• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Addo Elephant Park
16 Okt 2007 18:51 #50817
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2575
  • Dank erhalten: 1259
  • Pascalinah am 16 Okt 2007 18:51
  • Pascalinahs Avatar
Hallo oakie,
wir waren vor 4 Wo. im Addo. 1-2 Tage reichen vollkommen aus. Die meisten Ellis siehst Du zw. 11 und 13 Uhr am Hapooro Wasserloch. Die Forest Cabins sind ganz nett, aber ohne jeglichen Blick (dichtes Gebüsch). 6 km vor dem Park an einem Cafe gibt es hübsche Hütten für 60,-€.
Gruß Pascalinah
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Okt 2007 23:06 #50834
  • paulimann
  • paulimanns Avatar
  • Beiträge: 781
  • Dank erhalten: 59
  • paulimann am 16 Okt 2007 23:06
  • paulimanns Avatar
Was die Abendtour bei Schotia anbelangt, kann ich mich Astrid nur anschließen: Das war mein erster Abend-/Nightdrive mit anschließendem Potije-Essen überhaupt in Afrika, und an den erinnere ich mich heute noch besonders gern zurück - war super!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2007 09:47 #50847
  • Georg
  • Georgs Avatar
  • Beiträge: 1036
  • Dank erhalten: 2
  • Georg am 17 Okt 2007 09:47
  • Georgs Avatar
Addo wird zunehmend attraktiver

Grosser Vorteil: Malariafrei

Trotzdem ist er nicht mit Etosha oder Krüger vergleichbar, aber wenn man schon mal in der Nähe ist lohnt sich ein 2 Tage Besuch schon.

www.videocommunity.c...ics/739/display/1422

Grüsse Georg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Nov 2007 14:38 #52011
  • Imbali
  • Imbalis Avatar
  • Beiträge: 23
  • Imbali am 03 Nov 2007 14:38
  • Imbalis Avatar
Wir waren außerhalb des Addo im Zuurberg Mountain Inn. Die Zufahrt zum Hotel geht über einen, ich glaube 17 km langen, Pass bergauf. Die Zufahrt/Abfahrt nimmt ca. 25 min Anspruch, ist aber spektakulär, ganz toller Ausblick und tiefe Schluchten, würde man von der Straße abkommen ;) . Das Hotel selbst war nicht so toll, neben dem eigentlichen (ehem. Farmhaus) Haupthaus wurden Rondevals als Unterkünfte gebaut, die irgendwie fehlplatziert wirken. Das Essen war ok, aber ziemlich teuer. Aber es muss schließlich auch über einen beschwerlichen Weg herangekarrt werden;).

Viele Grüße, Imbali
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2