THEMA: Haak en Steek Chalet/Mokala N.P.
28 Nov 2017 21:34 #499440
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2370
  • Dank erhalten: 1252
  • Jambotessy am 28 Nov 2017 21:34
  • Jambotessys Avatar
Hallo zusammen,
war jemand von euch schon einmal im Mokala N.P und hatte dort das "Haak en Steek Chalet" gemietet?
Falls ja, kann man es mit den Chalets im KTP z.B. Kieliekrankie usw. vergleichen?
Danke schon einmal für eine oder zwei Antwort/en. ;)

Grüße
Jambotessy

PS Habe die Anfrage geändert- war wohl schon im "Schlafmodus" :laugh:
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Letzte Änderung: 28 Nov 2017 21:48 von Jambotessy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2017 21:44 #499441
  • bandi
  • bandis Avatar
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 60
  • bandi am 28 Nov 2017 21:44
  • bandis Avatar
Hallo Jambotessy,
ich kenne zwar den Mokala NP, habe aber noch nicht im Motswedi geschlafen. Im Motswedi gibt's keinen Strom. :( Und das ist wegen der Vorratshaltung nicht ganz unwichtig für mich. Gaaanz toll ist das Treetop Baumhaus, absolute Alleinlage, das muss aber bei Sanparks direkt gebucht werden (nicht über die Homepage)... Vielleicht ist das was für dich.

LG Bandi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy
28 Nov 2017 21:49 #499442
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2370
  • Dank erhalten: 1252
  • Jambotessy am 28 Nov 2017 21:34
  • Jambotessys Avatar
Hallo Bandi,
danke für deine Antwort
Ich habe mich geirrt, meinte das Haak en Steek-Chalet! Sorry.

LG
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Nov 2017 23:49 #499455
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1413
  • Dank erhalten: 3679
  • Old Women am 28 Nov 2017 23:49
  • Old Womens Avatar
Hallo Jambotessy,

ich hoffe mal, ihr hattet eine schöne Tour im Oktober, und schon planst du wieder etwas Neues. Ich mache das auch immer so. Wir sind im nächsten September im Mokala, als ruhigen Einstieg quasi in einen 4 wöchigen Urlaub. Gebucht habe ich uns etwas in der Mosu Lodge. Das Haak-en steek-chalet hatte ich auch überlegt, dann aber Abstand davon genommen eben wegen fehlender Elektrizität. Aber schau mal hier: www.tripadvisor.co.u...k-Northern_Cape.html. Das sieht dann doch gar nicht so schlecht aus. Vielleicht ist das ja doch etwas für dich.

Herzliche Grüße
Beate
Reiseberichte:
Patagonien 2020: Zwischen Anden, Pampa und Eis: namibia-forum.ch/for...n-pampa-und-eis.html
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy
29 Nov 2017 07:32 #499470
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1912
  • Dank erhalten: 1608
  • maddy am 29 Nov 2017 07:32
  • maddys Avatar
Im Motswedi gibt's keinen Strom. :( Und das ist wegen der Vorratshaltung nicht ganz unwichtig für mich.
Old Women schrieb:
Das Haak-en steek-chalet hatte ich auch überlegt, dann aber Abstand davon genommen eben wegen fehlender Elektrizität.
Beate

Hallo Bandi, hallo Beate,
Es muss ja icht immer Elektrizitaet sein! Im Haak-en-Steek Chalet sowie auch auf jedem einzelnen der Campsites in Motswedi gibts einen Gas-betriebenen Kuehlschrank/Gefrierschrank. Die Lampen sind Elektrisch (solar), einzig Steckdosen gibt es keine!
Also ueberhaupt kein Grund dort nicht zu buchen....

Jambotessy, das Chalet selber kenne ich nicht, wir waren "nur" auf dem wundertollen Campsite!
Aber steht ja alles auf der home page.
www.sanparks.org/par...sm/accommodation.php

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jambotessy
29 Nov 2017 09:59 #499489
  • Jambotessy
  • Jambotessys Avatar
  • Beiträge: 2370
  • Dank erhalten: 1252
  • Jambotessy am 28 Nov 2017 21:34
  • Jambotessys Avatar
Guten Morgen,

danke Maddy , danke Beate für eure Antworten.

Strom ist für uns nicht das Problem, wir sind CKGR erprobt ;) . Der Rest - wie Lage und Umgebung - ist für uns wichtiger.

LG
Jambotessy
Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise.
(Sprichwort der Ovambo)

1x Togo+Benin (mit TUI), 1x Ruanda+Zaire ( mit Explorer Reisen), 3x Kenia (in Eigenregie mit dem Bodenzelt), 17 x südl. Afrika (in Eigenregie Namibia, Botswana, Zimbabwe,Sambia, Südafrika mit dem Dachzelt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.