THEMA: Verpflegung beiLufthansa nach Joburg
10 Okt 2021 13:41 #627861
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1362
  • Dank erhalten: 159
  • Hermann am 10 Okt 2021 13:41
  • Hermanns Avatar
Danke Bele,
dann können wir uns ja darauf einstellen!!!

Gruß Hermann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Okt 2021 21:50 #627897
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 5972
  • Dank erhalten: 6209
  • BikeAfrica am 10 Okt 2021 21:50
  • BikeAfricas Avatar
Ebi schrieb:
Hab es aufgegeben, mir darüber Gedanken zu machen, warum das Futter so mies sein muss, ich geh ihm aus dem Weg. Ab 65 flieg ich Business, das ist mein jetziger Vorsatz, bis dahin muss die Gastronomie am Flughafen herhalten.

… ich bin meist sehr früh am Flughafen, um nicht in Zeitnot zu geraten, wenn wegen des Fahrrads im Gepäck Probleme auftreten. Wenn das Gepäck aufgegeben ist, gehe ich am Flughafen auch oft noch was essen, aber das Essen an Flughäfen ist auch meist nicht der Knaller und dazu oft völlig überteuert. Die brauchen dort natürlich auch keine Stammkundschaft ...

Eine lobenswerte Ausnahme war tatsächlich der Flughafen in Johannesburg. Ich hatte dort ein Restaurant (mit eigener Brauerei)gefunden und das Essen und das Bier waren wirklich sehr gut und auch preislich im Rahmen.

Beim Flug selbst ist mir das Essen ziemlich egal. Ich komme auch mal 'nen Tag ohne aus. Manche Sachen an Bord sind ganz ok, andere 'ne Katastrophe.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
10 Okt 2021 22:07 #627901
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 900
  • Dank erhalten: 1046
  • yanjep am 10 Okt 2021 22:07
  • yanjeps Avatar
An vielen Flughäfen kann man sich (oder konnte vor Corona, müßte man halt schauen) in eine oder mehrere der Lounges einkaufen. Da kann man bequem sitzen, hat WIFI und kann (ist inklusive) was essen und trinken und auch duschen. In Düsseldorf z.B. waren das so 25,00 Euro pro Person, das ist es mir wert, wenn ich nicht sowieso Loungezugang habe.

Yanjep
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Okt 2021 10:37 #627917
  • Nadine3112
  • Nadine3112s Avatar
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 644
  • Nadine3112 am 11 Okt 2021 10:37
  • Nadine3112s Avatar
Derzeit ist es auch nicht ganz einfach, am Frankfurter Flughafen abends was zu essen aufzutreiben. Ende August hatte im T2 vor der SiKo nur noch McDonald's geöffnet. :sick: Ob das jetzt besser ist, als Eco-Essen der LH lass ich mal dahingestellt. :laugh: Hinter der Siko hatte nur ein Restaurant geöffnet (Mosch Mosch) und da war jeder Platz besetzt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Makra