THEMA: Von Südafrika nach Eswatini und wieder zurück
06 Feb 2021 19:28 #606375
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 547
  • Dank erhalten: 1423
  • Katma1722 am 06 Feb 2021 19:28
  • Katma1722s Avatar
Weite Landschaften und tiefe Schluchten...

Seit gefühlt 4 Uhr morgens veranstalten sämtliche Hähne von Graskop(M. behauptet mindestens 34 unterscheiden zu können) die allmorgendliche „Krähmeisterschaft“. An Schlaf ist nicht zu denken und die zusätzliche Soundkulisse aus vorbeilaufenden Hunden, Perlhühnern, Hagedasch Ibissen und Zivilisationslärm hilft auch nicht gerade :evil: . Egal – es ist Urlaub und starten einen Wettbewerb die besten „Gockel-Rezepte“ fürs Abendessen zu erfinden :whistle: . Irgendwann wird es hell und wir kriechen bei schönstem Sonnenschein aus den Schlafsäcken.
Die Freude währt nicht lang, denn der Nebel zieht vom Lowveld herauf und so beeilen wir uns mit dem Frühstück, schießen ein Nebelfoto am Aussichtspool …


Morgendliches Nebelgrau


This is where you have the most fantastic views! :whistle:


… und machen uns auf den Weg, um einen entspannten Tag auf der Panorama-Route (R 532) zu verbringen. Unser erstes Ziel ist eine kleine Wanderung zu den Forest Falls. Es geht entlang eines kleinen Flüsschens, wo sich viele scheue Vögel im üppigen Grün tummeln.



Einmal entfernt sich der Weg ein kleines Stückchen vom Bach und wir fühlen uns wie in einen Science-Fiction Film gebeamt. Kahlschläge so weit das Auge reicht, dazu Kiefernanpflanzungen in allen Altersklassen… Schön ist anders.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, maddy
06 Feb 2021 19:33 #606376
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 547
  • Dank erhalten: 1423
  • Katma1722 am 06 Feb 2021 19:28
  • Katma1722s Avatar
Wir flüchten so schnell wie möglich zurück an den Bach. Hier ist es geradezu idyllisch. Am Wasserfall machen wir eine kleine Pause und genießen den Blick auf das glasklare Nass.


Forest Falls





Yellow Pansy, Precis hierta (Danke Maddy! :) )

Zurück auf dem Parkplatz gibt`s eine kleine Brotzeit, bevor wir „The pinnacle“ ansteuern, eine freistehende Granitsäule, zu der ein kleiner Aussichtspfad führt. Er erhebt sich aus einer Schlucht und ist mit Aloen und anderem Grün bewachsen. Außer uns ist kein Mensch da!


The pinnacle

Letzte Änderung: 07 Feb 2021 18:49 von Katma1722.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, maddy
06 Feb 2021 19:39 #606378
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 547
  • Dank erhalten: 1423
  • Katma1722 am 06 Feb 2021 19:28
  • Katma1722s Avatar

Und nochmal "The pinnacle"

Dort entdecken wir auch diese bunte Kegelkopfschrecke (Danke Wolfgang! :) )



Ein paar einheimische Frauen haben Souvenirs aufgebaut und wir erstehen eine Tischdecke um unsern weißen Plastiktisch aufzuhübschen und einen netten Holzpavian. Nach einem kleinen Plausch geht es weiter zum God`s window. Plündernde Meerkatzen lauern auf dem Parkplatz auf ahnungslose Touristen – hier ist deutlich mehr los!


Vervet Monkeys auf Beutezug :)

Die Ausblicke ins Lowveld sind wunderschön – leider ist das Mittagslicht zum Fotografieren eher suboptimal. Ein weiterer Pfad führt durch ein kleines Stück verwunschen wirkenden Regenwald zu weiteren Aussichtspunkten.

Letzte Änderung: 07 Feb 2021 18:51 von Katma1722.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, maddy, Hippoline
06 Feb 2021 19:42 #606380
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 547
  • Dank erhalten: 1423
  • Katma1722 am 06 Feb 2021 19:28
  • Katma1722s Avatar

Regenwaldpfad zum Viewpoint

Wir genießen gerade die Stimmung, als uns eine Horde Secondary-School-Schüler entgegenkommt. Wir werden ungewollt zur Attraktion und einige Kids wollen unbedingt Selfies mit uns machen...Ob das an den blonden Haaren liegt??? Sie sind aber wirklich nett und so lassen wir uns ein paarmal ablichten, bevor sie winkend von dannen ziehen. Wieder allein genießen wir die exotischen Pflanzen, die wir aus dem Botanischen Garten in München kennen, und schließlich nochmals wunderschöne Ausblicke.

Hypericum revolutum



Schöne Aussicht! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: maddy
06 Feb 2021 19:45 #606382
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 547
  • Dank erhalten: 1423
  • Katma1722 am 06 Feb 2021 19:28
  • Katma1722s Avatar
Der nächste Stopp führt uns zu den Berlin Falls, auch hier die Umgebung des wunderschönen Wasserfalls „plattgemacht“ und abgeholzt. Hinter den Felsen am Wasserfall können wir mit dem Fernglas einige Southern Bald Ibisse ausmachen, für ein Foto sind sie aber zu weit weg.
Je weiter wir nach Norden fahren, desto besser gefällt uns die Landschaft. Die kahlen, felsigen Berghänge und grasbewachsenen Ebenen mit ihrer Weite gefallen uns ausnehmend gut.
Wir stoppen an den Bourke`s Luck Potholes und spazieren zwischen den Schluchten des „Treur“ und des „Blyde“ herum und erfreuen uns an den tollen rotbraunen Felsen, mit ausgewaschenen Gumpen, kleinen Wasserfällen und scharfen Schattenwürfen im warmen Nachmittagslicht.




Bourke`s Luck Potholes



Speckled Pigeon?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: maddy, Old Women
06 Feb 2021 19:46 #606383
  • Katma1722
  • Katma1722s Avatar
  • Beiträge: 547
  • Dank erhalten: 1423
  • Katma1722 am 06 Feb 2021 19:28
  • Katma1722s Avatar
:evil: :evil: :evil: Sorry jetzt ist mir wieder ein gedrehtes Bild reingerutscht. Das habe ich noch nicht kapiert wie ich das dann wieder ändern kann!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.