THEMA: Hilfe, ich bekomme keine Nachrichten mehr...
07 Dez 2012 19:01 #266118
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 07 Dez 2012 19:01
  • Guido.s Avatar
Hallo,
Oshivambo schrieb:
Guido. schrieb:
Ihr könntet mal folgendes probieren:
1. Einloggen auf der GMX-Website
2. E-Mail » Optionen » Spamschutz anklicken
3. Erweiterte Einstellungen vornehmen
4. Whitelist bearbeiten
5. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! hinzufügen.

Dieses Vorgehen führt bei GMX leider zu keinem Erfolg, da die Mails ja eben nicht ausgeliefert werden. Vielleicht hilft eine Mail an den Support von GMX...

Der Server versucht die Mails auszuliefern. Die Frage ist, an welcher Stelle GMX blockt. Es kann sein, das eine Firewall vor dem MX jegliche SMTP-Kommunikation vom Namibia-Forum-Server blockt. Dann hilft die Whitelist in der Tat nicht. Das ist aber die maximale Strafe und die zieht man eigentlich nur bei übelsten Spamschleudern. Wie schon gesagt steht der Server des Namibia-Forum aktuell auf keiner anerkannten Blacklist.
Die andere Option ist, dass der MX von GMX die Mail abweist, nachdem er im SMTP-Dialog den Envelope-From gesehen hat. Da sollte eigentlich ein Whitelist-Eintrag des Users helfen. Sonst wäre die Whitelist weitgehend sinnfrei.

Beste Grüße

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2012 19:04 #266119
  • musher
  • mushers Avatar
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 18
  • musher am 07 Dez 2012 19:04
  • mushers Avatar
Guido. schrieb:
Hallo,
Oshivambo schrieb:
Guido. schrieb:
Ihr könntet mal folgendes probieren:
1. Einloggen auf der GMX-Website
2. E-Mail » Optionen » Spamschutz anklicken
3. Erweiterte Einstellungen vornehmen
4. Whitelist bearbeiten
5. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! hinzufügen.

Dieses Vorgehen führt bei GMX leider zu keinem Erfolg, da die Mails ja eben nicht ausgeliefert werden. Vielleicht hilft eine Mail an den Support von GMX...

Der Server versucht die Mails auszuliefern. Die Frage ist, an welcher Stelle GMX blockt. Es kann sein, das eine Firewall vor dem MX jegliche SMTP-Kommunikation vom Namibia-Forum-Server blockt. Dann hilft die Whitelist in der Tat nicht. Das ist aber die maximale Strafe und die zieht man eigentlich nur bei übelsten Spamschleudern. Wie schon gesagt steht der Server des Namibia-Forum aktuell auf keiner anerkannten Blacklist.
Die andere Option ist, dass der MX von GMX die Mail abweist, nachdem er im SMTP-Dialog den Envelope-From gesehen hat. Da sollte eigentlich ein Whitelist-Eintrag des Users helfen. Sonst wäre die Whitelist weitgehend sinnfrei.

Beste Grüße

Guido


Aber so wie cih es gesehen habe müßten selbst mails aus der BalckListe bei mir ankommen - dann eben nur im ordner Spam.
Mails könnten dann verloren gehen, wenn man sie über ein drittprogramm abruft und die Spam abmeldet.
Also momentan sieht es trotzdem so aus, daß GMX diese Mails komplett sperrt, mal sehen, ob nun GMX antwortet und wenn ja, was sie raten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2012 19:43 #266120
  • Oshivambo
  • Oshivambos Avatar
  • Ou li tutu nawa?
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 349
  • Oshivambo am 07 Dez 2012 19:43
  • Oshivambos Avatar
Guido. schrieb:
Hallo,
Oshivambo schrieb:


Dieses Vorgehen führt bei GMX leider zu keinem Erfolg, da die Mails ja eben nicht ausgeliefert werden. Vielleicht hilft eine Mail an den Support von GMX...

Der Server versucht die Mails auszuliefern.

Ich meinte den GMX Server und mit "ausliefern" das Verteilen in die Mailbox des Empfängers...

Vielleicht wäre es ja auch hilfreich, wenn Chrigu mal in die Logs u.ä. schauen könnte, mit welcher Meldung die Mails ggf. zurück kommen...

Sonnige Grüsse!
Oshivambo
Enda nawa
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Letzte Änderung: 07 Dez 2012 19:44 von Oshivambo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Dez 2012 18:03 #266585
  • musher
  • mushers Avatar
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 18
  • musher am 07 Dez 2012 19:04
  • mushers Avatar
Leider antwortet GMX nicht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Dez 2012 18:04 #266586
  • MooseOnTheLoose
  • MooseOnTheLooses Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1730
  • MooseOnTheLoose am 12 Dez 2012 18:04
  • MooseOnTheLooses Avatar
Blödes GMX. Zum Glück funzt Googlemail noch.
Gruß,

Moose.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Dez 2012 18:21 #266688
  • musher
  • mushers Avatar
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 18
  • musher am 07 Dez 2012 19:04
  • mushers Avatar
Na toll,
eben Antwort bekommen:



Liebes GMX-Mitglied,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Produkt.

GMX FreeMail ist ein kostenloses Produkt, deshalb können wir Ihnen keinen kostenfreien Support anbieten.

Umfangreiche, kostenfreie Hilfe zu allen Funktionen von GMX FreeMail finden Sie unter hilfe2.gmx.net/.

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da. Sie erreichen uns unter den unten aufgeführten Rufnummern.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei unseren FreeMail Diensten keinen kostenfreien Support anbieten können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr technischer GMX Kundenservice

Telefon:
Deutschland: 0900 1 000 877 (1,86 EUR/Min. nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar)
Österreich: 0900 9 73 073 (1,81 EUR/Min. Mobilfunkpreise ggf. abweichend)
Schweiz: 0900 3 65 247 (3,00 CHF/Min. Mobilfunkpreise ggf. abweichend)

Montag bis Freitag von 08:00 bis 21:00 Uhr und Samstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Hilfe: hilfe.gmx.net/

1&1 Mail & Media GmbH - Zweigniederlassung Karlsruhe
GMX ist ein Dienst der 1&1 Mail & Media GmbH.

gmxnet.de/de/impressum



Und für diese Antwort benötigte GMX ganze 6tage, was für eine Leistung
Letzte Änderung: 13 Dez 2012 18:32 von musher.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.