THEMA: "Lieblingscamp im Krüger"
22 Apr 2017 08:51 #472323
  • nami007
  • nami007s Avatar
  • Beiträge: 63
  • Dank erhalten: 24
  • nami007 am 22 Apr 2017 08:51
  • nami007s Avatar
Dann würde ich mir 2 Camps aussuchen.

1) Balule ( sehr einfach aber hat etwas vom Bushfeeling ) oder Olifants / Letaba
2) Lower Sabi ( Zelt ) oder Biyamiti ( wenn noch Zimmer frei sind )

Balule und Biyamiti sind für Selbstversorger !

Ich finde es immer schön, wenn man einen Tag Zeit hat die Gegend zu erkunden und am 2'ten Tag den Platz für ein schönes Foto gefunden hat.

Viel Spaß im Park

Gruß Felix
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2017 15:23 #472369
  • Afrika12
  • Afrika12s Avatar
  • Beiträge: 244
  • Dank erhalten: 501
  • Afrika12 am 22 Apr 2017 15:23
  • Afrika12s Avatar
Hallo juma.
Wir sind bis dato noch nicht mit Kinder in den Kruger Park gereist, mit dem alter der beiden Kinder, mit Mama und Papa zu reisen haben die zwei schon lang kein bock mehr.
Wir waren 2002 das erste mal im Kruger von Norden bis in den Süden, übernachtet haben wir in Punda Maria, Shingwedzi, Letaba, Skukuza, und dann 2003 noch mal.
Danach waren wir bis dato 4 mal in Olifants und Lower Sabi, und haben immer eine Unterkunft am River gebucht, sehr gute Unterkunft.
Es gibt so viel ich weis, am Olifants River mit Blick auf River Unterkünfte mit mehr Betten.
Ich denke es sollte kein Problem sein, mit Kind den Kruger Park zu erleben.
Viel Spass noch bei der Planung.
Wir sind in Juni 6 tage im Kruger.
Sehnsucht Kruger Bilder für euch.

Liebe Grüße von Iris& Didi
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2017 16:55 #472381
  • juma
  • jumas Avatar
  • Beiträge: 249
  • Dank erhalten: 5
  • juma am 22 Apr 2017 16:55
  • jumas Avatar
Danke! Ja, es ist schon eine Weile her dass wir im Kruger waren, aber wir haben vor 1.5j mit Tochter mal die Garden Route getestet und da auch den Addo besucht, der ganze Urlaub und auch die Pirschfahrten waren mit Kind unproblematisch und toll nach der etwas längeren Afrika Abstinenz.
Müssen jetzt mal den Flug fixieren und dann je nach Verfügbarkeit die Camps buchen ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Apr 2017 17:45 #472396
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2209
  • Dank erhalten: 2844
  • chamäleon2011 am 22 Apr 2017 17:45
  • chamäleon2011s Avatar
Hallo Juma,

ich möchte Dich wirklich nicht ärgern, aber wir haben im Dezember 2016 für Oktober 2017 zu unseren Terminen in Lower Sabie und Olifants schon nicht mehr unsere Wunschunterkünfte bekommen (aber immerhin irgendwas) und immer, wenn ich noch mal schaue, ob vielleicht wieder was frei geworden ist um umzubuchen, werde ich nicht fündig. Es wäre sicher hilfreich, wenn Ihr so plant, dass Ihr die Termine ein wenig hin und her schieben könnt. Außerdem ist der Notifier sicher hilfreich.

Viel Glück und viele Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
22 Apr 2017 22:23 #472441
  • uli-rt
  • uli-rts Avatar
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 53
  • uli-rt am 22 Apr 2017 22:23
  • uli-rts Avatar
Hallo Juma,

wir waren schon viermal im KrügerNP, das letzte Mal aber leider schon vor 8 Jahren. Doch diesen August werden wir wieder dort sein (mit inzwischen 3 Kindern)! Wir werden auch "nur" den südlichen Teil anschauen und haben 2*Letaba, 2*Satara, 2*Lower Sabie und 1* Skukuza gebucht. Wir haben uns allerdings eher an den Fahrten durch den Park als an den Camps selbst orientiert. Letaba liegt geschickt nach dem Phalarborwa Gate, um Satara herum kann ich mich an schöne "Tier"strecken erinnern, Lower Sabie liegt wunderschön und auch dort waren die Tiersichtungen damals recht gut und in Skukuza will ich abends gern mal die Fledermäuse starten sehen, die dort in der Nähe des Restaurants wohnen (mein Mann hätte es allerdings gern gegen eine weitere Nacht in Lower Sabie eingetauscht). Swimming Pools gibt es inzwischen - glaub ich - überall.

Ich würde mich für Ende September entscheiden, aber das ist Geschmackssache. Allerdings sind da wirklich schon viele Unterkünfte weg, da Ende September bis Anfang Oktober Ferien sind. Evtl. ist das Thema Malaria für Euch mit Kind auch ausschlaggebend, Ende September wäre da vielleicht auch diesbezüglich besser. Für uns stellt sich die Frage nicht, wir sind an die Schulferien gebunden.

Schöne Reise!
Uli
7 x Südafrika, 4 x Namibia. 2 x Botswana sowie USA, Kanada, Brasilien, Island...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
05 Jun 2017 15:07 #477173
  • petersa
  • petersas Avatar
  • Tierliebhaber
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 48
  • petersa am 05 Jun 2017 15:07
  • petersas Avatar
Hi Juma,
wir waren letztes Jahr Nov/Dez in allen Camps mit Ausnahme Orpen/Tamboti (ausgebucht) . Nach über 20 KNP Besuchen haben wir natürlich auch unsere Lieblingscamps. In Punkto Gameviewing gefällt uns Lover Sabie und Satara am besten.
In Lover Sabie buchen wir meist mit Riverview. Die Unterkünfte sind seit ein paar Jahren renoviert und echt gut.
Letztes Mal buchten wir ein Zelt, da kein Riverview mehr vorhanden war. Die Zelte sind ganz schön runter gekommen. Fast nichts funktionierte mehr vernünftig. Dennoch war Lover Sabie wieder mal ein Highlight.
Satara mögen wir , weil wir dort immer Katzen gesehen haben . Die S100 hat uns noch nie entäuscht.
Olifants ist von der Aussicht nicht zu toppen.Allerdings sollte man auch hier mit Riverview buchen.
Falls du über Sanparks nichts bekommen kannst versuche es im Reisebüro. Die Agenturen haben große Kontingente geblockt und meist gibt es noch die gewünschten Unterkünfte.
Insgesamt haben wir nicht ein Camp in das wir nicht gehen.
Viel Spaß im Park und viele gute Tierbeobachtungen wünschen wir euch
Petersa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.