THEMA: 2023 KZN 35+3 oder wir meandern in den Busch Baby
25 Jun 2023 00:10 #668639
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 4048
  • Dank erhalten: 18033
  • casimodo am 25 Jun 2023 00:10
  • casimodos Avatar
@Guggu
Mäandern (dt) / meandern (engl)
oder habe ich den Titel total missverstanden
Nein liebe Guggu, alles gut Der Titel ist wie gesagt aus guter alter Tradition gewollt kryptisch ;) Verwirrung ist gewollt :kiss:

@Clawi
magst du mir bitte erklären, was die ,Waze'App ist? Das hört sich so an als ob wir die beim nächsten SA Urlaub gebrauchen könnten?
Aber gerne. Die App "Waze" hat mir vor etlichen Monaten ein IT-Freund für Deutschland empfohlen und irgendwo im Netz wurde sie dann auch für SA gerade wegen der Potholes gelobt. Und was soll ich sagen, sie wird zukünftig mit uns auf Reisen gehen. Sie funktioniert mit Aplle Carplay, meldet Traffic und was das Besondere ist. User können Störungen mit wenigem Touchscreen Klicks Verkehrsstörungen wie Potholes melden. Bei bereits eingetragenen Potholes kommt die Warnung " Waaatch ouuut, pothoooole aheeead!". Dann wird man gefragt, ob es noch da ist. Wenn ja (fast immer), dann klickt man den angebotenen "es ist noch da" Knopf.
Eine richtig geniale Sache und sehr zu empfehlen!

@Sue.ch
Super, dass ihr wieder einen RB schreibt! Da freue ich mich sehr und bin gerne auch dabei! Im Oktober/November dieses Jahres werden wir auch diese Gegend bereisen!Und dass ihr 40 neue Vogelarten gesichtet habt ist ja unglaublich toll, da gratuliere ich herzlich!
Schön, dass Du dabei bist :)

@Sphinx
natürlich lese ich auch gerne mit. Viel zu schreiben habe ich nicht….aber ich will das Abo aktivieren!
Freue mich auch ohne viele Kommentare über Dich :)
@Strelietzie
zurück von schönen Tagen in den Niederlanden muss ich mich natürlich bei euch rein quetschen - Einiges konnte ich ja schon bewundern. Ich bin gespannt, wie es euch in der Oribi Gorge gefallen hat … hach, ich könnte sofort los!
DIe Bilder auf einem anderen Kanal sahen richtig relaxted aus. Und dein sonst geheimer Menne war auch mal dabei B)
Vorab, Oribi war geil :)

@Enilorac65
allo Carsten, da ist man ein paar Tage nicht im Forum und schon starten diverse neue Reiseberichte. Toll! Ich möchte bei euch natürlich auch gerne wieder mitfahren, auch wenn ich den Titel nicht verstehe
So sollte es sein. Natürlich werde ich ihn (dauert noch etwas) im Laufe des Berichtes aufklären.

Danke an alle Button Drücker und die vielen netten Kommentare :kiss:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Strelitzie, Logi, Enilorac65, clawi
25 Jun 2023 00:17 #668641
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 4048
  • Dank erhalten: 18033
  • casimodo am 25 Jun 2023 00:10
  • casimodos Avatar
06.05.2023 Clarens - Nach der Ankunft

Voller Vorfreude frischen wir nach der Linksabbiegung in den Ort unsere Clarens- Erinnerungen auf. Eigentlich ist alles so wie vor 10 Jahren. Die Straße könnte vielleicht mal ein Update gebrauchen, wir finden es aber nicht so schlimm, wie im 4x4 Forum beschrieben. Dieses Mal haben wir uns gegen einen dritten Besuch im Castle in Clarens entschieden. Wir wollten nicht ganz so einsam draußen sein und näher am kleinen, schnuckeligen Ort dran. Und so hat Kerstin das Ferienhaus „Clarens House“ ausgesucht.



Es liegt um die Ecke des Zentrums genau gegenüber der verschlafenen Polizeistation des Ortes. Die Schlüssel liegen wie vereinbart in einer Keybox und wir betreten…….. ein Wohnparadies.



Aus dem Wohnzimmer mit Panoramafenster einen super Blick in die Berge und innen komplett wie in Schöner Wohnen eingerichtet.



Die Küche super ausgestattet und sogar mit Waschmaschine.









Offener Kamin plus Bollerofen. Und Nachts werden wir den Ofen benötigen. Wir arrangieren schnell unsere Sachen. Die Escom App zeigt ein baldiges Loadshedding an.

Und so gehen wir um die Ecke in den Ort und landen in einem extrem netten Cafe mit kleinem Shop. Die Courtyard Bakery können wir zu 100% weiterempfehlen! Die Bedienung ist total nett. Wir bestellen ganz kurz vor 4 einen Cappu und Cheesecake.



Der Angestellte meint, er versuche es vor dem Stromausfall. Und direkt nachdem der zweite Cappu fertig ist, fällt der Strom aus. Wir lachen und setzen uns auf die Terrasse, wo wir mit einer netten Südafrikanerin aus Joburg ins Gespräch kommen. Sie wundert sich, dass wir trotz Loadshedding und Kriminalität nach Südafrika reisen. Diese Art von Gespräch sollten wir im Laufe des Urlaubes noch öfters führen.

Gerade jetzt sind wir ziemlich happy und gar nicht mal so müde. Das Wetter ist durchwachsen und morgen soll es eher noch schlechter werden. Egal! Weiter geht es durch einige Shops. Immer wieder benötigen wir die Taschenlampenapp. Den Ginshop wollen wir morgen nochmal für ein Tasting besuchen. Das sollte aber nicht klappen.



Und so landen wir in der Brewery und gönnen und bei plötzlich einsetzendem Starkregen ein Tasting. Das ist ganz OK.



Nun kehren wir zurück ins Clarens House und betreiben etwa Augenpflege. Hier sind wir zum richtigen Moment am richtigen Ort! Für das Dinner ist das Clementines gebucht. Das liegt nur 500 Meter weiter.



Es regnet und seit 17:30 Uhr ist es stockdunkel. Im Restaurant bekommen wir einen schönen Platz direkt am Kaminofen. Die Hauskatze hat die Pole-Position.




Unsere Mahlzeiten sind bodenständig. Mein Lamb Shank ist sogar ausgezeichnet und Kerstin sagt gerade zu mir“ mein Steak war sogar sehr gut“!







Nun sind wir so richtig angekommen. Mit dem Auto erreichen wir unser Ferienhaus und schmeißen noch einmal den Bollerofen an. Richtig frisch ist es inzwischen und die Wärme des Ofens umschmeichelt unsere Beine. Bald übermannt uns die Müdigkeit und das extrem bequeme Bett bringt uns eine entspannte Nacht ! Südafrika, wir freuen uns sehr auf dich!
Anhang:
Letzte Änderung: 25 Jun 2023 09:49 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Tanja, tigris, Fluchtmann, maddy, speed66, Guggu, Reinhard1951, Strelitzie, urolly und weitere 17
25 Jun 2023 07:33 #668644
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 6126
  • Dank erhalten: 3024
  • Hanne am 25 Jun 2023 07:33
  • Hannes Avatar
lieber Carsten,
wow - da hatte Kerstin aber ein glückliches Händchen - ich weiss das hat sie immer Kerstin findet immer excellente Unterkünfte - das könnte mir auch gefallen und so Zentrumsnah - hat schon was - ich reise sehr sehr gerne mit, denn Clarens hat uns auch super gut gefallen- mit den vielen kleinen schnuckeligen Geschäften - das hat schon was. Einen schönen Sonntag wünscht Euch Beiden die Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
25 Jun 2023 09:04 #668645
  • tigris
  • tigriss Avatar
  • Beiträge: 660
  • Dank erhalten: 803
  • tigris am 25 Jun 2023 09:04
  • tigriss Avatar
Lieber Carsten,
liebe Kerstin,

natürlich verfolge auch ich gespannt Euren Reisebericht und bei Clarens werden schöne Erinnerungen wach. Im September 2022 war das die 1. Station unserer Tour und das kleine Städtchen hat uns ausgesprochen gut gefallen! :) Und auch wir fanden das Essen im Clementines richtig lecker :woohoo:
WAZE hat uns ebenfalls des öfteren rechtzeitig gewarnt, nicht nur vor Schlaglöchern :P

Ich bin auf weitere Schilderungen gespannt und freu mich ganz besonders auf den letzten Teil Eurer Reise mit St. Lucia und Hluhluwe.

Liebe Grüße Simone
Historie meiner 15 bisherigen Reisen ins südliche/östliche Afrika => 11/2001: NAM die Erste * 12/2003 - 01/2004: NAMIBIA Südtour * 03/2005: NAMIBIA ein runder Geburtstag in Windhoek/Tour mit Witti + Landy * 12/2007 -01/2008: NAMIBIA Südtour zum 2. mit Familie * 10-11/2008: Kurztrip nach NAM/wieder ein runder Geburtstag * 03/2011: NAMIBIA ~ Hochzeit der Schwägerin in Windhoek und kleine Tour * 09-10/2013: TANZANIA ~ 4 Wochen Familienbesuch * 12/2014 - 01/2015: NAM zum ersten Mal mit Dachzelt unterwegs * 07-08/2016: SÜDAFRIKA ~ 4 Wochen Kap und Gardenroute/Familienbesuch * 05/2018: KTP und mal wieder der Süden von NAMIBIA * 01-02/2020: NAMIBIAS Norden, Caprivi und ein bißchen BOTSWANA * 08-09/2021: BOTSWANA ~ Private Campingtour mit Bushways * 09/2O22: 3 Wochen SÜDAFRIKA mit Fokus auf Familie und Drakensbergen * 08-09/2023: BOTSWANA ~ 2. Private Campingtour mit Bushways * 02-03/2024: NAMIBIA ~ KTP und Südtour *
Letzte Änderung: 25 Jun 2023 09:06 von tigris.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
25 Jun 2023 13:25 #668662
  • busko
  • buskos Avatar
  • Beiträge: 757
  • Dank erhalten: 3497
  • busko am 25 Jun 2023 13:25
  • buskos Avatar
Hallo Kerstin und Carsten!

Wunderbar! Ein Bericht aus unserer ersten Heimat; "Kwazulu-Natal", damals "Natal".

Bei Betracht eurer Reiseroute fällt mir auf, dass ihr auf dem Weg zwischen Drakensbergen und Oribi gorge wahrscheinlich über Ixopo gefahren seid.....?

Diesen Namen kann ich nicht lesen ohne an den wirklich empfehlenswerten Roman, "Cry, the beloved Country" von Alan Paton zu denken! Bemerkenswert auch, dass dieses äusserst Systemkritische Werk, lange vor Ende der Apartheit, als Pfichtlektüre an Schulen in der Provinz Natal durchgenommen wurde!
Eine Geschichte die unglaublich "unter die Haut" geht, wie sie nur der Wahn der Apartheit schreiben kann!
Bis Heute kann ich die ersten Sätze des Buches nicht ohne ganz dickem Kloß im Hals und feuchte Augen lesen.....

.....hier heißt es.....
"There is a lovely road that runs from Ixopo into the hills. These hills are grass-covered and rolling, and they are lovely beyond any singing of it. The road climbs seven miles into them, to Carisbrooke; and from there, if there is no mist, you look down on one of the fairest valleys in Africa. About you there is grass and bracken and you may hear the forlorn crying of the titihoya, one of the birds of the veld. Below you is the valley of the Umzimkulu, on its journey from the Drakensberg to the sea; and beyond and behind the river, great hill after great hill; and beyond and behind them, the mountains of Ingeli and east Griqualand." .....Wunderbare Zeilen!

Ich bin gespannt ob diese Gegend noch irgendwas vom Charm von Patons Zeiten beibehalten hat und ob ihr das irgendwie spüren konntet?!

Liebe grüße,
busko
Der Übergang vom Affen zum Menschen sind wir! - Konrad Lorenz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Graskop, CuF
25 Jun 2023 17:19 #668671
  • Tanja
  • Tanjas Avatar
  • Beiträge: 717
  • Dank erhalten: 1553
  • Tanja am 25 Jun 2023 17:19
  • Tanjas Avatar
Liebe Carsten, liebe Kerstin,

da bin ich auch gerne dabei! Euer Häuschen sieht wirklich toll aus. Ich freue mich auf die Fortsetzung.

Viele Grüße von Tanja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo