• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: South African Express grounded
30 Apr 2016 16:45 #429843
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 30 Apr 2016 16:45
  • Guido.s Avatar
Hallo,

South African Express - die Tochter (oder Schwester?) von SAA - wurde von den südafrikanischen Behörden wegen massiver Sicherheitsbedenken gegrounded. Wenn mich nicht alles täuscht, hat SA Express hat auch einen Teil der täglichen SAA-Flüge von Johannesburg nach Windhoek ausgeführt. Wer für die nächsten Tage irgendwelche Anschlussflüge mit SAA ab Johannesburg oder Kapstadt gebucht hat, sollte ggf. noch einmal schauen, ob die von SAA oder der nun gegroundeten SA Express ausgeführt werden sollten. Ob man bei SA Express "einfach so" geschlampt hat oder bei der Sicherheit gespart hat, weil man genauso pleite ist wie SAA, ist noch nicht bekannt.
www.ch-aviation.com/...over-safety-concerns

Beste Grüße

Guido
Letzte Änderung: 30 Apr 2016 17:41 von Guido.. Begründung: Ein "n" für den Titel gekauft
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2016 16:57 #429845
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 26691
  • Dank erhalten: 22900
  • travelNAMIBIA am 30 Apr 2016 16:57
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

es sind u.a. auch folgende Verbindungen betroffen:
1) Windhoek-Johannesburg
2) Walvis Bay-Johannesburg
3) Walvis Bay-Kapstadt

Viele Grüße aus Windhoek
Christian

P.S. Danke Guido für die Info + Link!
Vom 15. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 nur sporadisch im Forum unterwegs

Aktuelle Einreiseregelungen für Namibia bis 15. Dezember 2021: (1) PCR-Test nicht älter als 7 Tage vom Abstrich bis Einreise für alle Reisenden, (2) Ausfüllen des medizinischen Einreiseformulars ("Surveillance Form") (3) Nachweis einer Versicherung zur Behandlung einer COVID19-Erkrankung, (4) Ausfüllen des normalen Einreiseformulars; NICHT NÖTIG: Reiseplan mit vorgebuchten Unterkünften, zweites medizinisches Einreiseformular.
Am 15. November wurde Trusted Travel eingeführt (ab 16.01.2022 verpflichtend bei Einreise und bei Ausreise, sofern ein Test nötig ist)! Mehr Informationen: www.namibia-forum.ch...elSystem28102021.pdf bzw. www.namibia-forum.ch...eingefu%CC%88hrt.pdf
Letzte Änderung: 30 Apr 2016 17:03 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
30 Apr 2016 16:59 #429846
  • SASOWEWI
  • SASOWEWIs Avatar
  • Beiträge: 3080
  • Dank erhalten: 1199
  • SASOWEWI am 30 Apr 2016 16:59
  • SASOWEWIs Avatar
Statement der Firma dazu

LETTER FROM CEO

It is with sincere regret that I can confirm that the South African Civil Aviation Authority (CAA) has temporarily suspended SA Express’ Air Operator’s Certificate (AOC) as the CAA deem our quality assurance systems to be inadequate.

Since we started operations 22 years ago, we have had an impeccable safety record as safety has always been our first and foremost priority and we will never compromise our passengers, crew, the public or our aircraft.

We are currently in discussions with the CAA and take their concerns very seriously to resolve these challenges as a matter of urgency. We understand that our operational matters should never become your issue and we therefore sincerely apologise that you are being inconvenienced by this regrettable decision. We assure you that we will do everything possible to accommodate you as closely to your original flight schedule as possible.

This temporary suspension will impact SA Express’ flight schedule until such time that the CAA’s concerns have been addressed and the airline has been granted permission to operate again.

We can confirm that passengers will be accommodated and further information will be available on our website: www.flyexpress.aero and social media platforms which include @flysaexpress and www.facebook.com/flysaexpress. Passengers in need of assistance can also contact 011 978 2355/5096/6384 from 6am to 11pm.

We are working in conjunction with the relevant authorities to find an urgent and speedy resolution for this situation, so that we can recover operations fully to mitigate the impact on our customers and other stakeholders.

I will keep you updated as soon as more information becomes available.

Yours truly

Inati Ntshanga
CEO
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66, Logi
30 Apr 2016 19:11 #429868
  • WernerW
  • WernerWs Avatar
  • Beiträge: 189
  • Dank erhalten: 34
  • WernerW am 30 Apr 2016 19:11
  • WernerWs Avatar
Ich habe Flug SA74 von Johannesburg nach Windhoek am 9.Mai.

Ich nehme an, das ist ein regulärer SAA Flug und nicht betroffen, oder?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2016 19:22 #429871
  • Sommer2016
  • Sommer2016s Avatar
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 10
  • Sommer2016 am 30 Apr 2016 19:22
  • Sommer2016s Avatar
Vermutlich sind doch alle Flüge, die mit "SA" beginnen, Flüge von South African Airways. Die Flüge von South African Express müssten mit "YB" beginnen, das ist laut "flugzeuginfo.net" deren IATA Kürzel.

Gruß, Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
30 Apr 2016 21:37 #429886
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 30 Apr 2016 16:45
  • Guido.s Avatar
Hallo,
Sommer2016 schrieb:
Vermutlich sind doch alle Flüge, die mit "SA" beginnen, Flüge von South African Airways. Die Flüge von South African Express müssten mit "YB" beginnen, das ist laut "flugzeuginfo.net" deren IATA Kürzel.
Nein, SA Express hat alle Flüge unter einer SA-Flugnummern betrieben und gar keine eigenen Flugnummern vergeben. Deshalb muss man eben mal gucken. YB ist auch nicht der IATA-Code für SA Express (sondern XZ). Nachfolgend die für Touristen wohl relevantesten Verbindungen. Vollständigen Flugplan Stand 04/2016 findet man in der aktuellen Ausgabe des SA Express Bordmagazins (ab Seite 126)
issuu.com/tjtmedia/docs/indwe_april_2016



Beste Grüße

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2