THEMA: März 2016 in den Krüger aber wohin?
29 Mär 2015 21:27 #379467
  • caspar
  • caspars Avatar
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 21
  • caspar am 29 Mär 2015 21:27
  • caspars Avatar
Einen schönen guten Abend,wir sind sehr aufmerksame stille Leser dieses Forums nun aber hoffen wir auf eure Hilfe.

Meine Frau und ich waren ja nun schon 11 mal in Südafrika aber bis jetzt haben wir es, bewusst oder unbewusst, noch nicht in den Krüger geschafft.

Nun wollen wir im März 2016 für ca. 8 Tage in den NP. Wir wollten vielleicht in 3 Camps (nicht campen) angefangen im Süden. Da ist gleich die Frage Skukuza oder Lower Sabie?

Danach vielleicht Satara und Olifants. Wir wollen im jeden so 2 oder 3 Nächte bleiben.
Ist das aus eurer Sicht eine gute Wahl oder habt ihr bessere Vorschläge.

Anschließend gäbe es noch die Option für 3 Tage zum Blyde River Canyon. Hättet ihr da auch einen guten Vorschlag.
Einstweilen sage ich vielen Dank und sende beste Grüße an alle
Caspar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Mär 2015 22:11 #379471
  • Otjikoko
  • Otjikokos Avatar
  • Beiträge: 2349
  • Dank erhalten: 410
  • Otjikoko am 29 Mär 2015 22:11
  • Otjikokos Avatar
Hallo Caspar,

die Villa Ticcino in Sabie (Panorama Route bzw. nahe Blyde River) ist genial!

Die schweizer Besitzer (= ein sehr nettes Ehepaar) beraten dich persönlich und geben dir extrem viele Insider-Tipps für die Gegend.

Jeden früh gibt es ein anderes warmes frisch gemachtes Frühstück auf Wunsch zusätzlich zum normalen Buffet!

Und auch selbstgemachter Kuchen!

Die Unterkunft an sich ist auch sehr schön und familiär und direkt neben 3 sehr guten Lokalen!

Felix, der Besitzer, ist ein wandelndes Lexikon!!! ;-)

Auch die Buckler's Africa Lodge (self catering bzw. B&B ) außerhalb des Krüger und am Crocodile River gelegen kann ich sehr empfehlen!!!

Toller Ausblick auf den Crocodile River mit seinen Tieren!!!

LG

Otjikoko
Letzte Änderung: 29 Mär 2015 22:13 von Otjikoko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Mär 2015 22:43 #379474
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7189
  • Dank erhalten: 15537
  • ANNICK am 29 Mär 2015 22:43
  • ANNICKs Avatar
Hallo Caspar,

Lieber Lower Sabie anstatt Skukuza. Skukuza bietet keine gemütliche Atmosphäre an. Die Anlage ist riesengross......

Ich empfehle 2 Nächte Lower Sabie, 2 Nächte Satara und 2 Nächte Olifants. Dann würde ich mir 2 Nächte in einer privaten Game Reserve gönnen (Sabie Sands zum Beispiel).

Danach 2 Nächte in der Nähe von Graskop: Pension Zur Alten Mine.

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mär 2015 07:18 #379485
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5906
  • Dank erhalten: 2722
  • Hanne am 30 Mär 2015 07:18
  • Hannes Avatar
hallo Caspar,

schliesse mich Annick an, genau diese Unterkünfte innerhalb. Ausserhalb nähe Crocodil Bridge
kann ich Dir die Turaco Lodge empfehlen, buche ein 3- oder 4 Tages Paket, Tony fährt dann den
ganzen Tag in den Krüger, Du kannst enspannt Tiere beobachten.
Villa Ticino bin ich dieses Jahr vorbeigefahren, wäre nicht mein Favorit, da mitten im Ort
an einer gut befahrenen Strasse und ich liebe nachts die völlig Ruhe, ausser Tiergeräusche
das gehört zu Afrika.
Wir waren dieses Jahr in der Tanamera Lodge genial um Blyde River Canyon, Tree Rondavels, usw. zu erkunden. Die Lodge hat super grosse Chalets das Essen ist spitze.
www.tanamera.co.za
www.turacolodge.com
je nachdem wie Du Deine Tour erweitern möchtest, kann ich Dir noch empfehlen:
Masodini Privat Game Lodge www.masodini.co.za
Aratusha Lodge, Elephant Plains Lodge und Nkorho Bush Lodge, liegen in der Umgebung Sabi Sands. Schau sie Dir einfach mal an.
Nun mal viel spass beim Planen der Reise wünscht Dir
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Letzte Änderung: 30 Mär 2015 07:36 von Hanne.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mär 2015 20:55 #379618
  • caspar
  • caspars Avatar
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 21
  • caspar am 29 Mär 2015 21:27
  • caspars Avatar
Hallo zusammen, bedanke mich einstweilen für die Tips.

Vielleicht hat ja der eine oder andere noch einen guten Tip für den Krüger ausserhalb der Unterkunftsfrage.

Schönen Abend Caspar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Mär 2015 21:24 #379628
  • giraffenmog
  • giraffenmogs Avatar
  • [fc-user:630931]
  • Beiträge: 649
  • Dank erhalten: 348
  • giraffenmog am 30 Mär 2015 21:24
  • giraffenmogs Avatar
Wenn Du auch in den Norden willst, dann würde ich Dir Shingwedzi empfehlen. Schöne Anlage aber ein sehr ruhiger Camp. Die Landschaft um das Camp herum ist sehr schön(Redrocks unbedingt ansehen!) - und tolle Sightings sind morgens und am späten Nachmittag am Fluss garantiert.
Schau auch mal an der H1-6 nach den Kanälen, die unter der Strasse verlaufen. Die sind bei Hyänen ziemlich beliebt. Kurz vor Shingwedzi haben wir dort mehrfach Jungtiere gesehen, die aus dem Rohr ausgeschaut haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.