• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Anreise Bwana Tucke Tucke, Windhuk
01 Dez 2014 09:03 #364824
  • Tembo.Simba 1
  • Tembo.Simba 1s Avatar
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 3
  • Tembo.Simba 1 am 01 Dez 2014 09:03
  • Tembo.Simba 1s Avatar
Scheinbar bin ich der dümmste und des Lesens eines kleinen Ausschnittes des Stadtplans von Windhuk nicht fähig. Welcher nicht für meine Augen vergrössert werden konnte. Daher etwaige Einzelheiten nicht lesen konnte. "Hunderte von Kunden, hätten mit dem Auffinden der Strasse überhaupt kein Problem gehabt", Aussage von Christoph Aeschlimann.
Hatte mein Fahrzeug am Flughafen in Empfang genommen. Es war auch in Ordnung, dass für einen Betrag von 24.-- SFR das Navi nicht auf den Flughafen gebracht wurde. Daher bin ich ins Stadtzentrum (Tintenpalast) von Windhuk gefahren. Habe von dort Bwana Tucke Tucke angerufen und gefragt, ob sie mir das Navi bringen könnten. Stelle fest, dass die 24.-- SFR bezahlt waren und der Fahrweg von Tucke Tucke am Sonntag keine 10 Minuten in Anspruch nahm! Leute genug vor Ort waren mir das Navi zu bringen.
Die Frage wurde verneint. Nach einer Odyssee und izigen Telefonaten, habe ich dann die Adresse gefunden. Schade nur, dass die Hilfsbereitschaft von einem Landsmann NULL war, obwohl das Kartenmaterial vorzüglich ist.
Mich würde interessieren, ob ich wirklich der einzige Dumme unter den Kunden von Tracks4Africa bin?
Das war mein einziges Negativ-Erlebnis auf der einmonatigen Reise durch Namibia, Botswana und Simbabwe. Habe sehr schöne Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen gewonnen. Die Reise ist jedem zu empfehlen.
Letzte Änderung: 01 Dez 2014 09:13 von Tembo.Simba 1.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2014 09:45 #364826
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3883
  • Dank erhalten: 4071
  • lilytrotter am 01 Dez 2014 09:45
  • lilytrotters Avatar
Hallo, Tembo.Simba 1,

du schreibst in deiner Beschwerde
Scheinbar bin ich der dümmste und des Lesens eines kleinen Ausschnittes des Stadtplans von Windhuk nicht fähig. Welcher nicht für meine Augen vergrössert werden konnte.

Das tut mir leid für dich.
Wir richten uns immer danach, was wir zuvor verabredet haben und dann geht alles klar.
Allerdings können wir Karten lesen und sind nicht darüber erstaunt, in einer fremden Stadt sich durchfragen zu müssen. Wenn wir uns zuhause nicht entsprechend vorbereitet haben, dann gehen wir zur örtlichen Touristeninfo, die findet man immer ziemlich schnell.

Gräme dich nicht über dich. Nächstes Mal kannst du es ja besser machen.

Gruß lilytrotter
Letzte Änderung: 01 Dez 2014 09:46 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2014 09:53 #364827
  • engelstrompete
  • engelstrompetes Avatar
  • Beiträge: 4451
  • Dank erhalten: 1245
  • engelstrompete am 01 Dez 2014 09:53
  • engelstrompetes Avatar
Tembo.Simba 1 schrieb:
Scheinbar bin ich der dümmste und des Lesens eines kleinen Ausschnittes des Stadtplans von Windhuk nicht fähig. Welcher nicht für meine Augen vergrössert werden konnte. Daher etwaige Einzelheiten nicht lesen konnte. "Hunderte von Kunden, hätten mit dem Auffinden der Strasse überhaupt kein Problem gehabt", Aussage von Christoph Aeschlimann.
Hatte mein Fahrzeug am Flughafen in Empfang genommen. Es war auch in Ordnung, dass für einen Betrag von 24.-- SFR das Navi nicht auf den Flughafen gebracht wurde. Daher bin ich ins Stadtzentrum (Tintenpalast) von Windhuk gefahren. Habe von dort Bwana Tucke Tucke angerufen und gefragt, ob sie mir das Navi bringen könnten. Stelle fest, dass die 24.-- SFR bezahlt waren und der Fahrweg von Tucke Tucke am Sonntag keine 10 Minuten in Anspruch nahm! Leute genug vor Ort waren mir das Navi zu bringen.
Die Frage wurde verneint. Nach einer Odyssee und izigen Telefonaten, habe ich dann die Adresse gefunden. Schade nur, dass die Hilfsbereitschaft von einem Landsmann NULL war, obwohl das Kartenmaterial vorzüglich ist.
Mich würde interessieren, ob ich wirklich der einzige Dumme unter den Kunden von Tracks4Africa bin?
Das war mein einziges Negativ-Erlebnis auf der einmonatigen Reise durch Namibia, Botswana und Simbabwe. Habe sehr schöne Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen gewonnen. Die Reise ist jedem zu empfehlen.

Hallo Temba Simba 1,
vielen Dank für Deine Info.
Zu Dumm ist schonmal Keiner, ich sage da einfach , das ist super dumm gelaufen. ;) Wenn man sich auf Anderen verläßt eben..... :(
Das macht aber auch kein gutes Bild auf den Veranstalter, der hier eigentlich nur guter Kritiek bekommt, aber es war Sonntag und da sind vielleicht auch nicht die entsprechende Angestellten vorort. ;)

Du hattest einen langen Flug hinter Dir .usw usw...

Ich freue mich aber über Dein letzter Satz:

Das war mein einziges Negativ-Erlebnis auf der einmonatigen Reise durch Namibia, Botswana und Simbabwe. Habe sehr schöne Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen gewonnen. Die Reise ist jedem zu empfehlen.

Da kann ich Dir nur empfehlen, selbst ist der Tourist, dann musste einfach wenn dann was schief läuft, mit Dir selbst ins "Gericht " gehen.

Liebe Grüße
Cécile :)
"I never knew of a morning in africa when I woke up and was not happy". Ernest Hemingway
Reisebericht:2010 "Nach 4 Anläufen als Selbstfahrer in Namibia"
namibia-forum.ch/for...hrer-in-namibia.html
Reisebericht 2011 Eine neue Erfahrung....
www.namibia-forum.ch...eiseberichte/187663- eine-neue-erfahrung.html[/size]
2007 ,2008 ,2009 2mal ,2010,2011 Namibia Botswana.
2011 Shanghai, 2012 Florida Virgin islands Karibik.
2012 Namibia und KTP
2013 Das erste Mal Südafrika Kruger NP
2014 Kapstadt und Kruger NP
2015 Kruger National Park
2016 kruger National Park
2017 Kruger National Park
[/url]
2 KLICKS auf die "SONNE" und man liest den Reisebericht OHNE Kommentare !!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2014 12:53 #364841
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1774
  • Dank erhalten: 739
  • NOGRILA am 01 Dez 2014 12:53
  • NOGRILAs Avatar
Hallo Tembo.Simba 1, wir haben uns bisher kein Navi ausleihen müssen, sondern nutzen bei Bedarf-und diesen Badarf hatten wir noch nie in Namibia, da wir mit den Papierkarten bestens klar gekommen sind- unser Eigenes!

Hofentlich funktioniert die SD Karte von Tracks4Africa?!

Trotzdem waren wir schon bei Bwana Tucke Ticke zum Frühstück und haben die Adresse problemlos gefunden mit einem Stadtplan aus Papier von WDH!

Daher empfehle ich immer eine entsprechende gute Vorbereitung von zu Hause aus und man sollte in der Lage sein auch ohne Navi von A nach B zu kommen mit einer Papierkarte, für Namibia und WDH bei den normalen Strecken/Touren m. E. kein Problem selbst für absolute Technik verliebte Menschen!

Schön,daß ihr eine so wundervolle Tour hattet!

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2014 02:21 #364913
  • jaw
  • jaws Avatar
  • Ich war endlich wieder in Namibia
  • Beiträge: 1953
  • Dank erhalten: 605
  • jaw am 02 Dez 2014 02:21
  • jaws Avatar
Hallo Tembo Simba,
ich antworte hier weil Carsten Möhle, der Inhaber von BwanaTuckeTucke gerade in Sambia auf Tour ist und hier sicher nicht mitlesen kann.
Von der Firma BwanaTuckeTucke arbeiten Sonntags nur der Inhaber selbst und ggf. Guides, sofern Stadtführungen oder Abholungen am FLugplatz für eigene Gäste gebucht sind. Dort wohnen aber zahlreiche Praktikanten und Langzeitgäste in Bwanapolis, die aber mit der Firma nichts zu tun haben.
Du hast ein Navi bei Tracks4Afrika bzw. bei Chrigu gebucht. BwanaTuckeTucke gibt diese Geräte nur heraus und nimmt sie wieder entgegen, hat damit aber selbst nichts zu tun. Daher haben die auch nur eine sehr begrenzte Bereitschaft mehr als die vereinbarte Geräteausgabe zu leisten, wie es offensichtlich dein Wunsch war.
Wenn du die richtige Einfahrt von Pionierspark verwendest, ist es tatsächlich sehr leicht zu finden.
Nur ein Tipp: Versuch mal bei einer Firma in deiner Heimatstadt, die keinerlei Lieferservice betreibt eine Auslieferung einer Abholware an einem Sonntag. Ich wünsche dir mir solchen Ansprüchen sehr viel Erfolg. Und in Windhuk existiert kein Bringservice über vertrauenswürdige Taxifaher etc. Ein ausgehändigtes Navi wäre zu 100% weg.
Ich habe mit BwanaTuckeTucke keinerlei wirtschaftliche Beziehungen, habe nur auch schon mehrfachbei beruflichen Aufenthalten in Windhuk in Bwanapilis Quartier gehabt und kenne Carsten Möhle sehr gut.
Viele Grüße
jaw
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gerd1942, Nenette, namibiafieber, magic-vibes
02 Dez 2014 18:14 #364987
  • myrio
  • myrios Avatar
  • Carpe diem-es ist später, als du denkst!
  • Beiträge: 962
  • Dank erhalten: 98
  • myrio am 02 Dez 2014 18:14
  • myrios Avatar
Hallo, Tembo
tja, so ein Urlaubsbeginn ist sicher sehr unangenehm. Aber glaub mir, wäre Carsten nicht in Sambia, sondern vor Ort gewesen, wäre das sicher nicht passiert. Wir kennen und schätzen ihn als äusserst zuverlässigen und hilfsbereiten Menschen, der alle Probleme sofort zu lösen versteht.
Alle Namibiainteressanten, die unserer Empfehlung bei ihm zu buchen, gefolgt sind, konnten das immer bestätigen.
MfG myrio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2