THEMA: Sanparks Stornierungen
24 Okt 2017 17:17 #494023
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 384
  • Dank erhalten: 230
  • Makra am 24 Okt 2017 17:17
  • Makras Avatar
Hochwälderin schrieb:
Hallo,
Falls man erwägt, später wieder eine Unterkunft zu buchen, kann man sich den Betrag auch einfach gutschreiben lassen und ihn auf seinem Nutzerkonto stehen lassen.
Hätte ich gewusst, dass wir im nächsten März wieder in den Krüger Park fahren können, wäre dies der einfachere Weg gewesen.

Bist du sicher ? ich hatte ein Guthaben, aber die Verrechnung wurde abgelehnt mit der Begründung, es gäbe kein persönliches Verrechnungskonto. Also die buchende Stelle kann nicht erkennen, ob ein Guthaben vorhanden ist. Ich habe mich bereits bei der ersten neuen Buchung gewundert, dass der Betrag von über 1000 R nicht verrechnet wurde und habe explizit nachgefragt. Eine Verrechnung kann nur mit Aktivitäten vor Ort erfolgen, also Game drives etc. Auch für die Wildcard kann es nicht verwendet werden. Ich musste wieder ein Formblatt mit sämtlichen Angaben ausfüllen und nach etwa 3 Wochen wurde das Geld auf die KK gebucht.
Liebe Grüße
Makra

Warum ist man heutzutage mit einer anderen Meinung immer gleich ein Feind, und nicht einfach jemand mit einer anderen Meinung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, sandra1903
24 Okt 2017 19:15 #494050
  • Gila
  • Gilas Avatar
  • Beiträge: 216
  • Dank erhalten: 137
  • Gila am 24 Okt 2017 19:15
  • Gilas Avatar
Hallo Beate,
Habe nun auch alle Buchungen im KTP außer „Urikaruus“ :( , hab ich leider nicht bekommen, aber Kieliekrankie! :)
Ich hoffe jetzt auf den Notifier, haben ja noch Zeit! B)
Viele Grüße von
Gila
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
24 Okt 2017 19:20 #494052
  • leser
  • lesers Avatar
  • leser am 24 Okt 2017 19:20
  • lesers Avatar
Makra schrieb:
Auch für die Wildcard kann es nicht verwendet werden.
Ich glaube das geht grundsätzlich nicht, Quartiere und Wildcard sind unterschiedliche Gesellschaften.
Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Okt 2017 19:24 #494055
  • sandra1903
  • sandra1903s Avatar
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 369
  • sandra1903 am 24 Okt 2017 19:24
  • sandra1903s Avatar
Hochwälderin schrieb:
Falls man erwägt, später wieder eine Unterkunft zu buchen, kann man sich den Betrag auch einfach gutschreiben lassen und ihn auf seinem Nutzerkonto stehen lassen.
Hätte ich gewusst, dass wir im nächsten März wieder in den Krüger Park fahren können, wäre dies der einfachere Weg gewesen.

LG,
die Hochwälderin
Nein, das funktioniert leider nicht. Man kann es nicht für kommende Buchungen nutzen, wie ich in meinem Posting geschrieben habe. Nur für Aktivitäten vor Ort kann es genutzt werden und das fällt bei uns aus.
Schöne Grüße
Sandra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
02 Dez 2018 13:29 #541169
  • erdferkel
  • erdferkels Avatar
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 1318
  • erdferkel am 02 Dez 2018 13:29
  • erdferkels Avatar
Ich habe leider eine neues Problem mit Sanparks-Stornierungen entdeckt:

Ich habe eine 1-wöchige Tour im KTP gebucht, wobei beim ersten Wurf einige Unterkünfte den Charakter "besser als nichts" hatten, weil KTP sowieso schon schwierig ist. Einige Zeit später meldete dann der Sanparks-Notifier, dass meine Lieblings-Camps nun auch verfügbar sind :woohoo: und buchte diese sofort. Nun wollte ich die Behelfs-Camps wieder freigeben, was leider nicht geht. Es kommt die folgende Fehlermeldung:

"This change would create gaps in the reservation period where no accommodation is booked, booking dates must be continuous"

Das Problem ist, dass die Wunsch-Camps in späteren Buchungen stehen. Wenn ich jetzt die Notlösungen aus der ersten Buchung rauswerfen will, beschwert sich die Sanparks-Software, dass jetzt Löcher in der Buchung sind. Ich habe dann mal in den FAQs geguckt und folgenden Hinweise gefunden:



Ist das die Ursache des Problems? Wenn ja könnte ich es noch per E-Mail versuchen, aber dann löschen sie vielleicht die falschen Buchungen. Mit E-Mail-Kontakten habe ich leider keine allzu guten Erfahrungen gemacht. :unsure:

Gibt es noch etwas, was ich übersehen habe - einen Trick, wie man das doch noch hinbekommt?
Letzte Änderung: 02 Dez 2018 13:29 von erdferkel. Begründung: Typo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2018 14:29 #541178
  • astrid07
  • astrid07s Avatar
  • Beiträge: 125
  • Dank erhalten: 20
  • astrid07 am 02 Dez 2018 14:29
  • astrid07s Avatar
Hallo Erdferkel,

ich hatte letztens das gleiche Problem.
Ich habe dann die Reservierungsabteilung bei Sanparks angeschrieben. Die haben mir die Camps, die ich aus der ersten Reservierung nicht mehr benötigte, storniert.
Dann konnte ich die Buchungen aber nicht mehr online einsehen. Daraufhin habe ich die Reservierungsabteilung wieder angeschrieben und meine beiden Reservierungen wurden zu einer Buchung zusammengefügt, so dass ich jetzt auch wieder alle Camps online sehen kann. Das ist für mich wichtig, da ich leider noch nicht alle Wunschunterkünfte bekommen habe.
Also einfach anschreiben und um Stornierung und zusammenfügen der beiden Buchungen bitten.

Mein Problem ist jetzt nur, dass ich bereits seit 4 Wochen auf die Rückerstattung der stornierten Camps warte. Aber da habe ich schon hier im Forum gelesen, dass man Geduld haben muss.

Viele Grüße und einen schönen 1. Advent.

Astrid
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi