THEMA: Aktuelle HInweise SÜdafrika
11 Apr 2024 10:10 #685359
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 30571
  • Dank erhalten: 28446
  • travelNAMIBIA am 11 Apr 2024 10:10
  • travelNAMIBIAs Avatar
Der ANC verliert immer weiter an Rückhalt. Wenn es wirklich so kommen sollte und die Partei die Regierungsmehrheit verliert, weiß ich nicht wie es auf den Straßen in Südafrika Anfang Juni sein wird. Vielleicht nur bei der Reiseplanung im Hinterkopf haben....

businesstech.co.za/n...atest-election-poll/
Vom 28. Juni bis 14. Juli 2024 nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Apr 2024 10:35 #685362
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 1096
  • Dank erhalten: 798
  • pollux am 11 Apr 2024 10:35
  • polluxs Avatar
Es ist wohl alles offen. Wenn der ANC nicht mehr alleine regieren kann, dann passiert halt
ANC+DA
ANC+EFF(+MK)
Ob die "neuen" Parteien so viele Stimmen bekommen, wie sie alle behaupten, ist zu bezweifeln.
Ja, SA kann unruhigen Zeiten entgegengehen.
Südliches Afrika seit 1992: 47 Reisen, 1.321 Tage, 169.178 km, 492 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Apr 2024 21:59 #685403
  • tacitus
  • tacituss Avatar
  • Beiträge: 544
  • Dank erhalten: 819
  • tacitus am 11 Apr 2024 21:59
  • tacituss Avatar
pollux schrieb:
..Alle Johannesburger, die ich kenne, haben schon jahrelang nichts bezahlt, manche von Anfang an. Da sind locker 40.000 Rand aufgelaufen pro Auto, die letzten Jahre. Und die Zahlungsaufforderungen konnten ignoriert werden, weil sie keinen Status hatten wie Traffic Fines, die eine License-Verlängerung verhindern. Und sie konnten eh nicht durchgesetzt werden, am Schluß wurden sie gar nicht mehr verschickt (die Post funktioniert ja eh nicht mehr). ...

Das hast du perfekt beschrieben, pollux und man kann sich darüber auch gut amüsieren.
Ein wirkungsvoller Beitrag zum "failed state" sind "failing und defrauding citizens", die öffentliche Leistungen konsumieren ohne dafür zu bezahlen. Auch ein Grund für die Abwärtsspirale.
Aber in einem hast du recht, das Konzept war in dieser Bebauungs- und Verkehrssituation nicht gut.
Letzte Änderung: 11 Apr 2024 22:07 von tacitus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2024 07:56 #685416
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 1096
  • Dank erhalten: 798
  • pollux am 11 Apr 2024 10:35
  • polluxs Avatar
@tacitus: Klar liegt es auch am Verhalten der Bürger. Aber in einem Land, wo "Service Delivery" oft nicht mehr stattfindet, kann man verstehen, dass für eine als unfair angesehene Belastung nicht bezahlt wird. Die Maut-Autobahnen über Land werden ja ohne Problem bezahlt, das versteht auch jeder. Aber für tägliche Fahrten zur Arbeit zahlen zu sollen ist absurd, besonders für die Ärmeren.
Südliches Afrika seit 1992: 47 Reisen, 1.321 Tage, 169.178 km, 492 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2024 14:12 #685445
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 4663
  • Dank erhalten: 9705
  • GinaChris am 12 Apr 2024 14:12
  • GinaChriss Avatar
ACSA responds to media reports of jet fuel shortages at its airports
www.airports.co.za/news?item=335

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Apr 2024 11:12 #685599
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 13291
  • Dank erhalten: 9839
  • Logi am 15 Apr 2024 11:12
  • Logis Avatar
Um mehr Pflanzen und Wildtiere in Südafrika zu schützen, haben der National Parks Trust of South Africa (NPTSA) und der WWF Südafrika vier Nationalparks beim Erwerb von 18.000 Hektar zusätzlichem Land unterstützt, sodass insgesamt 20.206 Hektar Erweiterungsfläche vorgesehen sind alle drei Parks.

Four of South Africa’s national parks have expanded to safeguard wildlife and plants

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.