THEMA: Autoversicherung in Südafrika???
08 Dez 2019 13:27 #574778
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1154
  • Dank erhalten: 3449
  • tiggi am 08 Dez 2019 13:27
  • tiggis Avatar
@Hallo Achdoch,
wir haben mit einem ausgewanderten Deutschen, der in Johannesburg als Broker für Versicherungen arbeitet, unser Auto bisher versichert. Die Angabe der Lodgeadresse, in der der Wagen steht ist ausreichend dafür. Allerdings, und das ist mein Problem, ist der Wagen nur versichert, wenn wir damit auch fahren (auf Monatsbasis versichert, wie Herby schrieb!) . Ich suche also eine Ganz-Jahresversicherung, bei der ich nur einmal bezahle, wie in Deutschland auch. Der Vermittler hat so eine Versicherung nicht.
Ich habe somit keine falschen Angaben zu einer Immobilie gemacht, allen ist bekannt, dass wir nur die Adresse der Lodge angeben und in Deutschland leben, alle anderen Papiere, sowie die Erlaubnis in SA Autoeigentum zu besitzen, sind in Ordnung.

@ Christian, bei tuffstuff verweisen die auch an den Broker (...by Ream insurance broker...) ,

liebe Grüße
Biggi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Dez 2019 14:46 #574798
  • Achdoch
  • Achdochs Avatar
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 80
  • Achdoch am 08 Dez 2019 14:46
  • Achdochs Avatar
Hallo, Biggi,
na dann dürfte ja nichts schief gehen well der Versicherung alles bekannt ist.
Ja das ist wirklich ein leidiges Thema mit versichern von ausländischen Autos. Aber ich glaube es wäre hier in Deutschland auch nicht einfach ein südafrikanisches Auto zu versichern.
Nach zig Anläufen hab ich es letztendlich gelassen und gehe das Risiko ein. Selbst übervorsichtig unterwegs obwohl man dann trotzdem nicht gefeit ist bei Diebstahl oder Brand...
Trotzdem viel Glück bei der Suche und vor allem das es bezahlbar ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Dez 2019 14:54 #574799
  • Klaudi
  • Klaudis Avatar
  • Beiträge: 226
  • Dank erhalten: 597
  • Klaudi am 08 Dez 2019 14:54
  • Klaudis Avatar
Hallo Biggi,

versuch es mal bei GVC (www.gvcbrokers.co.za/) und wende dich an Chantel Visser (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir haben unser Auto bei ihr versichert. Es ist kein SA-Konto erforderlich, da man per Jahresresrechnung /-überweisung zahlt. Ein Wechsel zwischen Vollkasko und Grundversicherung ist möglich. Wir wechseln jeweils zwischen den Klassen, je nach dem, ob wir unterwegs sind oder das Auto in Johannesburg in der Garage steht. Wir sind dort sehr zufrieden.

VG Klaudi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi
08 Dez 2019 14:58 #574800
  • Achdoch
  • Achdochs Avatar
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 80
  • Achdoch am 08 Dez 2019 14:46
  • Achdochs Avatar
Klaudi, hat euer Auto deutsche, schweizer o. ä. Nummer oder Sa Kennzeichen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Dez 2019 15:03 #574801
  • Klaudi
  • Klaudis Avatar
  • Beiträge: 226
  • Dank erhalten: 597
  • Klaudi am 08 Dez 2019 14:54
  • Klaudis Avatar
Hallo Achdoh,
das Auto ist in GP registriert.
VG Klaudi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Achdoch
08 Dez 2019 15:18 #574802
  • Ebi
  • Ebis Avatar
  • Beiträge: 407
  • Dank erhalten: 223
  • Ebi am 08 Dez 2019 15:18
  • Ebis Avatar
Nachtrag: mein Fahrzeug war, und das meines Bekannten ist bei Alexander Forbes Vollkasko versichert.
www.dannmalweg.de

Über 30 Reisen gen Afrika, und a bissle geht schon noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tiggi