THEMA: Transfer Windhoek - Walvis Bay
09 Nov 2009 16:38 #120188
  • Birri
  • Birris Avatar
  • Beiträge: 2
  • Birri am 09 Nov 2009 16:38
  • Birris Avatar
Danke schon mal für die vielen Tips!
Würde gerne mein Surfboard mitnehmen (ca 250cm x 70cm)
Wisst ihr, ob das technisch machbar ist? hab gesehen, dass die Shuttle Services teilweise auch Anhänger haben.
Hat jemand Erfahrung mit One-Way Automiete und was das ungefähr kostet?
Danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Nov 2009 16:54 #120190
  • Swakop-Moni
  • Swakop-Monis Avatar
  • Gesundheit ist ein Geschenk und kein Verdienst
  • Beiträge: 387
  • Dank erhalten: 61
  • Swakop-Moni am 09 Nov 2009 16:54
  • Swakop-Monis Avatar
Wir haben schon ein Fahrrad mitgenommen (Trio Transfer) und nehmen das nächste mal wieder 2 Fahrräder mit nach Swakop. Wenn du es vorher anmeldest ist das kein Problem.
One Way bei AVIS hat im Jahr 2007 im Dezember von Windhuk nach Swakopmund 90,- Euro gekostet. Das war aber die kleinste Wagenkategorie und da passt kein Surfbrett rein.

Aber..... ich glaube ich habe in Swakopmund noch nie einen Surfer surfen gesehen. Baden ist z.B. in Swakopmund nur an der Mole erlaubt.
Es wird viel gefragt um es dann doch selbst wieder mal besser zu wissen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Nov 2009 16:54 #120191
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 09 Nov 2009 16:54
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Birri,

also One-Way-Automiete ist in Namibia nicht günstig (bei WDH->SWK gern um die N$ 1400). Und zudem brauchst Du ja ein großes Fahrzeug um ein Surfboard reinzubekommen. Vielleicht nimmst Du einfach im Shuttle einen Platz für Dich und einen für das Surfbrett. Ansonsten eben doch den Mainliner, der ja als richtiger Reisebus jede Menge Gepäckraum hat.

Ansonsten kannst du das Surfbrett vielleicht auch mit Overnight von Windhoek nach WVB schicken lassen. Neben NamPost bietet soetwas auch z.B. Cross Country Carriers an.

Sonnige Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Letzte Änderung: 09 Nov 2009 16:56 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Nov 2009 17:31 #120194
  • shanti
  • shantis Avatar
  • Beiträge: 454
  • Dank erhalten: 149
  • shanti am 09 Nov 2009 17:31
  • shantis Avatar
one way avis im golf 750N$, da passt sogar ein surfbrett rein.
und moni, wenn du viel in swakop lebst und noch nie einen surfer gesehen hast, erstaunt mich das doch ?? kite-surfer regelmaessig vorm tiger reef, wellenreiter regelmaessig an der scating rampe und beim kre4isverkehr in der strandstrasse sowie bei der beachlodge. windsurfing ist richtig, das eigentlich nur in walfish bay in der lagune, wo auch jedes jahr wettbewerbe mit starsurfern stattfinen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Apr 2021 17:53 #613146
  • chameleon
  • chameleons Avatar
  • Beiträge: 6
  • chameleon am 18 Apr 2021 17:53
  • chameleons Avatar
Hallo,

wir suche für anfangs Mai transport von WDH nach Wavis Bay.
gibt es dazu aktuelle links? shuttle taxis?

MfG
GUC
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Apr 2021 18:10 #613148
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 09 Nov 2009 16:54
  • travelNAMIBIAs Avatar
Die Üblichen:
- McClunes
- Welwitschia
- Town Hopper

Kosten im Prinzip alle das Gleiche, bieten auch Haus-zu-Haus-Service
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.