THEMA: Sicherheit in Südafrika
04 Mär 2020 14:10 #581713
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2742
  • Dank erhalten: 4884
  • GinaChris am 04 Mär 2020 14:10
  • GinaChriss Avatar
Touristenpaar in Kapstadt vor Hotel ausgeraubt.
www.thesouthafrican....McWYIqs0QP3RgY0yIAiY
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume, freshy, Logi, mika1606
08 Mär 2020 16:40 #582057
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2742
  • Dank erhalten: 4884
  • GinaChris am 04 Mär 2020 14:10
  • GinaChriss Avatar
Tourist auf Golfplatz in Margate/KZN ermordet.
www.thesouthafrican....0rOi97PhIAkx4RSnztsU

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume, Logi
08 Mär 2020 20:09 #582079
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 3255
  • Dank erhalten: 4643
  • freshy am 08 Mär 2020 20:09
  • freshys Avatar
GinaChris schrieb:
Tourist auf Golfplatz in Margate/KZN ermordet.
www.thesouthafrican....0rOi97PhIAkx4RSnztsU

Gruß Gina

Wenn sich das nicht grundlegend ändert, braucht SA dringend eine Einstufung als "Risikogebiet", ohne dass sich das C'Virus verbreitet.
LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, fidel, Makra
10 Mär 2020 12:23 #582222
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1645
  • Dank erhalten: 743
  • swisschees am 10 Mär 2020 12:23
  • swisscheess Avatar
Flugenden Kommentar zum Artikel finde ich ein Frechheit.
Hans Kolver
It seems that tourists don't take the crime situation serious before they visit RSA or can't they read and understand the warnings on Travel Safety Advisories on the web. Just read the Australian Travel Advisory for instance.
Coming here they just make our crime statistics worse.


Brutale Kriminalität gab es schon zur Apartheidzeit aber hauptsächlich in den Townships.
Es ist nicht immer der Fehler der Touristen, dass sie überfallen werden.
Südafrikaner können mit einer Schusswaffe auf den Golfplatz gehen, müssen wir einen Bodyguard anstellen?

Gruss
Emanuel
Letzte Änderung: 10 Mär 2020 12:30 von swisschees.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, Logi
17 Okt 2020 18:16 #596729
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2742
  • Dank erhalten: 4884
  • GinaChris am 04 Mär 2020 14:10
  • GinaChriss Avatar
Überfall auf Touristen in B&B nahe Addo

South African Police Service
5 Std. ·
Two injured, police launch manhunt after Addo farm attack #CrimeStop

EASTERN CAPE – The South African Police Service in the Sarah Baartman District has launched a manhunt for armed suspects following a house robbery that occurred on a farmhouse Bed & Breakfast outside Addo last night.

On Friday, 16 October 2020 at about 20:35, it is alleged that five guests were sitting in the braai area of the Bed and Breakfast that is situated few kilometres outside Addo. It is further said that a one of the guests noticed that there was a group of about five suspects wearing balaclavas who were crawling on the ground towards them and he raised an alarm. One of the suspects started shooting and one of the bullets struck the victim in the upper body. During the mayhem, a second victim sustained a minor injury after one of the bullets grazed his thigh. The suspects managed to steal a laptop, a wallet, a handbag and a cellphone before fleeing the scene on foot. A case of attempted murder (two counts) and a second charge of house robbery is under investigation.

Police are urging anyone with information that could lead to the arrest of the suspects to contact the Addo Detectives standby number (Serious Violent Crimes) at 082 319 9223. The information may also be shared anonymously via Crime Stop 08600 10111.
Quelle: fb South African Police Service

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, freshy, speed66, Logi, fidel, loser
27 Nov 2020 11:45 #599849
  • swisschees
  • swisscheess Avatar
  • Nobody is perfec!
  • Beiträge: 1645
  • Dank erhalten: 743
  • swisschees am 10 Mär 2020 12:23
  • swisscheess Avatar
In einem südafrikanischen Overland-Forum wurde in letzter Zeit von mehren Überfälle auf dem Weg nach Kosi Bay berichtet.
Meistens wurden die Leute beim kaufen von Brennholz am Strassenrand ausgeraubt. Zum Teil gingen die Räuber sehr brutal vor.

Gruss
Emanuel

PS: Ich kann keinen Link hier anzeigen, da es ein geschlossenes Forum für angemeldete Mitglieder ist.
Letzte Änderung: 28 Nov 2020 12:32 von swisschees.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: peter 08, freshy, Logi, GinaChris