THEMA: Reiseberichte ohne Kommentare?
05 Apr 2013 13:12 #283988
  • Lumela
  • Lumelas Avatar
  • Beiträge: 562
  • Dank erhalten: 124
  • Lumela am 05 Apr 2013 13:12
  • Lumelas Avatar
Ja, ich bin auch dafür Kommentare wegzulassen

Ich hab schon so manchen Reisebericht nicht zu ende gelesen, weil ich es wegen der vielen Kommentare zu langatmig und unübersichtlich fand. Insbesondere interessante und nützliche Informationen tauchen in den vielen Small-talk-Beiträgen völlig unter und sind kaum mehr zu finden.

LG Lumela
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bazi, Fluffy, engelstrompete, Serengeti, helliulli
05 Apr 2013 13:19 #283990
  • Kiboko
  • Kibokos Avatar
  • Beiträge: 1162
  • Dank erhalten: 884
  • Kiboko am 05 Apr 2013 13:19
  • Kibokos Avatar
Christian,
Danke, dass Du das Thema angeprochen hast.

Es ist auch ein Grund, warum ich in diesem Forum keine Lust habe einen Reisebericht zu schreiben.

Es gibt den "Danke" Knopf, um ein positives Feedback dem Berichtschreiber zu geben.
Durch die Aufnahme in die eigenen Favoriten, kann man leicht erkennen, um in den
aktuellen Lieblingsthreads neue Beiträge gibt, ohne dann man eine Antwort
schreiben muss, um die Aktivität in einen Thread in "meine Themen" zu erkennen.

Den Vorschlag von Guido finde ich ebenfalls gut und machbar.
Meine Reiseberichte enstehen oft über einen längeren Zeitraum.
Ich sichte und bearbeite die Bilder so nach und nach.
Wenn ich die Bilder für ein Thema zusammengestellt habe, gibt es wieder
einen weiteren Beitrag im Reisebericht.
Wenn man vorher also den Platz reservieren muss, braucht man schon ein Grundgerüst,
mit den zu erwartenden Themen und Beiträgen.

Eine dritte Möglichkeit wird bei Drehscheibe-Online praktiziert.
Dort wird für jeden Reiseberichtbeitrag ein neuer Thread aufgemacht.
Am Anfang befinden sich dann die Links auf die vorhergehenden Beiträge.

Viele Gruesse
Bernd
Äthiopien, Benin, Botswana, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Ghana, Guinea, Kenia (2x), Madagaskar, Malawi, Marokko, Mauretanien, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe (2x), Sudan, Tansania (3x), Togo, Tschad, Uganda (2x)

Fotoreportagen und Bildgalerien aus aller Welt: foto-kiboko.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluffy
05 Apr 2013 13:19 #283991
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4886
  • Dank erhalten: 10237
  • picco am 05 Apr 2013 13:19
  • piccos Avatar
Hoi zämä

Ich habs da ähnlich wie Lilytrotter...der Leser darf lesen, muss aber nicht, der Reiseberichtschreiber ist manchmal ganz froh wenn ein Feedback kommt!
Auch halte ich persönlich nichts von PDF-Reiseberichten, da diese nach meiner Erfahrung (als Moderator eines anderen Forums wie auch als User hier) plötzlich gelöscht werden, sei es aus Unachtsamkeit, sei es aus irgendwelchen anderen Gründen.
Genau deshalb hab ich in den Reiseberichts-Zusammenfassungen, die ich in den Unterforen Uganda, Kenya und Tansania gemacht habe keine PDF-Reiseberichte drin.
Als ich die Seiten erstellt habe hat mich ein User gebeten seinen PDF-Bericht auch einzustellen und hat mir einen Link dazu gesandt...nur war das ein leerer Link und der Reisebericht nicht mehr vorhanden, der User wusste das nicht mal und war recht erstaunt darüber!
Dasselbe ist mir jetzt mit dem einzigen PDF-RB, den ich aufgrund seiner herausragenden Info-Qualität reingenommen habe auch schon wieder passiert, das kann bei einem im Forum geschriebenen RB gar nicht passieren wenn nicht das komplette Forum absäuft...
Wenn was ändern dann so wie Guido vorgeschlagen hat, man kann ja pro Tag mehrere Platzhalter einbauen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bamburi, peter 08, bayern schorsch, kk0305
05 Apr 2013 13:20 #283992
  • carl
  • carls Avatar
  • Beiträge: 1287
  • Dank erhalten: 721
  • carl am 05 Apr 2013 13:20
  • carls Avatar
Hallo,

stelle gerade fest das meine "schlaue" Idee nicht so schlau ist, da in der neuen Forumversion jeweils nur ein Teil der Beiträge angezeigt wird.
Vielleicht verrät uns Chrigu ja die entsprechende Option für die Suchabfrage, um jeweils den gesamten Beitrag in einer Suchabfrage anzeigen zu lassen.
Dann könnten die RB Autoren einen entsprechenden Link erzeugen

Gruß
Carl
Madam und Boss Unterwegs (2014/15)

"Bacon and Eggs - A day's work for a chicken; A lifetime commitment for a pig." (Anon)
"I will go anywhere, provided it be forward" (David Livingston)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2013 13:36 #283998
  • janet
  • janets Avatar
  • - Spinnerin ;) -
  • Beiträge: 1419
  • Dank erhalten: 614
  • janet am 05 Apr 2013 13:36
  • janets Avatar
Servus,

ohne das Feedback von einigen hier und teilweise wirklich interessanten Fragen und auch Richtigstellungen hätte ich glaub ich meinen langen Namibia-Reisebricht nie fertigbekommen.

Gruss von einer Reiseberichtschreiberin :kiss:
Reisebericht: 3 Wochen Namibia 2009 - "suchen und finden *g*"

Reisebericht Sao Tomé 2011

Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bamburi, peter 08, Anita40, bayern schorsch, picco
05 Apr 2013 13:57 #284007
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2685
  • Dank erhalten: 4672
  • bayern schorsch am 05 Apr 2013 13:57
  • bayern schorschs Avatar
Hallo zusammen,

wie immer im Leben gibt´s zwei Seiten.

Ich kann sehr gut verstehen, dass derjenige, der "nur" am Reisebericht interessiert ist, es unter Umständen für umständlich hält, sich durch die vielen geposteten Kommentare durchzuscrollen. Aber der "nur"-Reisebericht-Leser braucht ja die Kommentare nicht lesen, wenn sie ihn nicht interessieren. Das ist ja jedem selbst überlassen.

Für den Berichtserstatter allerdings ist es eine gute Sache, ein feedback zu bekommen. Es spornt an und ich bin auch so ehrlich und gebe gerne zu, dass ich so positive Kommentare auch brauche. Denn, jeder der schon mal einen RB geschrieben hat wird wissen, welche Mühe dahinter steckt. Eine Mühe, die man sich aber GERNE macht.

Wenn ich schreibe, dann schreibe ich in erster Linie für mich, um eine Reise nochmals aufzu- und nachzuarbeiten. Aber genauso gerne schreibe ich auch für alle, die an solchen Berichten interessiert sind. Mir macht das Spaß, gar keine Frage, und ich glaube auch, das man das als Leser merkt.

Und dann noch: ich erinnere mich gut an die Zeit, wo ich als Afrika-Neuling ganz scharf auf die Reiseberichte und den entsprechenden Kommentaren war. Dass natürlich für die "alten" Afrikaner es manchmal ein bisschen albern daher kommt, wenn dann noch "dumme" Fragen gestellt werden, kann ich verstehen.

Also ich bleibe in der bisherigen Spur, und eine pdf-Datei im Anschluss zu erstellen, das hab ich mal kurz probiert. Ich hab das aber leider nicht hingekriegt.

Bis dann
der bayern schorsch, der jetzt zuerst wieder alle Post´s beantworten muss. :) :) :)
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bamburi, Topobär, kk0305, picco, KarstenB