THEMA: Namibia Karte auf Garmin zumo 396 übertragen.
02 Jan 2020 21:26 #576373
  • Pe38
  • Pe38s Avatar
  • Beiträge: 10
  • Pe38 am 02 Jan 2020 21:26
  • Pe38s Avatar
Hallo Forum,
ein gutes Neues 2020 an Alle.

Ich habe bei Tracks4Africa Papierkarte und folgende Software erworben und heruntergeladen.

T4A Maps 10 Namibia 190501 (Datenträgerabbild) (26.660 KB) und
t4A_1905_pc10_namibia (ZIP-komprimierter Ordner) diese wird zur Anwendung nach dem "entzippen".

Die ZIP komprimierte wird zur Anwendung und ist die auf dem Win PC zu installierende Karte. Das hat auch prima geklappt. Ich habe alle Routen, Unterkünfte usw. in Namibia auf dem Pc ausgearbeitet und gespeichert.
Nun möchte ich die Namibia-Karte auf dem Garmin Zümo 396 evtl. auch auf einem Zümo 660 haben.
Die Anleitungen bei Tracks4Africa habe ich sorgfältig gelesen kann jedoch nicht herausfinden wie ich eine Datei mit dem Suffix ".img" oder "gmapsupp.img" erhalte bzw. erzeugen kann.
Weiterhin möchte ich, falls nötig oder möglich die Namibia-Karte auf die SD Karte im Navi speichern.

Was mache ich falsch bzw. was habe ich übersehen. Erfahrung mit Garmin habe ich. Meine Motorrad.Touren werden meist mittels Nüvi 660 oder neuerdings mit dem 396er durch geplant.
Für Hilfe wäre ich dankbar,
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jan 2020 23:13 #576384
  • Rajang
  • Rajangs Avatar
  • Beiträge: 972
  • Dank erhalten: 565
  • Rajang am 02 Jan 2020 23:13
  • Rajangs Avatar
Mapsource hat einen Ritter 'Karten', analog wie 'Routen'.
Mit Hilfe der Maus ziehst Du einen Bereich. Unten werden die davon betroffenen 'Sektoren' aufgeführt. Nun verbindest Du das GPS mit dem PC und transferierst die 'Karten' analog wie 'Routen' auf fas GPS.
That's it - done....

Gruss Rajang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pe38
03 Jan 2020 08:49 #576393
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6123
  • Dank erhalten: 2943
  • chrigu am 03 Jan 2020 08:49
  • chrigus Avatar
Hallo Peter

mit welcher Software hast Du die Routenplanung gemacht? Mit Garmin BaseCamp? Dann ist es am einfachsten, wenn Du die Karten auch direkt daraus auf das Navi überträgst. Die IMG Datei brauchst Du dann gar nicht.

1) Navi mit dem Computer verbinden
2) BaseCamp starten
3) Innerhalb von BaseCamp wird das Navi im Linken Bereich als Gerät aufgelistet
4) Mit der rechten Maustaste auf den Internal Storage vom Navi klicken und "Karten auf .... installieren" wählen



5) MapInstall wird gestartet. Du kannst da die Installation nun Fortsetzen, Karte auswählen etc.





So sollte es problemlos funktionieren.

Teste anschliessend ob die Karte richtig installiert wurde. Siehe:
tracks4africa.de/anl...en-auf-dem-navi.html

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606, Pe38
03 Jan 2020 11:22 #576406
  • Pe38
  • Pe38s Avatar
  • Beiträge: 10
  • Pe38 am 02 Jan 2020 21:26
  • Pe38s Avatar
Guten Morgen chrigu,
vielen Dank für Deine ausgezeichnete Hilfe.
Passt genau da ich seid 3 Jahren nur noch mit BaseCamp unterwegs bin. Habe früher MapSource benutzt, aber BC ist doch deutlich besser und flexibler. Braucht halt etwas "Einarbeitung"!
Ja, soeben habe ich gemäß Deiner Anleitung die Namibia Karte installiert, wie einfach es doch geht wenn man es weiß!
Gleich einmal geprüft ob ich in Windhoek mittels POI's auch Tankstellen, Restaurants und unsere erste Unterkunft finde!
Alles bestens.
Danke auch an Rajang für die schnelle Antwort.
Dank dieses großartigen Forums wieder ein Problem gelöst.
Also noch einmal besten Dank,
Peter
Letzte Änderung: 03 Jan 2020 11:22 von Pe38.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.