THEMA: Unterkunft zwischen Joburg und KNP (Biyamiti)
08 Mai 2013 16:13 #287910
  • Susi65
  • Susi65s Avatar
  • Beiträge: 1066
  • Dank erhalten: 1015
  • Susi65 am 08 Mai 2013 16:13
  • Susi65s Avatar
Hallo liebe Fomis,

am 07.09. geht es für uns wieder los nach Südafrika und zwar das erste Mal in den KNP. Bis auf die erste Nacht haben wir schon alle Unterkünfte reserviert bzw. gebucht. Mit der ersten Übernachtung auf dem Weg von Johannesburg zum KNP tue ich mich jetzt allerdings unerwartet schwer und bin auch hier mit der Suchfunktion noch nicht so wirklich weitergekommen :unsure: :dry: .
Wir sollen planmäßig um 9:40 Uhr in Johannesburg landen und nach den Erfahrungen aus diesem März rechne ich mit bestimmt 3 Stunden für Einreise, Geld abheben, Telefonkarte fürs Handy kaufen und Auto abholen. Unsere erste Übernachtung im Krüger NP haben wir dann in Biyamiti.
Zuerst hatte ich an eine Übernachtung im Lorie’s Call Guest House in Nelspruit gedacht, habe aber kurz vor der Buchung gesehen, dass das „on-site-gourmet restaurant“, das Orange am Sonntag leider nicht geöffnet hat.
Das Loerie‘s würde 1.100,00 Rand pro Nacht kosten. Das wäre auch das Maximale was wir für eine „reine“ Zwischenübernachtung bereit wären auszugeben. Mittlerweile bin ich aber auch ein wenig unsicher, ob die Fahrt nach Nelspruit am Ankunftstag nicht zu weit ist :huh: ?
Kennt jemand eine empfehlenswerte Unterkunft auf dem Weg zum KNP, vielleicht mit einem netten Restaurant in unmittelbarer Nähe? Wenn dann zusätzlich noch ein Supermarkt und ein Bottelshop in nicht allzu weiter Entfernung wären, dann wäre das Ganze perfekt. Wenn nicht, habt ihr vielleicht zusätzlich noch einen Tipp wo man sich am besten mit Lebensmitteln für den KNP eindecken kann.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Susi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2013 16:36 #287912
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1555
  • Dank erhalten: 1153
  • M@rie am 08 Mai 2013 16:36
  • M@ries Avatar
Hallo Susi,

ich habe bisher nur Gutes vom recht günstigen The Birches Guest House in Middelburg gehört, das GH hat zwar kein eigenes Restaurant, aber das sollte in Middelburg kein Problem sein ;) auch ist in der Middelburg Mall alles wichtige vertreten (Checkers, Woolis, Pick'n Pay, Pick'n Pay Liquor Store u.a.) - Middelburg ist ca 1 1/2h vom Flughafen entfernt
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

"Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst, es kommt nur darauf an nicht aufzugeben!"
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Letzte Änderung: 08 Mai 2013 16:40 von M@rie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2013 19:32 #287923
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1398
  • AfricaDirect am 08 Mai 2013 19:32
  • AfricaDirects Avatar
Hallo Susi,

vielleicht ist Dullstroom eine schöne Zwischenstation. Ist nur ca. 2 1/2 - 3 Stunden von Johannesburg entfernt. Dort kann ich das The Highland Rose Country House empfehlen.

Und zum Essen auf jeden Fall das Mrs Simpsons, super lecker und echt witziges Ambiente. Aber für Samstag Abend würde ich wahrscheinlich vorbestellen, denn es ist nicht sehr groß.

Viel Spass bei der weiteren Planung,

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2013 19:44 #287925
  • Susi65
  • Susi65s Avatar
  • Beiträge: 1066
  • Dank erhalten: 1015
  • Susi65 am 08 Mai 2013 16:13
  • Susi65s Avatar
Hallo Marie,

vielen Dank für den Tipp mit Middelburg, das werde ich mir morgen mal in Ruhe anschauen.



Hallo Nicole,

Dullstrom hatte ich auch schon mal in meine Überlegungen mit einbezogen. Wenn ich das aber auf der Karte richtig sehe,dann sind es von der N4 bis nach Dullstrom rd. 37 km. Das ist jetzt zwar kein wirkliche Entfernung bzw. kein großartiger Umweg, aber wir würden danach von Dullstrom aus nicht weiterfahren, sondern wieder zurück zu N4 und über Nelspruit zum Malelane Gate :unsure: , oder liege ich da jetzt verkehrt?

Viele Grüße

Susi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2013 20:16 #287929
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1398
  • AfricaDirect am 08 Mai 2013 19:32
  • AfricaDirects Avatar
Hallo Susi,

ja, du würdest die N4 verlassen, nach Dullstroom fahren und am nächsten Tag wieder zurück. Wenn Ihr direkt an der Strecke bleiben wollt, dann käme es wahrscheinlich nicht in Frage.

Aber für mich ist es den Weg wert, denn es ist gut von Johannesburg erreichbar und einfach ein nettes, kleines Örtchen. Und mir wäre allein wegen dem Mrs Simpsons der Weg nicht zu weit :whistle: , aber das ist meine sehr subjektive Ansicht.

Wir waren während unserer Zeit in Johannesburg oft in Dullstroom und bei Mrs SImpsons, da Freunde von uns in der Nähe eine Farm haben und wir oft zum Wochenende dort waren. Und da war Mrs Simpson immer "Pflichtprogramm", denn das Essen ist einfach nur lecker.

Schöne Grüße,

Nicole
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mai 2013 22:11 #287942
  • Nane42
  • Nane42s Avatar
  • Beiträge: 1362
  • Dank erhalten: 1635
  • Nane42 am 08 Mai 2013 22:11
  • Nane42s Avatar
Hallo Susi,
Kommt weiterfliegen für Dich nicht in Frage ? Aktuell gibt's JNB- Nelspruit für gerade mal 82€ mit SAA....von da aus könntest Du am Ankunftstag doch schon direkt in den KNP...
LG, Nane :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.