THEMA: MTC und die Tarife
06 Mär 2021 17:20 #609007
  • Nyanga
  • Nyangas Avatar
  • Beiträge: 431
  • Dank erhalten: 214
  • Nyanga am 06 Mär 2021 17:20
  • Nyangas Avatar
Tanja, du überlegst dur anhand Christians Tabelle wie lange du eventuell nach Deutschland anrufen möchtest. Danach kaufst du dir Guthaben und lädst das auf deine namibische SIM Karte. Dann gehst du mit *682# zum Menü Voice bundels und wählst dann das bundel lt.Menü aus. Dann brauchst du nur dieses buchen. Aber beachte, dein Handy läd im Hintergrund Daten herunter falls nicht deaktivuert. Kaufst du kein Datenvolumen werden die MB aus dem Hintergrund ganz teuer abgerechnet und dein Guthaben schwindet so schnell kannst du nicht gucken. Somit ein kleines3Datenvolumen Plus dein voice bundel kaufen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: earlybird71
06 Mär 2021 17:49 #609008
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 804
  • Dank erhalten: 193
  • earlybird71 am 06 Mär 2021 17:49
  • earlybird71s Avatar
Okay, also zb aweh-oka dazu und als Basis ein voice bundle mit zb 100 Minuten zu 265 NAD.
Dann kann ich ja auch national telefonieren, wenn ich doch mal einen Pannendienst oder so was brauche... Und natürlich die sim Karte.ist das so richtig?

Danke für die Hilfe, ich bin da echt sehr unbedarft...
LG
Tanja
Namibia April 2021...!?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mär 2021 18:55 #609015
  • Nyanga
  • Nyangas Avatar
  • Beiträge: 431
  • Dank erhalten: 214
  • Nyanga am 06 Mär 2021 17:20
  • Nyangas Avatar
National kannst du immer telefonieren sobald Guthaben auf der Karte ist. Dazu Bedarf es keine Bundels. Alle bundels dienen nur dazu, die Kommunikation preisgünstiger zi gestalten. Der Preis für die Sim karte ist zu vernachlässigen. Nimm erst einmal kleinere Bundels, bundels kannst du innerhalb Minuten bei genügend Guthaben nachladen. Ist doch besser als wenn alles verfällt weil der Urlaub zu Ende ist.
Geh am Flughafen zu der MTC Bude am Ausgang des Flughafens. Gib dein Telefon dem netten Menschen da drin, vorher die Telefonsprache von deutsch auf englisch umstellen ist sehr hilfreich für den Mitarbeiter, sage bitte SIM Karte und drück ihm 150,200 Namibia Dollar in die Hand mit der Bitte um Aufladung und Umwandlung aweh irgendwas und ein kleines inzernationales voice bundel. Du bekommst dein Telefon ruck zuck einsatzbereit zurück mir allem was du wolltest.
Das Nachladen unterwegs dann ist einfach und eigentlich selbsterklärend wenn du mal die 682 Nummer anfunkst.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606, earlybird71
06 Mär 2021 19:03 #609016
  • Nyanga
  • Nyangas Avatar
  • Beiträge: 431
  • Dank erhalten: 214
  • Nyanga am 06 Mär 2021 17:20
  • Nyangas Avatar
Ach...du bekommst so einen kleinen Mini Umschlag dazu mit einem kleinen Kärtchen darin wo die SIM Karte ausgebrochen wurde. Heb die gut auf, da ist die PIN und PUK drauf. Benötigst du, wenn das Telefon mal ausgegangen ist und du es neu startest. Kann man aber auch deaktivieren. Wollte es nur noch ergänzen.
Letzte Änderung: 06 Mär 2021 19:05 von Nyanga.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: earlybird71