THEMA: Stornierung bei Türkisch Airline
24 Feb 2021 14:51 #608149
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1331
  • Dank erhalten: 157
  • Hermann am 24 Feb 2021 14:51
  • Hermanns Avatar
Vielleicht schon mal jemand seinen "Fall" an "Flightright" übergeben??
Zwar nehmen die Gebühren, aber zumindest eine Teilerstattung wäre schön.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2021 15:17 #608152
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1331
  • Dank erhalten: 157
  • Hermann am 24 Feb 2021 14:51
  • Hermanns Avatar
hallo Makra,
Die Schlichtungstelle ist / war ja zu der Zeit gratis und die Hoffnungen groß das eine amtliche
Stelle was erreicht.
Nur, bis jetzt noch nicht!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2021 16:00 #608158
  • afra
  • afras Avatar
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 99
  • afra am 24 Feb 2021 16:00
  • afras Avatar
hallo, Hermann

wir haben unsere für Ende Sep. 2020 geplanten und von TK gecancelten Flüge Ende August/September 2020 erstattet bekommen.

Anruf über die deutsche hotline 069 86799849 , die ja monatelang nicht zu erreichen war.
Als ich im August endlich Erfolg hatte, kam die Ansage: deutschsprachig nicht möglich, entweder Weiterleitung nach IST oder Anruf später wiederholen.... Ich bin dann einfach in der Leitung geblieben und - oh Wunder - hatte dann einen deutschsprachigen (!) Mitarbeiter an der Strippe.

Erstattung erbeten - kein Problem!! Könnte aber bis zu 4 Wochen dauern. Bestätigung kam gleich per mail, Ticket 1 wurde sofort erstattet, Ticket 2 einen Monat später.

Ich hoffe, dass es bei Dir auch noch klappt.

LG afra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2021 17:23 #608166
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1527
  • Dank erhalten: 1101
  • M@rie am 24 Feb 2021 17:23
  • M@ries Avatar
Hermann schrieb:
Vielleicht schon mal jemand seinen "Fall" an "Flightright" übergeben??
Zwar nehmen die Gebühren, aber zumindest eine Teilerstattung wäre schön.
nicht an Flightright, aber seinerzeit an Fairplane (wegen BA-Flüge) - ich wurde zu jeder Zeit über den aktuellen Stand informiert und bekam bei/nach Abschluss des Verfahrens eine Rechnungauffschlüsselung und anschliessend die entsprechende Ausgleichzahlung. Man muss sich halt bewusst sein nicht den vollen Ticketpreis erstattet zu bekommen, hat aber eben auch keine Arbeit mit - mir persönlich (und meinen Nerven) waren das die Gebühren wert ;)
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

"Es kommt nicht darauf an, ob du gewinnst oder verlierst, es kommt nur darauf an nicht aufzugeben!"
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2021 18:05 #608169
  • Hermann
  • Hermanns Avatar
  • Beiträge: 1331
  • Dank erhalten: 157
  • Hermann am 24 Feb 2021 14:51
  • Hermanns Avatar
hallo Afra,
hatte denn TA Euren Flug offiziell gecancelt und hattet ihr direkt bei TA gebucht??
Bei uns war es so, dass (ich glaube es waren 2 Tage vor unserem Flug) TA offiziell, auch über die Medien mitteilte
das sie keine Deutschen Passagiere mehr mitnehmen, wegen Corona.
Der Flug sollte über Istanbul nach Johannesburg gehen.

Gruß Hermann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Feb 2021 18:26 #608171
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 9273
  • Dank erhalten: 7088
  • Logi am 24 Feb 2021 18:26
  • Logis Avatar
Hallo Hermann,

das wurde doch schon alles im Frühjahr 2020 seitenlang besprochen:

namibia-forum.ch/for...tml?start=168#588260

Und bereits am 6. Mai 2020 schrieb ich Dir dazu:
Logi schrieb:
Hallo Hermann,
es bringt Dir/Euch doch überhaupt nichts, den Sachverhalt hier wochenlang immer wieder aufs Neue zu schildern. Wenn Du selbst nicht anderweitig aktiv wirst, wird das mit der Rückzahlung Deiner Ansprüche nix.

LG
Logi

Und daran hat sich bis heute nichts geändert!

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606