• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Sousousvlei, Kosten 4x4-Fahrt
08 Jan 2007 17:51 #28568
  • juschi68
  • juschi68s Avatar
  • Beiträge: 19
  • juschi68 am 08 Jan 2007 17:51
  • juschi68s Avatar
noch einmal guten Abend,

eine weitere Frage ist:
es werden vom 2x4-Parkplatz Fahrten in einem 4x4 angeboten (anstatt die letzten km laufen).

Weiss jemand, wieviel die Hin- und Rückfahrt kostet?

Mercie vielmals
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jan 2007 18:08 #28574
  • frechdachs
  • frechdachss Avatar
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 1
  • frechdachs am 08 Jan 2007 18:08
  • frechdachss Avatar
pro person werden 90 nam dollar fällig gruss rene
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jan 2007 18:18 #28575
  • karl
  • karls Avatar
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 4
  • karl am 08 Jan 2007 18:18
  • karls Avatar
hallo!!!
wenn ihr noch gut zu fuss seid, empfehle ich einen fussmarsch.
ich verspreche euch es ist ein erlebnis.
gruss karl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jan 2007 18:33 #28577
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3491
  • Dank erhalten: 462
  • joli am 08 Jan 2007 18:33
  • jolis Avatar
Hallo Jürgen,
im Nachgang zu Karl: ein Erlebnis bestimmt - aber ein sehr anstrengendes, denn das sind 5 km hin und 5 km zurück, wobei zurück üblicherweise in der vollen Hitze stattfindet. Dazu kommt das Getränke-Gepäck !! - Die stille Bewunderung der im Shuttle-Bus Fahrenden ist Euch aber auf alle Fälle sicher.
Gruß Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jan 2007 18:56 #28585
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 6811
  • Dank erhalten: 7082
  • BikeAfrica am 08 Jan 2007 18:56
  • BikeAfricas Avatar
... ich bin die Strecke auch schon gelaufen und kann Karl nur zustimmen. Besonders, wenn man morgens kurz nach Sonnenaufgang unterwegs ist und gerne fotografiert, findet man bei genialen Lichtverhältnissen ideale Bedingungen vor. Wenn man nicht fotografiert und \"nur\" mit offenen Augen durch die Gegend läuft, ist es natürlich genauso schön.

Ich kann auch Joli voll zustimmen. Man muß genügend Wasser mitnehmen, denn man läuft hin und zurück so 8-10 km durch tiefen Sand und den Rückweg in brütender Hitze. Und dann läuft man evtl. noch die Düne hoch und quer zum Ende des Deadvlei, schaut noch mal hier und da, und dann sind ganz schnell 15 km beisammen. Wer erst seit drei Tagen in Namibia ist und die zum Großteil im klimatisierten Fahrzeug verbracht hat, der wird wahrscheinlich arge Probleme mit Hitze und Sonne bekommen.

Das nur mal so als Ergänzung. Die ursprüngliche Frage wurde ja schon beantwortet ...

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Jan 2007 19:08 #28587
  • jens0070
  • jens0070s Avatar
  • Beiträge: 11
  • jens0070 am 08 Jan 2007 19:08
  • jens0070s Avatar
Hallo,

ich kann ganz frische Erfahrungen hinzufügen, komme nämlich gerade aus Namibia zurück.

Vom 2X4 zum 4X4 Parkplatz zu laufen ist begrenzt lustig. Die 4X4 Fahrer, speziell die Taxis krachen an Dir vorbei und der aufgestaubte Sand legt sich brav auf Deine Fotoausrüstung. Ich würde es sicher nicht machen.

Die Kraft für das laufen solltest Du Dir sparen und dafür ins Hidden Vlei und Deadvlei laufen. Beides traumhaft schön und unserer Meinung sogar schöner als die eigentliche Attraktion, Sousousvlei.

Viel Spass in Namibia!
Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2