• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Übernachtung in Kapstadt oder Umgebung?
19 Aug 2016 14:36 #441643
  • lohengrin-hh
  • lohengrin-hhs Avatar
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 15
  • lohengrin-hh am 19 Aug 2016 14:36
  • lohengrin-hhs Avatar
Hallo ihr Lieben,

nachdem es nun nicht Uganda geworden ist, reisen meine bessere Hälfte und ich von PLZ nach CPT im Nov/Dez diesen Jahres. Wir haben zum Ende der Reise eine Nacht in Stellenbosch und drei Nächte in/um Kapstadt geplant. Am Abflugtag (Freitag) geht's zum Glück erst abends zurück.

Nun die Frage: Ist es ratsam,
a) direkt in Kapstadt nach Stellenbosch zu schlafen (3 Nächte),
b) außerhalb von Kapstadt (3 Nächte) oder
c) die Überanchtungen zu splitten (z.B. 1x außerhalb, 2x in CPT)

Konkret schwebt mir bei "außerhalb" Simon's Town vor, da es dort einige traumhafte Unterkünfte gibt. In Kapstadt haben wir rein prophylaktisch momentan eine Unterkunft nördlich der Innenstadt gebucht, ungefähr bei Sanddrift. Die Unterkunft ist gut bewertet und recht preiswert (ca. 200€/3 Nächte), allerdings nicht zentral. Jedoch sind wir Mobil (Mietwagen) und haben kein Problem damit, grundsätzlich das Auto zu bewegen. Es muss nicht immer alles fußläufig erreichbar sein.

Meine Freundin mag es sehr gerne, tolle Aussichten zu haben (besonders auf's Meer), daher wäre z. B. Simon's Town genial für diesen Zweck, wenn auch etwas teurer (300-450€/3 Nächte). Das Problem wäre allerdings, dass es gen Osten liegt und somit nur Sonnenauf- und keine Sonnenuntergänge zu bewundern gilt. Andererseits gehen wir abends auch gerne nochmal durch die Straßen und flanieren, weshalb CPT Downtown sicherlich interessant wäre. Von unserem jetzigen Guesthouse wäre das nur ein recht kurzer Weg (vllt. 15-20min mit dem Auto).

Wir waren noch nie in CPT und der Garden Route, das ist Neuland. Ansonsten besteht bereits reichlich (afrikanische) Reiseerfahrung. Daher nehmen wir auch in CPT die großen Sehenswürdigkeiten (Table Mountain, Robben Island) nach Möglichkeit mit und sind daher viel draußen unterwegs.

Ich freue mich sehr auf eure (erfahrene) Meinung bzw. Kommentare. Sicherlich kennt ihr CPT und die Umgebung besser, so dass ihr das gut einschätzen könnt. :)

Liebe Grüße aus Hamburg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Aug 2016 14:52 #441644
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 19 Aug 2016 14:52
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo lohengrin-hh,

bei insgesamt nur drei Nächten für Kapstadt und Umgebung, würde ich die alle drei Mitten in Kapstadt verbringen. Von dort könnt ihr ja auch z.B. Halbtages-/Ganztahesausflüge in die Weinregion etc. machen. Das Angebot von guten bis sehr guten Unterkünften, von preiswert bis sehr teuer ist in Kapstadt riesig.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Aug 2016 14:55 #441645
  • lohengrin-hh
  • lohengrin-hhs Avatar
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 15
  • lohengrin-hh am 19 Aug 2016 14:36
  • lohengrin-hhs Avatar
Hallo Christian,

vielen Dank für deine schnelle Antwort und deine Tipps.

Ergänzend noch der Hinweis, dass wir insgesamt vier Nächte im Großraum Kapstadt verbringen, davon eine Nacht fix in Stellenbosch. Danach folgen drei Nächte in Kapstadt oder eben Umgebung. ;)

Viele Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Aug 2016 15:00 #441646
  • Mike17
  • Mike17s Avatar
  • Beiträge: 156
  • Dank erhalten: 95
  • Mike17 am 19 Aug 2016 15:00
  • Mike17s Avatar
Es hängt im wesentliche, davon ab, was Ihr machen wollt. Kapstadt ist jetzt nicht unbedingt der Ort zum abendlichen "Bummeln" und daher lohnt eine Stadtunterkunft im wesentlichen auch genau dann, wenn man viel In der Stadt unternehmen möchte und nahe an den geplanten Hotspots ist. Liegt der Schwerpunkt auf der Umgebung würde ich immer nach außerhalb gehen, auf die Kaphalbinsel (Ost- oder Westseite). Da ist man auch recht flott in der Stadt und spart sich andersrum den Verkehr, wenn man ans Kap oder an die False Bay will.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Aug 2016 15:09 #441648
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26399
  • Dank erhalten: 22389
  • travelNAMIBIA am 19 Aug 2016 14:52
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Mike17,
Da ist man auch recht flott in der Stadt und spart sich andersrum den Verkehr, wenn man ans Kap oder an die False Bay will.
das ist genau ein Argument IN der Stadt zu übernachten. Wenn man raus will, dann fährt man gegen den Strom (denn man will ja meistens morgens weg, wenn alle in die Stadt fahren und abends zurück, wenn alle nach draußen fahren).

Aber ansonsten hast Du natürlich Recht... es kommt drauf an was man will. Ich meinte aber jetzt auch nicht unbedingt Long Street, sondern z.B. Camps Bay oder so als Location. Ich persönlich liebe Kapstadt (natürlich auch die Umgebung), habe aber auch lange im Zentrum gelebt und es ist für mich deshalb immer Ausgangspunkt.

Viele Grüße
Christian

P.S. @lohengrin-hh: Schau Dir auch mal diesen aktuellen Thread an: www.namibia-forum.ch...d-die-must-does.html
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. November 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird nicht immer verlangt), (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Aug 2016 15:16 #441649
  • lohengrin-hh
  • lohengrin-hhs Avatar
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 15
  • lohengrin-hh am 19 Aug 2016 14:36
  • lohengrin-hhs Avatar
Danke für den Link, Christian! Da schaue ich direkt rein. Stelle gerade die Liste unserer Kapstadt-Wünsche zusammen, da passt es gut rein...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2