THEMA: KTP und Pilanesberg NP 2019
27 Mär 2021 18:41 #611073
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2399
  • Dank erhalten: 5079
  • chrissie am 27 Mär 2021 18:41
  • chrissies Avatar
Da noch immer ungewiss ist, wann die nächste Reise ins südliche Afrika stattfinden kann, lasse ich unsere vorletzte Afrikareise Revue passieren.
Wenn ihr Lust habt, mich zu begleiten, nur zu. Ich werde mich bemühen, die Abstände zwischen den einzelnen Tagen nicht zu lang werden zu lassen. :whistle:

26.04./ 27.04.2019 Flug TXL - LHR – JNB – Upington
Wie die letzten Male fliegen wir über London nach Johannesburg, da für uns sowohl die Flugzeiten als auch der Preis günstig sind.
Abgesehen von meinen starken Kopfschmerzen kommen wir morgens gut in Johannesburg an. Da nur Fluggäste von SAA ihr Gepäck gleich im Terminal B wieder einchecken können, müssen wir mit dem Gepäck zum Terminal A und dort zum Check-in von SA Airlink. Die weitere Zeit bis zum Anschlussflug (wir haben rund 4 h Aufenthalt) nutzen wir, um bei Vodacom unser Datenvolumen und Telefonguthaben aufzuladen, im Buchladen zu stöbern, Geld abzuheben und einen Kaffee zu trinken.

Mit dem Bus werden wir zur Embraer ERJ 140 gebracht. Diese Maschine hat 44 Sitzplätze. Ich ärgere mich, dass ich nicht vorher noch auf Toilette gegangen bin, so klein wie die Maschine ist, hat sie vielleicht keine Toilette. :blush:

Die Maschine ist bei weiten nicht ausgebucht, und es gibt eine Toilette. :laugh:




kurz nach dem Start



Anflug auf Upington





Bei Budget gibt es zuerst Schwierigkeiten, weil auf unseren Namen kein Mietwagen reserviert ist, nur auf einen Wolfgang Meyer. Da die gebuchte Fahrzeugkategorie und die Daten von Autoannahme und Abgabe inkl. des Abgabeortes (Flughafen Johannesburg) übereinstimmen, ist die Angestellte überzeugt, dass es sich um einen (Schreib-)Fehler von DER Tours handelt, und wir bekommen die Schlüssel für das Fahrzeug.
Unser silberfarbener Nissan X-Trail hat 35.395 km auf dem Tacho. Er hat schon zahlreiche Kratzer und muss wohl auch einen kleinen Unfall im Frontbereich gehabt haben, da die Schürze nicht mehr hundertprozentig passt. Das wird aber vermerkt. Ich gehe nochmal zum Schalter, da wir keinen Vertrag in Papierform erhalten haben. Die Angestellte sagt, das ist in Ordnung, sie schickt uns per Mail den Vertrag zu. Dass ich jetzt an die E-Mail nicht rankomme, ist wohl bei Fahrzeugkontrollen durch die Polizei kein Problem, - zumindest nicht ihr’s. :silly:


Wie einige erkennen werden, stammt die Aufnahme schon aus dem KTP

Das A la Fugue – unsere erste Unterkunft- finden wir mit der Wegbeschreibung der Inhaberin Jacqueline gut. Sie zeigt uns unser Rossini Chalet sowie den Garten.







Wir trinken einen Kaffee im Garten und unterhalten uns gut mit ihr. Sie ist schon 84 Jahre alt und im Alter von 63 Jahren von der Schweiz nach Südafrika ausgewandert.

Anschließend fahren wir zur Kalahari Mall, um unseren Großeinkauf zu tätigen.
Am späten Nachmittag sind wir zurück im A la Fugue. Ich freue mich auf die Samosas, aber diese sind etwas lappig, dafür sind die Wraps besser.
Bevor wir ab morgen auf „Großwildjagd“ gehen, begnügen wir uns heute im Garten mit birdwatching. Der Sichtungserfolg hält sich in Grenzen, aber am ersten Tag ist man selbst mit einer speckled dove und Bülbüls zufrieden. ;)






erste "Katzensichtung" :P

Im Schatten ist es schon recht frisch. So dauert es nicht mehr lange, bis wir uns ins Chalet zurückziehen und frisch geduscht ins Bett schlüpfen.
Übernachtung: A la Fugue
Tageskilometer:18
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Hanne, casimodo, sternschnubi, speed66, urolly, Old Women, Sadie, Tanzmaus, mika1606 und weitere 1
27 Mär 2021 19:33 #611077
  • Tanzmaus
  • Tanzmauss Avatar
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 46
  • Tanzmaus am 27 Mär 2021 19:33
  • Tanzmauss Avatar
Hallo Chrissie
in dieser Zeit sind doch neue Reiseberichte immer willkommen :laugh:
ich bin gern mit dabei !!!!
LG Martina :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Mär 2021 20:00 #611079
  • Enilorac65
  • Enilorac65s Avatar
  • Beiträge: 136
  • Dank erhalten: 107
  • Enilorac65 am 27 Mär 2021 20:00
  • Enilorac65s Avatar
Ich komme auch gerne mit. Besser virtuell als gar nicht ;-)
2016: Südafrika mit Gardenroute
2018 : Vic Falls, Namibia, Botswana, Mauritius
2020: Kapstadt und Gardenroute
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2021 18:55 #611143
  • Schneewie
  • Schneewies Avatar
  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 74
  • Schneewie am 28 Mär 2021 18:55
  • Schneewies Avatar
Bin ich gern dabei, da wir nächstes Jahr auch den KTP ab Upington machen möchten.
Gruß Gabriele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2021 19:11 #611144
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2937
  • Dank erhalten: 4651
  • CuF am 28 Mär 2021 19:11
  • CuFs Avatar
Hei, Chrissie, sehr gute Idee! Ich komme mit!
Schöne Grüße
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Mär 2021 20:04 #611147
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3268
  • Dank erhalten: 13063
  • casimodo am 28 Mär 2021 20:04
  • casimodos Avatar
Hallo Chrissie,

in den KTP komme ich immer gerne mit. Mal schauen, was Ihr 2 Monate nach uns erleben durftet.

Viele Grüße und ein Dankeschön :)
Casimodo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.