THEMA: Unterkunft in Hluhluwe Village
08 Mär 2010 21:38 #132638
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1575
  • Dank erhalten: 1189
  • M@rie am 08 Mär 2010 21:38
  • M@ries Avatar
Hallo Zusammen,

wie in meiner Sig zu sehen, gehts im Oktober wieder nach SA :woohoo: , die Tour steht soweit, bis auf eine Übernachtung zwischen Ndlovu Camp im Hlane NP (Swaziland) und Mpila Camp (iMfolzi) - da ich alleine unterwegs bin, möchte ich beim Fahren nicht zu viel Stress haben (da keine Ablösung ;) ), deshalb die Zwischenübernachtung in Hluhluwe Village.

Kennt jemand folgende Unterkünfte und kann was dazu sagen?
  1. Ama Zulu Guesthouse
  2. Country Rose B&B
  3. Hlulala Guest House
  4. Hluhluwe Guest House
  5. Gazebo Safari Lodge
und/oder kann mir eine Empfehlung aussprechen?


die Zululand Lodges (Safari und Tree) kenne ich, zumindest die Tree Lodge und beim Durchfahren hat mir die Safari Lodge nicht so zugesagt - die Tree Lodge ist zwar klasse, leider auch preislich ;) .

schon mal Danke im Voraus, lG M@rie
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

"Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst, es kommt nur darauf an nicht aufzugeben!"
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Letzte Änderung: 08 Mär 2010 21:41 von M@rie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mär 2010 22:05 #132641
  • schoelink
  • schoelinks Avatar
  • Self-Drive Safari Advisor, Experience since 1996.
  • Beiträge: 1933
  • Dank erhalten: 799
  • schoelink am 08 Mär 2010 22:05
  • schoelinks Avatar
In Hluhluwe don't forget:

www.bushbabylodge.co.za

Gruss, Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mär 2010 22:18 #132643
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7311
  • Dank erhalten: 16554
  • ANNICK am 08 Mär 2010 22:18
  • ANNICKs Avatar
Hallo Marie,

Ich kenne nur das Hluhluwe Guest House und kann es wirklich weiter empfehlen.
Die Zimmer sind nett geschmackvoll eingerichtet und sauber. Schöner Garten und gepflegter Pool.
Es werden diverse Touren angeboten (Hluhluwe NP - Sta Lucia - Sodwana Bay - Mkuze...)
Sehr gutes Frühstück. Man kann auch zu Abend essen, du musst aber vorbestellen.

Ich würde aber an deiner Stelle direkt vom Hlane NP zum Mpila Camp fahren. So stressig wird das nicht! :)

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mär 2010 22:40 #132649
  • schoelink
  • schoelinks Avatar
  • Self-Drive Safari Advisor, Experience since 1996.
  • Beiträge: 1933
  • Dank erhalten: 799
  • schoelink am 08 Mär 2010 22:05
  • schoelinks Avatar
ANNICK schrieb:
Ich würde aber an deiner Stelle direkt vom Hlane NP zum Mpila Camp fahren. So stressig wird das nicht! :)

Es grüsst
Annick

Vergess nicht halt zu machen beim Nisela (www.niselasafaris.co.za) das restaurant an der Strasse zum Grenze hat ein fabelhaftige 'Homemade' Tomate suppe!!

Gruss. Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Mär 2010 22:47 #132650
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1575
  • Dank erhalten: 1189
  • M@rie am 08 Mär 2010 21:38
  • M@ries Avatar
Hallo Hans, Hallo Annick,

vielen lieben Dank :cheer:

die Bushbaby Lodge hatte ich auch zunächst auf dem Plan, kann aber nicht abschätzen, wie lange ich von dort aus zum Memorial Gate brauche und da ich zur Gate-Öffnung in den Park einfahren möchte, kam mir das "a bissi" weit vor :blush: oder verhaue ich mich damit jetzt total?

janeinvielleicht Annick *gg* ich möchte direkt morgens die Magangeni Loop fahren und auch die Zisengeni Loop, deshalb fällt das Durchfahren zum Mpila flach ;) , aber nun habe ich ja schon mal ne Auskunft zum Hluhluwe Guest House, weisst du noch, ob die nen Fridge im Zimmer hatten? (muss/will meine Vorräte für Mpila gut unterbringen :P ) oder ob man die sonst irgendwie kühlen kann? hast du vllt. nen direkte eMail-Adresse vom Guest House?

Und noch ne generelle Frage zu Hluhluwe Village (vermutlich ne ganz blöde :blush: ) - wie sieht es in Hluhluwe mit nem Sparmarkt o.ä. aus, vermutlich haben bis dahin meine Vorräte vom KNP und Hlane schon recht gelitten ;)

*edit* Danke Hans für den Tip, werde ich gerne aufgreifen, denn ich möchte mir schon etwas Zeit lassen auf der Tour von Hlane nach Hluhluwe, kanns im Moment eh noch nicht so ganz abschätzen, wie lange ich jeweils für die Strecken brauche. Ich rechne für die Strecke Croc Bridge - Ndlovu ca 4h und für Ndlovu - Hluhluwe auch so in etwa - ist das realistisch?

lieben Dank schon mal, lG M@rie
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

"Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst, es kommt nur darauf an nicht aufzugeben!"
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Letzte Änderung: 08 Mär 2010 22:51 von M@rie. Begründung: Ergänzung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Mär 2010 00:48 #132655
  • keimoes
  • keimoess Avatar
  • Beiträge: 118
  • Dank erhalten: 2
  • keimoes am 09 Mär 2010 00:48
  • keimoess Avatar
Hallo M@rie,

wir waren über Weihnachten 2009 4 Tage in der Bush Baby Lodge und es war traumhaft schön. Nicht der allergrößte Luxus, aber Natur pur und super Gastgeber. wir besuchten zweimal Hluhluwe NP. Die Anfahrt ist bei Dämmerung gut machbar, so dass du zur gate Öffnung vor Ort sein kannst. Fahrzeit 20 bis 30 Minuten. In Hluhkuwe nist du in 10 Minuten, mit Wagen mit hoher Bodenfreiheit in 5 Minuten.
Im ort gibt es einen Spar. Eigendlih sehr gut sortiert und alles vorhanden. Aber vor dem Sparmarkt herrscht afrikanisches Chaos. Fahre von westen kommend bis zum östlichen kreisverkehr nach dem Spar entlang der Hauptstraße, dann links abbiegen und hinter dem Spar parken. Es ist sicheres Parken, aber bitte nichts im Wagen sichtbar liegen lassen. Und dann vom Chaos nicht abschrecken lassen, es ist sicher und macht Spaß.
Wir kauften am 24.12. dort unser Weihnachtsmenü für Brai bei der Bush Baby Lodge ein.
Wenn du in der Gegend einen "normalen" Supermarkt suchst, dann nach St. Lucia zum dortigen Spar fahren. Aber dieser ist nicht ganz so gut sortiert. Der Shoprite in Mtubatuba ist noch belebter.
Wenn du in Hluhluwe Befürchtungen hegst, dann frage Pim bei der Lodge, wann er einkaufen geht und fahre mit ihm.
Viel Spaß und besuche auf alle Fälle Cape Vidal zum Baden.

keimoes
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.