THEMA: Autokauf in Namibia/Botswana?
18 Jul 2021 20:27 #621311
  • Vagabundo
  • Vagabundos Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 4
  • Vagabundo am 18 Jul 2021 20:27
  • Vagabundos Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Wo ein Wille ist findet sich immer ein Weg so auch ziemlich sicher in Namibia bei einem Autokauf und der Anmeldung...
wenn Du den Weg nach 3 Jahren nicht gefunden hast und nicht einen sehr illegalen Weg bestreiten willst, gibt es auch keine Weg...
Deiner Schilderung nach hast Du es ja nicht einmal bis zur Problemstellung der Registrierung geschafft, da Du nicht einmal ein Fahrzeug gefunden hast. Und das ist für 36 Monate "Arbeit" schon sehr seltsam.

Viele Grüße
Christian

Hallo, es ist eine vollkomen falsche Einschätzung und nicht etwa seltsam!

Ich hatte genügend Autos gefunden aber gescheitert ist es letztlich an meinen Kontakten in Namibia bzw. Deutschland! Und darüber bin ich bis heute traurig. Aber ich kenne Afrika und auch den südlichen Teil und damit ist vieles erklärbar. Aufgeben gehört nicht zu meinem Leben...

Gruß Waldi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jul 2021 20:40 #621312
  • Vagabundo
  • Vagabundos Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 4
  • Vagabundo am 18 Jul 2021 20:27
  • Vagabundos Avatar
Ebi schrieb:
Vagabundo schrieb:
Wo ein Wille ist findet sich immer ein Weg so auch ziemlich sicher in Namibia bei einem Autokauf und der Anmeldung...

Oder sollen nur noch Luxustouristen in Afrika reisen die viele, viele tausende Euros für eine Reise ausgeben die Otto normal nicht hat. Deshalb wäre es schön wenn das Forum hier mit Hilfe, Ideen und mit etwas Pragmatismus den Suchenden zur Seite steht. Auf all unseren Reisen haben wir eines gelernt, es gibt immer eine Lösung!

Gruß Waldi

Nanana, glaub nicht, dass es der Job eines Forums ist, Bedienungsanleitungen zu geben, wie man Landesgesetze brechen kann. Zulassung ist nun mal rechtlich nicht vorgesehen. Wenn es Leute dennoch schaffen, tun sie gut daran, das diskret zu halten. Mit etwas Glück und Beharrlichkeit geht in Afrika viel, keine Frage.

Grüße
Ebi

Deine Beurteilung ist falsch und für mich aus dem Zusammenhang gerissen

Ich hatte mit keiner Silbe dazu aufgerufen Bedienungsanleitungen zu geben um Gesetze zu brechen! Ich hatte lediglich meine langjährige Erfahrung geschildert. Im übrigen, noch nie hatte ich irgendwo in der Welt Geld gezahlt um etwas zu erreichen. Weder an Grenzen noch an Straßensperren oder sonst irgendwo. Hoffe Du hast überhaupt Erfahrungen um dies wirklich zu verstehen!

Wir müssen aufhören uns in allen Lebensbereichen gegenseitig Dinge an den Kopf zu werfen, Solidarität, Hilfe und Pragmatismus jedoch wäre sehr hilfreich. Insgesamt hoffe ich, daß Du noch nie etwas falsches getan hast um an Dein Ziel zu kommen...

Gruß Waldi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jul 2021 21:01 #621313
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 534
  • Ebi am 18 Jul 2021 21:01
  • Ebis Avatar
Waldi, klar hab ich das. Ich bin darauf weder stolz, noch gehe ich damit hausieren.

Du suchst Hilfe dabei, ein Auto in Namibia zuzulassen, das ist nun mal nicht legal.

Wenn alle Rechtslenker, die angeboten werden, zu teuer sind, ist das einfach der Marktpreis, der über deinen Erwartungen liegt. Völlig wurscht, wo du bisher warst, überall macht der Markt die Preise, warum soll das in Afrika anders sein.

Klinke mich nun aus, wollte eigentlich nur dem TE ein paar Zeilen schreiben.

Viel Glück wünsche ich dir dennoch.

Ebi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA, Logi
19 Jul 2021 08:00 #621322
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26610
  • Dank erhalten: 22729
  • travelNAMIBIA am 19 Jul 2021 08:00
  • travelNAMIBIAs Avatar
Ich hatte genügend Autos gefunden aber gescheitert ist es letztlich an meinen Kontakten in Namibia bzw. Deutschland!
Darauf bezog ich mich mit dem Wort "seltsam". Wenn Du hier bist, kaufst Du einfach ein Auto.Dafür braucht man keine Beziehungen, schon gar nicht nach D. Und erst dann kommt die Problematik auf, die hier zwecks Registrierung auf Deinen Namen diskutiert wird. Ich habe eben noch nie gehört, dass man es binnen 3 Jahren nicht schafft, ein Fahrzeug zu kaufen. Das klingt für mich "seltsam".

Beste Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jul 2021 09:22 #621324
  • Vagabundo
  • Vagabundos Avatar
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 4
  • Vagabundo am 18 Jul 2021 20:27
  • Vagabundos Avatar
Es sind nicht "alle Autos" zu teuer, die Marktpreise kenne ich und kann dies einschätzen. Ich würde 38.000€ in diesem Zusammenhang für einen Gebrauchten mit ca. 180.000 km als realistisch ansehen.

Im übrigen, eine Fahrzeugverschiffung mit Carnet nach Afrika kommt aus diversen Gründen nicht in Frage.

Ich hatte darauf gehofft ein angebotenes Fahrzeug das meinen Vorstellungen entspricht zu finden um dann runter zu fliegen. Dazu hatte ich Kontakte beschrieben die ein Fahrzeug vor Flug für mich begutachten können. Da aber war der Knackpunkt denn diese erwiesen sich als nicht hilfreich.

Irgendwann kam dann auch noch Corona in die Quere was es eben auch nicht gerade einfach macht!

Es wäre super toll wenn der eine oder andere seine nicht zielführende Hinweise beendet, die helfen nämlich nicht weiter!

Waldi
Letzte Änderung: 19 Jul 2021 09:23 von Vagabundo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jul 2021 09:36 #621326
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26610
  • Dank erhalten: 22729
  • travelNAMIBIA am 19 Jul 2021 08:00
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Vagabundo,

ich versuche zu helfen, aber es ist absolut unklar, was Du für Hilfe benötigst? Du beschreibst erst lang und breit warum Du in drei Jahren kein Fahrzeug gefunden hast. Dann kommst Du mit Sätzen wie "Wo ein Wille ist findet sich immer ein Weg..." wenn wir zum Thema Fahrzeugregistrierung diskutieren und dann wirfst Du uns vor, nicht zielführend zu argumentieren...

Also nochmals: Was ist Dein Anliegen?

Viele Grüße
Christian
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.