THEMA: Mit dem Motorrad von Ruanda nach Südafrika
05 Jan 2020 11:14 #576559
  • lordvader2107
  • lordvader2107s Avatar
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
  • lordvader2107 am 05 Jan 2020 11:14
  • lordvader2107s Avatar
Hallo zusammen,
momentan befinde ich mich in Ruanda und absolviere hier gerade meinen 7-monatigen Freiwilligendienst an einer Schule. Ich besitze ein Motorrad mit ruandischer Zulassung und habe vor im März mit diesem nach Südafrika (Kapstadt) zu fahren. Dabei möchte ich die Länder Ruanda, Tanzania, Sambia, Namibia und Südafrika passieren. Im Anschluss habe ich vor das Motorrad in Südafrika verkaufen.

Nun zu meiner Frage: leider bin ich auf dem Gebiet Ein- und Ausfuhr von Fahrzeugen jeglicher Art sehr unerfahren. Kennt sich jemand von euch auf diesem Gebiet vielleicht besser aus als ich und kann mir ein paar Tipps vor allem zur entgültigen Einfuhr in die Südafrikanische Zollunion geben?
Würde mich wirklich sehr über Antworten freuen.

Ps: Den Einsatz eines Carnet de passage möchte ich sofern möglich vermeiden, da dieser mit einem hohen Risiko verbunden ist und ich dieses, da ich momentan nicht in Deutschland bin, auch nicht beim ADAC besorgen kann.

Liebe Grüße

Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jan 2020 11:23 #576561
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 407
  • Dank erhalten: 223
  • Ebi am 05 Jan 2020 11:23
  • Ebis Avatar
Hallo Patrick,

der ADAC würde dir auch kein Carnet auf ein Fahrzeug ausstellen, das ne ruandische Nummer hat.

Zum Kernproblem kann ich dir leider nichts sagen. In SA haben sie normalerweise ordentlich Zoll für ausländische Fahrzeuge angesetzt. Falls hier im Forum nicht eine erhellende und topsichere Auskunft kommt, würde ich beim Zoll in SA direkt anfragen.

Viel Erfolg!

Grüße
Ebi
www.dannmalweg.de

Über 30 Reisen gen Afrika, und a bissle geht schon noch.
Letzte Änderung: 05 Jan 2020 11:24 von Ebi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, lordvader2107
05 Jan 2020 13:22 #576574
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 215
  • Dank erhalten: 178
  • Hippie am 05 Jan 2020 13:22
  • Hippies Avatar
Hallo Patrick,
frag mal bei Duncan von africanoverlanders an. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Er ist gefühlt jeden Tag beim Zoll in Kapstadt. Antwort kann etwas dauern, er hat wirklich viel um die Ohren. Einiges findest du auch auf der Homepage.
Viele Grüße
Wolfgang
"Der Mensch ist nichts an sich.
Er ist nur eine grenzenlose Chance.
Aber er ist der grenzenlos Verantwortliche für diese Chance." Albert Camus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, lordvader2107
05 Jan 2020 13:40 #576575
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 215
  • Dank erhalten: 178
  • Hippie am 05 Jan 2020 13:22
  • Hippies Avatar
mir ist gerade aufgefallen, das Zollproblem tritt ja an der Grenze zu Tansania auf. Hier tritts du in Zollunion der SADC Staaten ein. Ich denke es wird sinnvoller sein sich vor Ort erstmal schlau zu machen. Inwieweit dann noch weiterer Zoll in Südafrika anfällt (wegen Verkauf) kann dir Duncan sofort sagen.
"Der Mensch ist nichts an sich.
Er ist nur eine grenzenlose Chance.
Aber er ist der grenzenlos Verantwortliche für diese Chance." Albert Camus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lordvader2107
05 Jan 2020 14:23 #576580
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 407
  • Dank erhalten: 223
  • Ebi am 05 Jan 2020 11:23
  • Ebis Avatar
SADC Zollunionen?

Hatte keine Lust, Aufwand zu betreiben, aber Wikipedia sagt, dass das Ziel bisher nicht erreicht wurde.
www.dannmalweg.de

Über 30 Reisen gen Afrika, und a bissle geht schon noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
05 Jan 2020 14:27 #576581
  • lordvader2107
  • lordvader2107s Avatar
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
  • lordvader2107 am 05 Jan 2020 11:14
  • lordvader2107s Avatar
Danke euch sehr für die vielen Antworten. Ich werd mich mal darüber genauer informieren:)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.