THEMA: Empfehlungen gesucht für September 2022
31 Okt 2021 09:02 #629134
  • tigris
  • tigriss Avatar
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 573
  • tigris am 31 Okt 2021 09:02
  • tigriss Avatar
casimodo schrieb:
Hallo Simone,

für mich ist das Castle in Clarens immer noch eine der abgefahrensten Unterkünfte, in denen ich jemals war.
Schöne Tour B)

Liebe Grüße
Carsten

Moin Carsten,
das ist ja echt abgefahren! :woohoo:
Ich hab gerade mal in Deinen Bericht reingeschnuppert… Hammer!
Hattet Ihr denn die ganze Unterkunft für Euch alleine oder werden die Zimmer einzeln vermietet? Das hab ich über die Homepage der Burg auf die Schnelle nicht so ganz entdecken können. Da wir unter der Woche anreisen, wäre der Preis o.k.
Im Thendele Upper Camp wollen wir nun auch 2 Nächte bleiben. Danach mindestens 2 Nächte Giant’s Castle. Habt Ihr direkt über den Nationalpark gebucht oder über eine Agentur?

Da packt mich schon wieder das Reisefieber ;)

Liebe Grüße
Simone
Historie meiner bisherigen Reisen ins südliche Afrika => 11/2001: NAM die Erste * 12/2003 - 01/2004: Namibia Südtour * 03/2005: ein runder Geburtstag in Windhoek/Tour mit Witti + Landy durch NAM * 12/2007 -01/2008: Namibia Südtour zum 2. mit Familie * 10-11/2008: Kurztrip nach NAM/wieder ein runder Geburtstag * 03/2011: Hochzeit der Schwägerin in Windhoek und kleine Tour * 09-10/2013: 4 Wochen Tanzania/Familienbesuch * 12/2014 - 01/2015: NAM zum ersten Mal mit Dachzelt unterwegs * 07-08/2016: 4 Wochen Südafrika Kap und Gardenroute/Familienbesuch * 05/2018: KTP und mal wieder der Süden von NAMIBIA * 01-02/2020: Namibias Norden, Caprivi und ein bißchen Botswana * 08-09/2021: betreutes Camping in Botswana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
31 Okt 2021 09:41 #629136
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3372
  • Dank erhalten: 13620
  • casimodo am 31 Okt 2021 09:41
  • casimodos Avatar
Hallo Simone,

das Castle mietet man alleine. Es gab damals (wir waren schon zweimal da) super Braii und Frühstücks Packages.
Auf der Zufahrt haben wir übrigens unseren zweiten Long Crested Eagle gesehen ,-).

Kerstin hat die Camps soweit ich mich erinnern kann direkt gebucht. Mir gefällt die Gegend um Clarens total gut !

Viele Grüße
Carsten
Letzte Änderung: 31 Okt 2021 09:42 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Logi
01 Nov 2021 08:34 #629180
  • tigris
  • tigriss Avatar
  • Beiträge: 470
  • Dank erhalten: 573
  • tigris am 31 Okt 2021 09:02
  • tigriss Avatar
maddy schrieb:
Hallo Simone,
Der Vilture-Hide ist gesetzt. Ich muss nur recherchieren, ob der auch gebucht werden kann, wenn man nicht im Park übernachtet.

Wenn du die Vulture Hide buchen willst, wuerde ich auf keinen Fall ausserhalb uebernachten, die Anfahrt ist dann viel zu lang.

Gruss aus Sodwana
Maddy

Guten Morgen Maddy,

aus unserer geplanten Tour werden vermutlich Drakensbergen-Intensiv-Tage mit Wandern, Birden, Relaxen und Fotografieren werden…
Von Clarens kommend 3 Nächte Thendele Upper Camp und 3 Nächte Giant‘s Castle Mountain View.
Ich habe gestern über eine Agentur angefragt (far & wild safaris, Durban), die für uns die Buchung übernehmen wird. Auch den Vulture Hide. :woohoo:
Da wir keinen 4x4 haben, hatte ich angefragt ob die Anfahrt auch mit einem SUV möglich sei. Hier die Antwort:
„I have accessed the hide with an SUV. They do have a sign indicating only 4X4 but I am pretty sure that this is not enforced. I have just spoken to the camp and they would allow this, your responsibility. The issue I believe is that they have rather radical excessive drainage humps on the steep concrete road up the side of the mountain. So it would needs be high clearance. They don’t offer transport“
Wie war das denn bei Euch? Kannst Du Dich noch an die Zufahrt erinnern? Hattet Ihr auch noch extra Knochen zum Füttern dabei oder nur die vom Camp?
Also auf den Hide freu ich mich jetzt schon wie Bolle :)
Dir noch einen schönen Feiertag (bei uns übrigens heute auch)
Liebe Grüße aus Heidelberg ~ Simone
Historie meiner bisherigen Reisen ins südliche Afrika => 11/2001: NAM die Erste * 12/2003 - 01/2004: Namibia Südtour * 03/2005: ein runder Geburtstag in Windhoek/Tour mit Witti + Landy durch NAM * 12/2007 -01/2008: Namibia Südtour zum 2. mit Familie * 10-11/2008: Kurztrip nach NAM/wieder ein runder Geburtstag * 03/2011: Hochzeit der Schwägerin in Windhoek und kleine Tour * 09-10/2013: 4 Wochen Tanzania/Familienbesuch * 12/2014 - 01/2015: NAM zum ersten Mal mit Dachzelt unterwegs * 07-08/2016: 4 Wochen Südafrika Kap und Gardenroute/Familienbesuch * 05/2018: KTP und mal wieder der Süden von NAMIBIA * 01-02/2020: Namibias Norden, Caprivi und ein bißchen Botswana * 08-09/2021: betreutes Camping in Botswana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Nov 2021 12:46 #629194
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1928
  • Dank erhalten: 1629
  • maddy am 01 Nov 2021 12:46
  • maddys Avatar
Hallo Simone,tigris schrieb:
Wie war das denn bei Euch? Kannst Du Dich noch an die Zufahrt erinnern?
Oh ja, High clearance muss es schon sein, aber 4x4 finde ich nicht notwendig. Ein bisschen steil ist die Auffahrt schon, aber mit Steinen gut befestigt. Etwas eng ist sie auch, aber du bist ja der einzige der dort rauf und runter faehrt. Das ist allerdings auch schon fast 6 Jahre her, vielleicht hat sich ja seither etwas veraendert / verbessert.
Hattet Ihr auch noch extra Knochen zum Füttern dabei oder nur die vom Camp?
Nur die Knochen vom Camp. Die stellen dir einen riesigen Kuebel voll hin und die Knochen sind auch genau nach Bedarf zugeschnitten, da brauchst du nicht noch mehr.

Hier habe ich nochmals einen kurzen Artikel gefunden:
www.wildcard.co.za/g...castle-vulture-hide/

Hach, ich habe grosse Lust gleich wieder dorthin zu fahren...!!!

Liebe Gruesse
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris
05 Nov 2021 15:08 #629443
  • Afrikaliebhaber9389
  • Afrikaliebhaber9389s Avatar
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 2
  • Afrikaliebhaber9389 am 05 Nov 2021 15:08
  • Afrikaliebhaber9389s Avatar
Zulani Guest House in St. Lucia können wir empfehlen. Super liebe Gastgeber die einem beim organisieren der Ausflüge und Co. gerne behilflich sind.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris