THEMA: SAA diskriminiert Reisebüro-Bucher
06 Apr 2013 20:46 #284327
  • Swakop1952
  • Swakop1952s Avatar
  • Beiträge: 2664
  • Dank erhalten: 2084
  • Swakop1952 am 06 Apr 2013 20:46
  • Swakop1952s Avatar
Hallo SAA-Flieger,

wie viele Andere, ärgert auch mich das Verhalten der SAA, jene Leute diskriminierend abzustrafen, die ihre Flüge nicht auf der Webseite der SAA, sondern beim Reisebüro ihres Vertrauens bestellt haben.

So werden unterschiedliche Buchungs-Referenzcodes herausgegeben für die offensichtlich "Guten" (Direkt-SAA-Bucher) und die offensichtlich "Bösen" (Reisebbürobucher).

Damit ist es den Reisebürobuchern unmöglich, ihre Buchung einzusehen oder den Sitzplatz zu ändern unter "Meine Buchung verwalten" auf der Webseite der SAA www.flysaa.com/de/de...ecured?loc=de&lan=de

Das Call Center der SAA in Frankfurt schreibt dummschwätzerisch, das sei aus "technischen Gründen unmöglich". Insider sagen mir, das wäre im AMADEUS Buchungssystem durch die SAA absichtlich gesperrt.

Wen diese Diskriminierung der Reisebüros und ihrer Kunden jetzt oder in der Vergangenheit ärgert oder geärgert hat, oder künftig ärgern wird, dem stelle ich anheim, sich an einer Beschwerdeaktion mit möglichst vielen Teilnehmern an die Marketing-Abteilung der SAA in D zu beteiligen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir helfen uns, und wir helfen den Reisebüros mit einer solchen Aktion. Es ist ja bekannt daß die Airlines am liebsten das ganze Reisebürosystem platt machen würden mit ihrer Marktmacht.

Wer beteiligt sich?

Beste Grüße
Hajo
Letzte Änderung: 07 Apr 2013 11:29 von .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Apr 2013 11:30 #284398
  • s Avatar
  • am 07 Apr 2013 11:30
  • s Avatar
Hallo Hajo,
Swakop1952 schrieb:
Das Call Center der SAA in Frankfurt schreibt dummschwätzerisch, das sei aus "technischen Gründen unmöglich". Insider sagen mir, das wäre im AMADEUS Buchungssystem durch die SAA absichtlich gesperrt.

Ich kann nachvollziehen, das Dich das ärgert, aber das läuft bei vielen anderen Airlines ähnlich und ist der Grund, warum ich mittlerweile eigentlich immer versuche, direkt auf der Website der Airline zu buchen. Bei Buchungen über Dritte (Reisebüros oder Portale) hat man mittlerweile viele Nachteile. Bucht man direkt auf der Airline-Website, so kann man häufig schon bei der Buchung auch viele Monate im Voraus den Sitzplatz wählen. Das geht bei Buchung über Dritte meistens nicht. Gibt es Flugplanänderungen oder sonstwas, wird man auch meistens besser und schneller informiert, wenn man die direkte Verbindung mit der Airline hat.

Zumindest General-Interest-Reisebüros, die von Malle über USA und Thailand bis Südafrika alles anbieten, sehe ich durch das Internet in einer ähnlichen Lage wie Kutschenbauer bei Erfindung des Autos.

Beste Grüße

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Apr 2013 11:47 #284404
  • mutsel
  • mutsels Avatar
  • Beiträge: 631
  • Dank erhalten: 207
  • mutsel am 07 Apr 2013 11:47
  • mutsels Avatar
Hallo,
also ich kann das nicht ganz nachvollziehen. Wir haben über das Buchungssystem Amadeus (Reisebüro) gebucht. Mit Sitzplatzreservierung, weil die im Preis enthalten ist. Den Hinweis,dass man auf die Plätze letztendlich nicht pochen kann,bekommt man auch bei anderen Airlines. Ich werde berichten,wenn wir Mitte Oktober wieder zurück sind.
Grüße
Mutsel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Apr 2013 11:56 #284406
  • Swakop1952
  • Swakop1952s Avatar
  • Beiträge: 2664
  • Dank erhalten: 2084
  • Swakop1952 am 06 Apr 2013 20:46
  • Swakop1952s Avatar
Vielen Dank Guido,
es ist klar daß sie versuchen die ohnehin beschnittenen Provisionen einzusparen. Ich rede aber nicht von Reisebüros von Malle bis USA, sondern von den renommierten deutschen Reisebüros mit jahrzehntelanger Verlinkung ins südliche Afrika.


@ Mutsel
Ganz einfach:
Gehe auf die Webseite der www.flysaa.com, und auf
"Meine Buchung verwalten"
und gebe mal den Referenzcode Deiner Buchung ein.
Dazu brauchst Du nicht bis Oktober zu warten oder bis Du im Flieger sitzt.
Dann ist es ohnehin zu spät. Und dann interessiert es ohnehin niemanden mehr.

Beste Grüße
H.
Letzte Änderung: 07 Apr 2013 11:57 von Swakop1952.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mutsel
07 Apr 2013 12:34 #284428
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2372
  • Dank erhalten: 2877
  • Strelitzie am 07 Apr 2013 12:34
  • Strelitzies Avatar
Hallo Hajo,

Deine RB-Buchungen kannst Du Dir doch auf "checkmytrip" ansehen, ist ja eine Amadeus-Buchung.
Die Sitzplätze kann man zwar per Internet nicht umändern, aber das macht dann mein Reisebüro - schon während des Telefonats. (dafür zahle ich dort ja bei der Flugbuchung! :angry: )
Und meine ersten Sitzplätze buche ich sofort bei Freigabe der Buchungsmöglichkeit.

Ich sehe eine Buchung im RB noch immer als Vorteil- gerade bei Gabelflügen. Und meine RB-Tante legt sich meine angedachten Flugdaten auf Termin, sie bucht oft schon einige Tage vorab - und schiebt dann entsprechend vor.
Das kann ich zu Hause nicht - und ich würde es garantiert vergessen.
(Wir fliegen oft ab HAM mit Beginn der Ferien, die Termine sind begehrt!)

Gruß, Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Swakop1952
07 Apr 2013 14:03 #284454
  • mutsel
  • mutsels Avatar
  • Beiträge: 631
  • Dank erhalten: 207
  • mutsel am 07 Apr 2013 11:47
  • mutsels Avatar
Hallo Strelitzie,
bei uns war das ähnlich. Wir haben mit der Buchung die Sitzplätze reservieren lassen und haben das 2 Wochen später wieder geändert,weil wir gleich am Ausgang sitzen wollen um rechtzeitig loszusprinten um den Anschlußflug zu erreichen. Also wir vertrauen da,das das so in Ordnung geht. Genau wissen wir das natürlich erst im Oktober.
Grüße
Mutsel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.