THEMA: Unterkunft Drakensberg
13 Okt 2009 08:24 #117507
  • Reisefan
  • Reisefans Avatar
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 9
  • Reisefan am 13 Okt 2009 08:24
  • Reisefans Avatar
haben gestern unsere Flüge gebucht (30.4. - 23.5.2010) :) - jetzt geht die Routen-feinplanung, incl. Unterkünfte los!

erstes Ziel sind die Drakensberge und hiermit schon wieder mal eine Frage:
wir wollen die ersten 3 Nä. im Royal Natal NP bleiben und zur Auswahl stehen Montusi Mountain Lodge oder The Cavern Resort.
Dann sind 2 Übernachtungen im Süden der Drakensberge geplant: zur Auswahl
Moorcroft Manor oder Sani Valley Lodge.
Gibt es irgendwelche Empfehlungen, Tipps von euch? Wer war schon dort und kann zu den Unterkünften etwas sagen?
Freue mich über jeden Hinweis !
danke - Gaby
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Okt 2009 11:30 #117522
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 77
  • Crazy Zebra am 13 Okt 2009 11:30
  • Crazy Zebras Avatar
Hallo,

das Moorcroft Manor ist eine einstöckige Anlage im stil
eines britischen Landhauses. Sehr gepflegter Garten und gepflegte Zimmer. Am Abend trifft man sich in der Lounge und trinkt etwas bevor man in das Restauarant geleitet wird.

Old Britisch Charme aber nicht zu steif.

Man kann von Underberg aus bzw. dem Moorcroft Ausflüge zum Sanipass unternehmen um im höchstgelegenen Pup Afrikas bei Alphüttencharme etwas defiges zu essen. Man bekommt auch oben auf den Pass den Stempel in den Reisepass "Sani Top" der begehrt ist :-)

Zum Thendele, da würde ich euch empfehlen direkt in den Chalets des Camps zu übernachten, Brennholz, Fleisch ect. kann man im Shop kaufen, die Sonnen Auf/Untergänge am Amphitheater sind fantastisch zu schade diese zu verpassen mit An und Abreise.

Gruss K.
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Okt 2009 12:29 #117525
  • Reisefan
  • Reisefans Avatar
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 9
  • Reisefan am 13 Okt 2009 08:24
  • Reisefans Avatar
Thendele camp hatte ich eigentlich nicht geplant, weil es mich etwas abschreckt, gleich nach Ankunft einkaufen zu müssen und sich selber zu versorgen. Koche zwar leidenschaftlich gerne, aber nicht im Urlaub und nicht in Südafrika, wo es so leckeres Essen gibt!
daher gerade zum Auftakt gerne etwas "Luxus" mit Verwöhnfaktor, deswegen habe ich an die Montusi Mountain Lodge gedacht! ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Okt 2009 12:44 #117527
  • Crazy Zebra
  • Crazy Zebras Avatar
  • Beiträge: 3766
  • Dank erhalten: 77
  • Crazy Zebra am 13 Okt 2009 11:30
  • Crazy Zebras Avatar
Hallo Reisefan,

unweit vom Parkeingang gibt es ein Restaurant, Name fällt mir nicht mehr ein, das wäre eine Option wenn man nicht selber kochen möchte.

Dann geniesst mal die Südaafrikanische Küche!

Gruss Kurt
www.Kurt-und-Heidi.ch Reiseberichte - Bilder und noch mehr wir freuen uns über jeden Besuch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2009 12:25 #117909
  • Ixxemixxe
  • Ixxemixxes Avatar
  • Beiträge: 12
  • Ixxemixxe am 17 Okt 2009 12:25
  • Ixxemixxes Avatar
Hallo Gaby,

uns hat die Montusi Mountain Lodge sehr gut gefallen. Wir haben vier Nächte dort verbracht und würden dort jederzeit wieder nächtigen.

Das Essen war unterschiedlich. Frühstück immer sehr gut, beim Abendessen war das Fleisch an einem Abend nicht so toll. Insgesamt waren wir aber auch mit dem Essen sehr zufrieden. Obwohl es eine recht große Anlage ist, war im Januar (also Hochsaison) nicht viel los. An einem Abend waren mal mehrere Tische belegt (ich glaube es war am Wochenende), an den übrigen Abenden und beim Frühstück waren wir fast alleine. Der Service war nett und unaufdringlich.

Um die Lodge herum gibt es mehrere nette Kurzwanderungen und auch der Pool ist nett angelegt.

Mehr dazu findest Du auf unserer Homepage:

www.my-views-of-life.de/sa2/sa_2_4.html

Viele Grüße
Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.