THEMA: Lodge / Unterkunft für Badeurlaub in Sa gesucht
03 Dez 2010 18:53 #164611
  • DummiYummi
  • DummiYummis Avatar
  • Beiträge: 273
  • Dank erhalten: 19
  • DummiYummi am 03 Dez 2010 18:53
  • DummiYummis Avatar
Hallo!

Freunde von mir wollen nach einem ca. 14 tägigen Trip vom Kruger NP über Swaziland, Hluhluwe und St. Lucia noch 5 oder 6 Tage Badeurlaub an der Küste dranhängen, bevor sie von Durban aus zurückfliegen.
Nun kenn ich in SA vieles, aber keine Badeurlauber Locations!

Könnt ihr mir Tipps geben wo ich vier Leute im Alter zwischen 40 und 50
in der Gegend zwischen St. Lucia und Durban hinstecken soll?

Sollte nicht überkandidelt sein, aber auch nicht zu billig.
Jedenfalls sollte man in der Nähe im Oktober/November baden können.

GGfs. sollte Self Catering möglich sein, ich dachte auch ans Cape Vidal direkt?

Vielen Dank für Eure Tipps,

Hans
Reisen können, ist eine der schwierigsten Künste.
Eigentlich müßte man es im Hauptberuf betreiben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Dez 2010 19:00 #164612
  • buma
  • bumas Avatar
  • Beiträge: 774
  • Dank erhalten: 355
  • buma am 03 Dez 2010 19:00
  • bumas Avatar
Hallo, Hans,
wir waren gerade in der Seasands Lodge in St. Lucia und waren rundum zufrieden, sehr nettes Personal bis hin zum sehr hilfsbereiten Manager. Ich weiß nicht, ob man in der Jahreszeit dort baden kann, es gibt aber auch einen pool. www.seasands.co.za
Gruß
Marga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Dez 2010 19:30 #164613
  • Sambezi
  • Sambezis Avatar
  • Sambezi am 03 Dez 2010 19:30
  • Sambezis Avatar
Hallo,

Infos übers Gebiet:

www.kzn.org.za/

accommodation.shelli...frica/kwazulu-natal/

www.africa-adventure...commo/5_kwazulu.html

Baden????? War ich nicht - mir sind die Haie einfach zu groß..... :woohoo:

Aber es gibt auch des Öffteren Tidenbecken am Strand...

Gruß
Letzte Änderung: 03 Dez 2010 19:43 von Sambezi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2010 00:12 #164630
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7311
  • Dank erhalten: 16554
  • ANNICK am 04 Dez 2010 00:12
  • ANNICKs Avatar
Hi Hans,

Cape Vidal wäre schon eine gute Alternative. Die Bucht ist geschützt und es hat nicht so viele Wellen. Am Strand gibt es Bademeister.
Die self catering log cabins sind sehr gut ausgestattet und nett gelegen.

Zwischen Sta Lucia und Durban ist das Baden nicht sehr gemütlich. Viele Wellen! Das Meer ist nur zwischen 5 und 8Uhr früh morgens ruhig. Deswegen fahren auch die Natal Sharks Boards um 6Uhr raus um Ihre Hai Netze zu prüfen. Man kann aber doch tolle Badeferien verbringen indem man sich einen Ort aussucht wo es die sogenannten "tidal Pools" gibt. Da eignen sich Salt Rock und Ballito besonders. Ich empfehle dir: La Petite Provence in Salt Rock: www.petiteprovence.co.za mit french Flair, wirklich schnuckelig.

Liebe Grüsse
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.