THEMA: Etosha Camping
27 Jan 2018 11:58 #507474
  • Andrea 1961
  • Andrea 1961s Avatar
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 37
  • Andrea 1961 am 27 Jan 2018 11:58
  • Andrea 1961s Avatar
Hallo Wolfgang, wäre echt toll wenn Du nach Eurer Rückkehr von Olifantus berichtest. Wünsche Euch einen tollen Urlaub.
Gruß Andrea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jan 2018 12:58 #507479
  • Andrea 1961
  • Andrea 1961s Avatar
  • Beiträge: 294
  • Dank erhalten: 37
  • Andrea 1961 am 27 Jan 2018 11:58
  • Andrea 1961s Avatar
Hallo Emanuel, wo kann man denn Onrus buchen. Ich finde das nicht, nur bei Hermanus.
Danke. Gruß Andrea
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jan 2018 13:01 #507480
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1579
  • Dank erhalten: 1096
  • dergnagflow am 27 Jan 2018 13:01
  • dergnagflows Avatar
Andrea 1961 schrieb:
Hallo Zusammen. Danke für Eure schnellen Antworten. Das ist ja schon etwas ernüchternd. Wir sind zwar von Botswana Camps einiges gewohnt, aber in Namibia kennen wir bisher nur tolle Campsites. Kennt jemand in der Nähe des Galton Gates eine Campsite? Bisher habe ich noch nichts gefunden.

OK, da hat's auch geregnet aber das ist beispielsweise Okaukuejo 2015: www.decker.wien/wolf...03/31-01-2015-25.jpg

Ausserhalb vom Galton Gate liegt gegenüber die Etosha Roadside Campsite, die sollte soweit ich weiß geöffnet sein. War selbst aber noch nicht dort.

lg
Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jan 2018 13:10 #507484
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1655
  • Dank erhalten: 744
  • swisschees am 27 Jan 2018 13:10
  • swisscheess Avatar
Andrea 1961 schrieb:
Hallo Emanuel, wo kann man denn Onrus buchen. Ich finde das nicht, nur bei Hermanus.
Danke. Gruß Andrea

Sorry, das sollte natürlich Olifantsrus heissen und wird von NWR verwaltet. Werde es in meinem Beitrag korrigieren.

Das von Wolfgang erwänhte Etosha Roadside Campsite war vor zwei Jahren noch ganz schön, weiss aber nicht wie es jetzt aus siet, seitdem die Roberts sich da zurück gezogen haben. Man muss aber wissen dass da Löwen ziemlich heimisch fühlen.
africanomads.wordpre...endessen-mit-loewen/

Halali ist sehr staubig und wir hatten da einige die wie an einer Rally herumfuhren.

Gruss
Emanuel
Letzte Änderung: 27 Jan 2018 13:21 von swisschees.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Aug 2021 17:16 #622930
  • Marcelinho
  • Marcelinhos Avatar
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 3
  • Marcelinho am 11 Aug 2021 17:16
  • Marcelinhos Avatar
Hey,

mal ne Frage von mir bezüglich dem Halali. Hat das Camp eine Feuerstelle bzw. Grill/Braaistelle?
Wie sieht es mit den anderen Camps aus?

Wir fahren durch das Galton Gate rein, haben dann 1 Nacht im Olifantrus, 1 Nacht im Okaukujeo, 1 Nacht im Halali und dann noch 1 Nacht im Onguma :-)

LG
Marcel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Aug 2021 17:39 #622932
  • Waterpolo
  • Waterpolos Avatar
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 60
  • Waterpolo am 11 Aug 2021 17:39
  • Waterpolos Avatar
Moin
Warum die Eile? Grade zwischen Olifantrus undv Okaukuejo ist eines der schönsten Wasserlöcher und die Entfernungen zwischen den Camps sind ja auch noch gewaltig. Bleib wenigstens 2 Nächte in Okaukuejo oder Olifantsrus. Bin gerade da.
Grills sind überall..
Gruß Jörg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcelinho