• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Camps / Route Kruger Park
02 Aug 2008 21:04 #74089
  • Maya
  • Mayas Avatar
  • Beiträge: 76
  • Maya am 02 Aug 2008 21:04
  • Mayas Avatar
Hallo,

von der Panoramaroute kommend über die Paul Kruger Gate möchten wir für 3 Tage den Kruger Park bereisen. Welche Route und schöne Unterbringung könnt ihr uns empfehlen?

Danach fahren wir weiter nach Johannesburg. Gibt es zwischen dem Kruger Park und Johannesburg eine Sehenswürdikeit wo es sich lohnt zu besichtigen oder zu übernachten?

Außerdem verbringen wir eine Nacht in Plettenberg Bay. Lange im Netz nach einer netten Unterkunft gesucht, aber leider nicht fündig geworden. Hat jemand einen Tipp?


Viele Grüße
Maya
www.schenk-mit-liebe.de - Individuelle Geschenke eigens angefertigt für jeden Anlass! und www.kuss-mund.de Ihr Lippenabdruck auf eine Leinwand gedruckt und mit einer Botschaft versehen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2008 21:31 #74090
  • schoelink
  • schoelinks Avatar
  • Self-Drive Safari Advisor, Experience since 1996.
  • Beiträge: 1933
  • Dank erhalten: 799
  • schoelink am 02 Aug 2008 21:31
  • schoelinks Avatar
Empfehlenswerte Ubernachtungen (Camping) sind:

Satara, Letaba und Balule !!
Und alle mehr nach norden...

Nicht ein campplatz? Dan geh bitte zum Olifants Restcamp. Tolles view!

Viele Grüße, Hans
Letzte Änderung: 02 Aug 2008 21:36 von schoelink.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Aug 2008 22:01 #74091
  • Reise_Meike
  • Reise_Meikes Avatar
  • Beiträge: 270
  • Dank erhalten: 41
  • Reise_Meike am 02 Aug 2008 22:01
  • Reise_Meikes Avatar
Wir waren letztes Jahr zum ersten Mal im Norden des Krüger Parks unterwegs und uns hat das Mopane Camp total gut gefallen. Der Campingplatz ist nämlich ein paar Kilometer entfernt vom Hauptcamp und hat deshalb totale Ruhe! Der Platz ist ganz neu und alles ist noch in einem hervorragendem Zustand insbesondere die open air Dusche hat mir gut gefallen, aber auch der Küchenblock mit Gefriertruhe und Gasherden hat mir gut gefallen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Aug 2008 08:45 #74104
  • Maya
  • Mayas Avatar
  • Beiträge: 76
  • Maya am 02 Aug 2008 21:04
  • Mayas Avatar
Hallo,

ich hatte in Gedanken Camps geschrieben. WIr campen nicht, sondern suchen eine Lodge o.ä.

Viele GRüße
Maya
www.schenk-mit-liebe.de - Individuelle Geschenke eigens angefertigt für jeden Anlass! und www.kuss-mund.de Ihr Lippenabdruck auf eine Leinwand gedruckt und mit einer Botschaft versehen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Aug 2008 11:43 #74123
  • rulchen
  • rulchens Avatar
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 8
  • rulchen am 03 Aug 2008 11:43
  • rulchens Avatar
Hallo Maya
WIr waren im Djuma Game Reserve und es hat uns so gut gefallen, dass wir glatt 1 Tag verlängert haben. Die Leute sind sehr nett, die Guides sehr engagiert und alles sehr sauber. Picknicks auf der Abendsafari unter dem Kreuz des Südens....Morgenbrunch in Mitten der Wildniss waren besondere Highlights die uns geboten wurden.
Wir haben die Panorama Route nach dem Krügererlebnis in Angriffgenommen. Danach durch den Blyde River Canyon Richtung Pilgrims Rest. Mit persönlich hat Pilgrims Rest nicht besonders gefallen. Vielleicht habe ich aber auch zu viel erwartet. Von Pilgrims Resta aus sind wir dann direkt nach Pretoria gefahren. Da es unser letzter Tag war und wir am nächsten Tag nach Johannesburg führen um den Rückflug in Angriff zu nehmen, sind wir eher locker und ziellos durch Pretoria gewatschelt.

In PlettenbergBay könnte ich dir das Hotel Hunters's Country House nennen. Für unsere Ansprüche war es ein wenig zu gehoben. Da an diesem Tag anscheinend eine Hochzeit statt fand, hat man uns höflich aber bestimmt gebeten,doch auswärts zu essen. Das haben wir auch gemacht und als Restaurant kann ich dir den Look-Out Point empfehlen. Dieses Restaurant ist gerade am Strand selber und man blickt über den ganzen Plettenberg Bay.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Aug 2008 12:09 #74126
  • tarentaal
  • tarentaals Avatar
  • Beiträge: 167
  • Dank erhalten: 69
  • tarentaal am 03 Aug 2008 12:09
  • tarentaals Avatar
Hallo,

kommt ganz darauf an welchen Teil ihr bereist. Im Mittelteil auf jeden Fall das Olifants Camp, dort Huts 8 - 3 oder 94 -95, toller Ausblick. Unbedingt vorbuchen. Kosten derzeit ca 550 R / hut/night

Im südlichen Teil bietet Lower Sabie mit seinen permanten Zelten auch Safari Feeling, direkt am Sabie River gelegen.

Die Gegend um Lower Sabie ist immer gut für Wildbeobachtung, trotz einer gut frequentierten Teerstrasse habe ich dort auch schon Leoparden beobachtet.
Unbedingt auch den Nkumbe Lookout an der H10 zwischen Lower Sabie und Tshokwane mitnehmen.

Viel Spass
Karl
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2