THEMA: Twitter und Co.
18 Mär 2015 10:08 #377878
  • Swakop1952
  • Swakop1952s Avatar
  • Beiträge: 2664
  • Dank erhalten: 2084
  • Swakop1952 am 18 Mär 2015 10:08
  • Swakop1952s Avatar
Verstehe nicht was die Aufregung soll.
Aus dem Forum steht niemand mit Vor- und Nachnamen dort.
Alles wird durch das Forum abgepuffert.
Man kann das auch über Facebook checken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: engelstrompete
18 Mär 2015 10:10 #377880
  • WoMa
  • WoMas Avatar
  • WoMa am 18 Mär 2015 10:10
  • WoMas Avatar
Man braucht ja nur mal auf Twitter und Facebook zu gehen und sich die Beiträge dort anzuschauen. Da passiert nix, ausser dass ein Teil des Textes dort erscheint, und wer alles lesen möchte muss auf den zugehörigen Link klicken und landet dann hier.
That's all - eigentlich nix anderes als eine Zusammenfassung von Links die hierher führen. Wenn man in Google zB "Malariaprophylaxe" eingibt, bekommt man auch einige Forenbeiträge angezeigt, mit dem entsprechenden Link hierher.
Ich find das unproblematisch.
Letzte Änderung: 18 Mär 2015 10:10 von WoMa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2015 10:25 #377882
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2444
  • Dank erhalten: 2971
  • Strelitzie am 18 Mär 2015 10:25
  • Strelitzies Avatar
Das verstehe ich nicht: wenn die Twitter-Beiträge also keinen Sinn machen - warum gibt es sie?
Damit alles irgendwo gesammelt und ausgewertet werden kann?
Jeder denkt eben anders über soziale Netzwerke.

Gruß Strelitzie
Letzte Änderung: 18 Mär 2015 10:32 von Strelitzie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2015 10:40 #377884
  • engelstrompete
  • engelstrompetes Avatar
  • Beiträge: 4451
  • Dank erhalten: 1245
  • engelstrompete am 18 Mär 2015 10:40
  • engelstrompetes Avatar
Auch dieser Post ist m M nach sehr gut, da werden vielleicht mal Leute sensibilisiert über was sie so alles im WWW schreiben. :woohoo: :woohoo:
"I never knew of a morning in africa when I woke up and was not happy". Ernest Hemingway
Reisebericht:2010 "Nach 4 Anläufen als Selbstfahrer in Namibia"
namibia-forum.ch/for...hrer-in-namibia.html
Reisebericht 2011 Eine neue Erfahrung....
www.namibia-forum.ch...eiseberichte/187663- eine-neue-erfahrung.html[/size]
2007 ,2008 ,2009 2mal ,2010,2011 Namibia Botswana.
2011 Shanghai, 2012 Florida Virgin islands Karibik.
2012 Namibia und KTP
2013 Das erste Mal Südafrika Kruger NP
2014 Kapstadt und Kruger NP
2015 Kruger National Park
2016 kruger National Park
2017 Kruger National Park
[/url]
2 KLICKS auf die "SONNE" und man liest den Reisebericht OHNE Kommentare !!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Mär 2015 10:49 #377886
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5320
  • Dank erhalten: 8025
  • Topobär am 18 Mär 2015 10:49
  • Topobärs Avatar
Meint Ihr ernsthaft, außer ein paar deutschsprachigen Afrika-Reisenden interessiert sich irgend jemand dafür, was hier geschrieben wird und macht sich die Mühe, die Beiträge zu sammeln und auszuwerten. Die Internet-Paranoia greift doch ziemlich um sich.

Alles was im Internet steht kann jederzeit überall hin verlinkt werden. Mit Verlinkungen werden keine Urheberrechte verletzt. Wer nicht will, dass Bilder oder Texte im Internet kursieren, darf sie erst gar nicht einstellen und sich dann im nachhinein beschweren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: WoMa, casimodo, engelstrompete, Swakop1952
18 Mär 2015 13:02 #377905
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4882
  • Dank erhalten: 10235
  • picco am 18 Mär 2015 13:02
  • piccos Avatar
Hoi zämä
Strelitzie schrieb:
Das verstehe ich nicht: wenn die Twitter-Beiträge also keinen Sinn machen - warum gibt es sie?
Wer sagt dass es keinen SInn macht?
Dadurch steigen die Verweise auf dieses Forum, das ist für das Forum bzw. seinen Betreiber nicht unwichtig.
Denn dadurch kann man das Geld, das der Betrieb eines Forums kostet, auch besser wieder reinholen.
Und ich stimme Topobär zu, wer was ins Internet stellt muss damit leben können dass es weiterverlinkt wird.

Ich hab mich nur gewundert weil ich von Twitter gar nbichts wusste obwohl es ja offensichtlich ist (rechts oben)... :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: WoMa, engelstrompete, Strelitzie