THEMA: Wie lange darf ein SA-Fahrzeug in BW bleiben?
06 Feb 2023 10:41 #661050
  • safariranger
  • safarirangers Avatar
  • Beiträge: 1
  • safariranger am 06 Feb 2023 10:41
  • safarirangers Avatar
Hallo,

Bräuchte mal eure Hilfe, finde zu genau diesem Sachverhalt irgendwie keine Antworten….

Wenn ich mit einem in Südafrika registrierten Fahrzeug nach Botswana fahre und dort meinen Urlaub beende, nach Hause fliege und dann zum nächsten Urlaub wieder dorthin zurückkehren möchte wo das Auto steht - wie lange darf denn dieses Auto in Botswana bleiben (ohne Carnet)?

Höre auf der einen Seite Infos von 3 Monaten über TIP, andere sagen dass wegen der Zollunion auch 1-2 Jahre kein Problem wären. Aber eine wirklich klare Regelung finde ich leider bisher nicht. Vielleicht kann ja jemand von euch weiter helfen.

Vielen Dank!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Feb 2023 10:53 #661051
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30801
  • Dank erhalten: 28780
  • travelNAMIBIA am 06 Feb 2023 10:53
  • travelNAMIBIAs Avatar
Moin safariranger,
Höre auf der einen Seite Infos von 3 Monaten
Die Theorie laut SACU-Vorgaben ist 3 Monate.
andere sagen dass wegen der Zollunion auch 1-2 Jahre kein Problem wären.
Die Praxis (zumindest was namibische Fahrzeuge in Südafrika angeht; vielleicht also auch bei SA-Fahrzeug in Botswana) ist, dass es eigentlich so gut wie nie jemanden interessiert.

Die für Dich angebrachte Lösung musst Du nun selber herausfinden ;-)

Viele Grüße
Christian
Vom 24. August bis 8. September 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, safariranger
06 Feb 2023 11:10 #661052
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6888
  • Dank erhalten: 4014
  • chrigu am 06 Feb 2023 11:10
  • chrigus Avatar
Hallo Safariranger

Es ist genau so wie Christian schreibt. Offiziell drei Monate. Inoffiziell interessiert es niemanden. Es geht aber noch etwas weiter. Bei der Einreise nach Botswana musst du bei BURS eine Straßen Nützungsgebühr bezahlen. Ich meine die ist, für ausländische Fahrzeuge, auf jeweils drei Monate beschränkt. Ich musste diese auch schon mal vorzeigen. Da könnte es also etwas zu Komplikationen kommen.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Letzte Änderung: 06 Feb 2023 11:10 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: safariranger
06 Feb 2023 11:32 #661055
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30801
  • Dank erhalten: 28780
  • travelNAMIBIA am 06 Feb 2023 10:53
  • travelNAMIBIAs Avatar
Es geht aber noch etwas weiter. Bei der Einreise nach Botswana musst du bei BURS eine Straßen Nützungsgebühr bezahlen. Ich meine die ist, für ausländische Fahrzeuge, auf jeweils drei Monate beschränkt. Ich musste diese auch schon mal vorzeigen. Da könnte es also etwas zu Komplikationen kommen.
Genau, wie in Namibia die Straßengebühr. Muss eigentlich durchgängig gültig sein (also alle 90 Tage erneuert werden), auch wenn das Fahrzeug nicht bewegt wird. Ist vermutlich in Botswana das Gleiche.
Vom 24. August bis 8. September 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, safariranger
06 Feb 2023 12:56 #661063
  • safariranger
  • safarirangers Avatar
  • Beiträge: 1
  • safariranger am 06 Feb 2023 10:41
  • safarirangers Avatar
Super, vielen Dank schonmal.

Kann man denn irgendwie die BURS-Gebühren bezahlen bzw. jemanden beauftragen, die zu bezahlen, z.B. dort wo das Auto abgestellt ist?
Aber damit würde ja sehr transparent, dass man die offiziell möglichen 3 Monate überschreitet. Oder interessiert das dann auch niemanden? Gibts dazu Erfahrungen?
Letzte Änderung: 06 Feb 2023 12:58 von safariranger. Begründung: Ergänzung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.