THEMA: Corona - Botswana
17 Dez 2021 12:09 #632539
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3341
  • Dank erhalten: 6190
  • GinaChris am 17 Dez 2021 12:09
  • GinaChriss Avatar


Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Graskop
19 Dez 2021 13:09 #632688
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1144
  • Dank erhalten: 2072
  • aos am 19 Dez 2021 13:09
  • aoss Avatar
Hallo allerseits,

beziehen sich die 72 Stunden wirklich auf das Testergebnis oder auf den Zeitpunkt des Abstrichs (wie in Namibia)?

Viele Grüße
Axel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Dez 2021 14:08 #632701
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 3341
  • Dank erhalten: 6190
  • GinaChris am 17 Dez 2021 12:09
  • GinaChriss Avatar
Hi Axel,

weder noch. Siehe S.3 Punkt 4 in der letzten dbzgl Gazette vom 28.Sept 2021
drive.google.com/fil...T26SCBxMRTuizvgpfSa8

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos, Logi
19 Dez 2021 14:47 #632706
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1144
  • Dank erhalten: 2072
  • aos am 19 Dez 2021 13:09
  • aoss Avatar
Hi Gina,

danke für das Dokument.

So richtig schlau werde ich aus der Regelung nicht
A person who enters into Botswana shall —
(a) at the port of entry, present a negative PCR test result, or any other test
result as the Director may determine, not older than 72 hours from
time of departure from the country of origin

Die 72 Stunden beziehen sich also auf die Abreisezeit aus dem Herkunftsland.
Da ich vorhabe über Namibia einzureisen und denselben PCR-Test wie für die Einreise nach Namibia zu verwenden, ist der Zeitpunkt für die Rückwärtsrechnung die Ausreise aus Namibia oder?
Trotzdem bleibt für mich die Frage, ob die 72 Stunden mit dem Testergebnis oder dem Abstrich anfangen zu zählen.
Letzte Änderung: 19 Dez 2021 14:48 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Dez 2021 15:01 #632709
  • felix__w
  • felix__ws Avatar
  • Beiträge: 631
  • Dank erhalten: 1152
  • felix__w am 19 Dez 2021 15:01
  • felix__ws Avatar
aos schrieb:
Trotzdem bleibt für mich die Frage, ob die 72 Stunden mit dem Testergebnis oder dem Abstrich anfangen zu zählen.
Ich würde nichts riskieren. Wir sind weniger als 72h nach Abstrich über Namibia nach Botswana. Haben darum den Test in der Schweiz extra spät gemacht. So hatten wir noch ca 7h Reserve.

PS: wir haben Pans im KD2 besucht, die du uns im 2019 empfohlen hast :P

Felix
Letzte Änderung: 19 Dez 2021 15:02 von felix__w. Begründung: Grammatik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos
19 Dez 2021 15:09 #632712
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 923
  • Dank erhalten: 3367
  • Blende18.2 am 19 Dez 2021 15:09
  • Blende18.2s Avatar
felix__w schrieb:
Ich würde nichts riskieren. Wir sind weniger als 72h nach Abstrich über Namibia nach Botswana. Haben darum den Test in der Schweiz extra spät gemacht. So hatten wir noch ca 7h Reserve.
Felix

Dito, haben wir auch so gemacht. Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass man das Testergebnis schon einen Tag vorher im eigenen Land hatte und dann quasi an Tag 4 über die Grenze will. Auch die Namibier haben beim Weg raus die Unterlagen noch mal kontrolliert und wollten auch wissen ob wir wieder zurück einreisen und wo wir den Test machen würden. (eher glaube ich die Frage, damit sie sehen ob man sich der Regeln bewusst ist)

Also spät den Test machen lassen, eine Zwischennacht in Namibia und dann entsprechend früh oder spät los in Richtung Grenze. Wir haben etwas außerhalb Windhuks gewohnt, damit wir direkt Richtung Grenze unterwegs sein konnte und hatten noch ca. 3 Stunden der 72 Stunden übrig.


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos, Logi