THEMA: Ruhestand, Leben in Namibia
04 Okt 2020 18:02 #596018
  • jaw
  • jaws Avatar
  • ich will wieder nach Afrika
  • Beiträge: 1948
  • Dank erhalten: 590
  • jaw am 04 Okt 2020 18:02
  • jaws Avatar
Hallo Fomis,
ich hole mal den alten Beitrag wieder hoch, weil das Thema gerade für micht aktuell ist.
Vor allem suche ich jemanden, der sich mit den angesprochenen Estates etwas auskennt. Meine Immobiliensuche wurde zwar dieses Jahr durch Corona ausgebremmst, dafür werde ich nächstes Jahr sicher vor Ort eine Bleibe suchen, wo ich später meinen (Un-)Ruhestand verbringen werde. Zu Beginn vermutlich im Wechsel zu Deutschland, aber evtl. später auch dauerhaft. Da dann das Haus auch immer mal für mehrere Monate unbewohnt sein wird, bin ich an einem gesicherten Umfeld sehr interessiert.
Wer mir was zu Finkenstein, Herbothsblick, Regenstein, Omeya oder anderen dieser Resorts sagen kann, lade ich ein, dies hier öffentlich oder per pms zu tun. Gerade solche Konzepte wie Regenstein mit anteiliger Beteiligung an der Gesamtfarm interessieren mich sehr. Leider kommt man nicht an die Verträge ran. Nicht interessiert bin ich an reinen Wohnrechten auf Lebenszeit, es sollte schon eine Immobilie sein, die auch weiter verkauft werden kann.
Viele Grüße
jaw
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Okt 2020 18:21 #596021
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25791
  • Dank erhalten: 21402
  • travelNAMIBIA am 04 Okt 2020 18:21
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Jaw,

bei vielen kannst Du die Eigentümervereinbarung einsehen, z. B.
- Finkenstein: finkenstein.org/association.html
- Omeya: www.omeya.com.na/ome...e-owners-association

Ansonsten einfach die jeweilige Body Corporate (Eigentümerversammlung) anschreiben. Auch die Makler sollten solche Infos ohne große Nachfragen rausgeben. Es gibt zig weitere solche Estates bei/um Windhoek, die aber nicht so bekannt sind wie Finkenstein, Herbothsblick etc. Zum Beispiel Crinium Lake, Auas View, Tranquility Eco oder Mountain View.

Kommt für Dich auch Bauen in Frage oder willst Du was bestehendes kaufen?

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 31. Juli 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Okt 2020 19:35 #596027
  • catweazlecat
  • catweazlecats Avatar
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 67
  • catweazlecat am 04 Okt 2020 19:35
  • catweazlecats Avatar
Hallo Jaw
wenn deine Suche noch etwas Zeit hat schau mal bei Bwana.de unter
www.bwana.de/ueber-uns/wolke-9.html

Das interessiert uns und einige Andere und soll wohl im Winter 2021 Baubeginn haben - zumindest war das die Planung vor Covid ;)
Viele Gruesse aus Rhein-Main
Silke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, peter 08, mausontour
10 Okt 2020 22:31 #596380
  • jaw
  • jaws Avatar
  • ich will wieder nach Afrika
  • Beiträge: 1948
  • Dank erhalten: 590
  • jaw am 04 Okt 2020 18:02
  • jaws Avatar
Hallo Christian,
nein Bauen auf die Entfernung ging gar nicht. Wenn ich das in Angriff nehmen würde, dann nur wenn ich unten bereits lebe. Aber da ich davon wenig verstehe sehe ich nur (unnötig) Stress auf mich zukommen.

Danke für die Estates. Es gibt derzeit viele Häuser im Angebot und bei vielen werden die Preise nach unten korrigiert. Käufermarkt?

Vielleicht schaffe ich es ja im Frühjahr nach Nam, spätestens im Sommer komme ich auf jeden fall wieder.

VIele Grüße
jaw
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Okt 2020 22:47 #596383
  • jaw
  • jaws Avatar
  • ich will wieder nach Afrika
  • Beiträge: 1948
  • Dank erhalten: 590
  • jaw am 04 Okt 2020 18:02
  • jaws Avatar
Hallo Silke,

über Wolke 9 philosophiere ich mit Bwana seitdem ich ihn kenne. Allerdings kann ich seine Vorliebe für Omaruru nicht so ganz teilen. Es ist ein nettes Städtchen mit Charme, aber das war es dann auch. Die Planungen sind aber sehr gut und wer nicht "frei" sondern mit Betreuung nach Namibia will ist auch hier bei Bwana sehr gut aufgehoben.
Trotzdem herzlichen Dank für den Hinweis
Jaw
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)
Letzte Änderung: 10 Okt 2020 22:49 von jaw.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: catweazlecat
29 Okt 2020 18:14 #597549
  • Ungarnfreund
  • Ungarnfreunds Avatar
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 21
  • Ungarnfreund am 29 Okt 2020 18:14
  • Ungarnfreunds Avatar
Hallo,

entweder kauft man sich eine Wohnung, das ist einfach besser wenn man nicht ständig da wohnt.

Ich habe mir 1997 eine Wohnung in Ungarn gekauft und hatte noch nie Probleme, man sollte sich natürlich nicht
mit den Nachbarn zerstreiten. Sonst einfach Tür zu und Monate später wieder auf, das buch liegt noch neben dem Bett.

Seit einiger Zeit haben wir ein Haus in der Nähe von Swakopmund.
Das Problem was ich sehe ist das man sich natürlich darum kümmern muß.
Und sicherheitstechnisch ist es schwieriger.

Aber bedenke, als Rentner könntest du Ärzte brauchen, Wie sieht es da aus?
Und kannst du dich integrieren? Andere Kulturen sind im Urlaub ja schön,
aber kommst du im Alltag damit zurecht?
Andere Sprache, noch keine Wurzeln, keine Freunde etc.

Da sollte man schon lange vor der Rente anfangen sich zu integrieren.

Ich muß mich in einer farbigen Gemeinde integrieren. Ich finde es spannend, Und du?

Kannst du diese Leistung bringen?

Gruß

Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.