THEMA: Alles Potjie, oder was?
29 Jan 2017 15:27 #461346
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1282
  • Dank erhalten: 2230
  • Gromi am 29 Jan 2017 15:27
  • Gromis Avatar
oder: unsere kleinen Geheimnisse aus der Outdoorküche

Viel Berichteschreiber lassen mich nicht nur mit hungrigen Augen die herrlichen Tier-und Landschaftsbilder geniessen, sondern auch in ihre Töpfe, Pfannen und Teller blicken. :blink:
Als neueres und spezielles Beispiel ist ein Paar vom Rheinland zu erwähnen, welche neben den Vogelwelten auch noch ihre kulinarischen Kreationen präsentieren.
Das weckt natürlich Begierden :sick: .
Zumal ich rückblickend auf unser erstes Campingabendteuer, allen Ernstens keine gute Erinnerung an mein "Geköch" habe :blush: .
Das möchte ich in Hinblick auf unser zweites Abenteuer im nächsten Jahr verbessern.
Und da komme ich zu meiner Frage:
was kochen, brutzeln, grillieren, backen und mixen campierende Fomis so? :unsure:
Da dachte ich, ein Thema zu diesem wäre nicht schlecht, oder?
Da könnten alle mal frisch von der Kelle weg ihre Rezepte und Einkaufstipps hineinstellen.
Z.B. so:

Chili con carne per il campeggio
Alle Zutaten in jedem Supermarkt erhältlich (ausser Aromat :lol: )
In einem Topf (grosse Pfanne oder Potjie)
1 Zwiebel gehackt,
1(oder mehr) Knoblauchzehen gehackt,
1 (oder mehr) Chilischoten (ersatzweise Pulver) in Öl dämpfen,
250g Hackfleisch oder klein gewürfeltes vom Rind, Schwein oder Wild dazugeben und braten,
1 EL Tomatenpüree mitbraten, mit
1 dl Rotwein (kann auch mehr sein, aber noch etwas zum Essen aufheben ;) ) ablöschen, etwas einkochen lassen,
1 Dose rote Bohnen und
1 Dose gehackte Tomaten,
nach Belieben gewürfelte Kartoffeln
etwas Wasser und Bouillonpulver dazu und alles auf kleiner Flamme zugedeckt garen.
Mit Pfeffer, Salz oder Aromat :pinch: abschmecken.
Dazu gibt's
Knoblauchbrot:
Weissbrotscheiben mit etwas Olivenöl (oder anderem) beträufeln und über dem Feuer rösten.
Anschliessend mit einer Knoblauchzehe abreiben.
en Guete! :)

Was meint ihr dazu?
aus der Küche grüsst die Margitta
Letzte Änderung: 30 Jan 2017 08:42 von Gromi. Begründung: Rechtschreibung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66, Logi, CuF
29 Jan 2017 16:29 #461357
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1330
  • Dank erhalten: 1540
  • Clamat am 29 Jan 2017 16:29
  • Clamats Avatar
Hi Margitta,

guck auch mal da

www.namibia-forum.ch...en.html?limitstart=0

Schönen Sonntag noch

Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
29 Jan 2017 16:46 #461364
  • Miss Ellie
  • Miss Ellies Avatar
  • Beiträge: 1723
  • Dank erhalten: 346
  • Miss Ellie am 29 Jan 2017 16:46
  • Miss Ellies Avatar
Fuer die tage wo man auf frisches verzichten muss, weil schon zu lange im Park, mache ich gerne Nudeln (Spaghetti oder nach belieben) mit Thunfisch Tomatensosse. Geht fix, man braucht nicht viel, vor allem nix frisches, und schmeckt lecker.

Fuer 2

Zwiebeln schälen und in our anbraten, dazu mächtig Knoblauch.
Ein oder zwei Dosen Thunfisch (Wasser Natur ohne alles) beifügen sowie eine grosse Dose Tomaten
Wenn verfügbar auch frische Tomaten
Ein bruehwuerfel *huhn* oder *fisch* unterrühren
Viele Kräuter, frisch oder getrocknet
Eventuell ein spritzer wein
Alles mit Pfeffer und tabasco abschmecken .
Wir moegen es gerne
[b]"eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz ueberhaupt geschaffen werden musste" theodor heuss [/b]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66, Gromi
29 Jan 2017 16:51 #461368
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1282
  • Dank erhalten: 2230
  • Gromi am 29 Jan 2017 15:27
  • Gromis Avatar
Hallo Claudia,
siehste, so gehts manchmal ;)
schade, dass dieses Thema von dir nicht weiter geführt wurde :S
Anscheinend will jeder sein Süppchen selber ausprobieren ;)
Ich werde den Link sicher nutzen :cheer:
Mal sehen ob's noch ein paar Rezepte gibt :blink:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Jan 2017 18:15 #461393
  • Clamat
  • Clamats Avatar
  • Beiträge: 1330
  • Dank erhalten: 1540
  • Clamat am 29 Jan 2017 16:29
  • Clamats Avatar
Hi Margitta,

der Faden wurde von mir leider aus den Augen verloren, weil ich dringend und unbedingt nach Namibia musste :woohoo:

LG

Claudia
Unsere Reisen findet man unter: clamat.de/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Jan 2017 15:11 #461695
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1282
  • Dank erhalten: 2230
  • Gromi am 29 Jan 2017 15:27
  • Gromis Avatar
Älplermagronen
2 Zwiebeln in Ringe,
2 Knoblauchzehen in Scheiben,
400g fest kochende Kartoffeln in Würfel schneiden.
150g Speckwürfel mit Zwiebeln und Knoblauch goldbraun braten.
5dl Gemüsebouillon und
2dl Rahm aufkochen
250g Kleinteigwaren (Penne, Hörnli) und die Kartoffeln beigeben und bei kleiner Hitze zugedeckt al dente kochen bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
60g geriebenen Hartkäse darunter mischen
mit Salz und Pfeffer würzen
Speck-Zwiebeln drüber geben.
dazu passt Apfelmus.
en Guete!

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, speed66, CuF, Jessika