THEMA: Mit Turkish Airlines nach Durban
14 Feb 2019 09:04 #548454
  • Raggie
  • Raggies Avatar
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 4
  • Raggie am 14 Feb 2019 09:04
  • Raggies Avatar
Hallo zusammen,
ich fliege mit Turkish Airlines mit Zwischenstopp in Joburgh ohne Flugzeugwechsel nach Durban. Hat jemand Erfahrung, ob das Zollprozedere auch dem Standard entspricht (Passkontrolle, Gepäck abholen und wieder abgeben)?
Danke und Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Feb 2019 09:24 #548456
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 25806
  • Dank erhalten: 21437
  • travelNAMIBIA am 14 Feb 2019 09:24
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Reggie,

Du bleibst im Flieger sitzen, d.h. das Prozedere findet erst in Durban statt, wo Du am internationalen Termin aussteigst. Die Abholung in Südafrika ist am "first place of disembarkation" nötig. In JNB steigt auch niemand zu, sondern nur aus.

Viele Grüße
Christian
Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 31. Juli 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage von Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen von zwei medizinischen Einreiseformularen (meist wird nur "Surveillance Form" verlangt) (3) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars, (4) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung (wird meist nicht verlangt), (5) Reiseplan (wird meist nicht verlangt)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66, Raggie, Logi