THEMA: Naries Namakwa Retreat
01 Jul 2016 10:09 #436104
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1096
  • mamba29 am 01 Jul 2016 10:09
  • mamba29s Avatar
Hallo zusammen,

wir haben im August für 3 Nächte eines der beiden Cottages auf Naries gebucht. Nun gibt es dort das Angebot, sich das Frühstück/Abendessen ins Cottage liefern zu lassen, da wir mit unserer Tochter noch nicht ins dortige Restaurant zum Essen dürfen (keine Kinder unter 12).

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Essenslieferung ins Cottage? Entspricht das dann noch der Restaurantqualität, die ja angeblich sehr gut sein soll?

Ich muss das das leider schon vorher fest buchen, daher funktioniert "einmal ausprobieren und schauen" leider nicht.

Danke und viele Grüße
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jul 2016 10:22 #436107
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5885
  • Dank erhalten: 2703
  • Hanne am 01 Jul 2016 10:22
  • Hannes Avatar
mamba29 schrieb:
Hallo zusammen,

wir haben im August für 3 Nächte eines der beiden Cottages auf Naries gebucht. Nun gibt es dort das Angebot, sich das Frühstück/Abendessen ins Cottage liefern zu lassen, da wir mit unserer Tochter noch nicht ins dortige Restaurant zum Essen dürfen (keine Kinder unter 12).

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Essenslieferung ins Cottage? Entspricht das dann noch der Restaurantqualität, die ja angeblich sehr gut sein soll?

Ich muss das das leider schon vorher fest buchen, daher funktioniert "einmal ausprobieren und schauen" leider nicht.

Danke und viele Grüße
Susanne

hallo Susanne,
leider kann ich Dir nicht helfen, ich bin erst Februar 2017 auf Naries auch in der Mountain Suite, das Essen soll sehr gut sein.
Susanne ihr habt doch ein Familiencottage Selfcatering gebucht - da ist es doch kein Problem selbst zu kochen, es ist komplett eingericht und hat einen Grill, da bist Du doch unabhängig , vorher schön einkaufen, das ist ja in Südafrika auch kein Problem.
Wie alt sind denn die Kinder.
Liebe Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jul 2016 10:31 #436112
  • Malbec
  • Malbecs Avatar
  • Beiträge: 435
  • Dank erhalten: 356
  • Malbec am 01 Jul 2016 10:31
  • Malbecs Avatar
Hallo mamba

Im vergangenen September verbrachten wir 3 Tage/Nächte im Naries im Haupthaus und bereuten sehr, dass wir nicht ein Cottage gemietet haben. Sie liegen nahe beim Restaurant und ich denke, dass es kein Problem sein wird das Essen zum Cottage zu bringen....sonst macht ein Braai. Das Essen war gut, aber nach unserer Ansicht wird es zu überschwänglich gelobt. Freut euch auf die Blumen und die schöne Landschaft. Ein Ausflug nach Port Nolloth und dem Goegap Natur Reserve lohnt sich sehr!

LG
Malbec
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Jul 2016 10:38 #436113
  • mamba29
  • mamba29s Avatar
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 1096
  • mamba29 am 01 Jul 2016 10:09
  • mamba29s Avatar
Hallo zusammen,

@Hanne: Natürlich wäre es kein Problem, selbst zu kochen bzw. zu grillen. Ich lasse mich im Urlaub aber auch gerne verwöhnen und da das Essen auf Naries ja angeblich so lecker sein soll, hätten wir das gerne ausprobiert. Also zumindest für uns Erwachsene. Unserer Tochter (7) werde ich wohl Nudeln kochen, damit wird sie im Zweifel glücklicher sein.

@Melbec: Danke für die Info. Einmal werden wir sicher grillen, aber ausprobieren muss schon sein. :) Der Namaqua NP und das Goegap Reserve werden wir uns auf alle Fälle anschauen. Ich bin schon gespannt, wie die Blumenblüte dieses Jahr ausfallen wird.

Viele Grüße
Susanne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.