.
Herzliche Grüße
newcastle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jan 2019 10:09 #546384
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6228
  • Dank erhalten: 3181
  • chrigu am 24 Jan 2019 20:05
  • chrigus Avatar
Gerne. Wie war es im Richtersfeld? Hat es geblüht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2