THEMA: Nashornwilderei in Südafrika
10 Feb 2011 20:22 #175017
  • Kerstin
  • Kerstins Avatar
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 2
  • Kerstin am 10 Feb 2011 20:22
  • Kerstins Avatar
Hallo Formis,

hier eine traurige Nachricht:

Im Krüger Wildschutzgebiet hat sich die Wilderei von Nashörnern zu einem ernsthafteren Problem entwicklet, als es noch 2008 aussah. Ganze Syndikate handeln mit dem Horn der Nashörner. Ende November 2010 wurden in Hoedspruit, Südafrika in Zusammenhang mit der Wilderei 7 Personen verhaftet. Unter Ihnen 2 Tierärzte. Im Thornybush Wildschutzgebiet wurde ein Spitzmaulnashornbulle per Hubschrauber lebendig gestohlen - unglaublich!

Laut Pressemitteilungen wurden 2008 74 Breitmaulnashörner gewildert. Im Jahr 2009 waren es 108 tote Nashörner. Bis Ende November 2010 hatte man 249 tote Tiere gefunden. Wieviel werden es 2011 sein???

Offensichtlich lernt der Mensch nicht dazu!!!

Die " Honorary Ranger Organisation in Randburg" setzt sich gegen die Wilderei im Krüger Wildschutzgebiet ein. Nähere Informationen findet Ihr unter www.sanparkshr.org

Sind nicht Nashörner die "Burgen, Schlösser und Kulturdenkmäler Afrikas!" ???

Gruß

Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Feb 2011 20:42 #175024
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2657
  • Butterblume am 10 Feb 2011 20:42
  • Butterblumes Avatar
Liebe Kerstin,

danke, dass du diesen Beitrag, über den wir von dir ausführlich auf dem Forumstreffen in Hannover informiert wurden, gepostet hast. Die Spendenübermittlung für dieses Projekt an SANPARKs ist total easy. Hoffentlich kommt genug Spendengeld zusammen, um einen Heli anzuschaffen.

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Feb 2011 21:26 #175031
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2569
  • Dank erhalten: 1256
  • Pascalinah am 10 Feb 2011 21:26
  • Pascalinahs Avatar
Danke, Kerstin, dass Du den Bericht hier eingestellt hast.
Wir haben schon einen Betrag gespendet und hoffen, dass das Vorhaben gelingt.

Lg Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Feb 2011 21:27 #175032
  • Kerstin
  • Kerstins Avatar
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 2
  • Kerstin am 10 Feb 2011 20:22
  • Kerstins Avatar
Hallo Marina,

als wir über Weihnachten in Südafrika waren und wir davon erfahren haben, hat mich das einfach wahnsinnig wütend und traurig gemacht. Wir die Afrikareisenden sollten einfach mithelfen, was dagegen zu tun.

Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Feb 2011 21:30 #175033
  • Kerstin
  • Kerstins Avatar
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 2
  • Kerstin am 10 Feb 2011 20:22
  • Kerstins Avatar
Hallo Babara,

danke im Namen aller Nashörner Südafrikas.

Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Feb 2011 21:47 #175036
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2657
  • Butterblume am 10 Feb 2011 20:42
  • Butterblumes Avatar
Liebe Kerstin,

das hast du absolut recht. Vor allem, wenn man bedenkt, welche Klientel diese Verbrechen begeht!!!

Übrigens kann man auf der Sanpark-Spendenseite schön zusehen, wie der Spendenbalken nach rechts wandert. Ev. kannst du diese Info auch einmal an diverse Zeitschriften (Welt-online, Spiegel-online, Süddeutsche etc. weiterleiten). Der geplante Highway durch die Serengeti war ja auch eine Meldung wert. Und am besten packe gleich deine Fotos mit bei!!! Das verleiht der Angelegenheit mehr Nachdruck.

Mit herzlichen Grüßen
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.