THEMA: Reisebericht OBT -Camping trip KNP/Mapungubwe 2020
31 Dez 2020 10:44 #602548
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1839
  • Dank erhalten: 1271
  • maddy am 31 Dez 2020 10:44
  • maddys Avatar
Day 5: Friday, 23 October 2020
Satara, game drive 37km 4h00
Sweni hide 76km, 4h45
Overcast, rain, a little rain during night, min 20,5C, max 27,5C alt. ?

Das Wetter heute morgen war recht miserabel, aber wir fahren natuerlich trotzdem los auf einen Game Drive. Und schon fliegt uns eine Double-banded Sandgrouse vor die Nase. Gut, macht nur weiter so!



Aber vogelmaessig ist nicht gerade viel los, in diesem Regen. Die Gegend ist wunderschoen gruen, da es in den vergangenen Wochen schon recht ausgiebig geregnet hatte!


Tawny Eagle

Dann kommt eine junge Hyaene angerannt, direkt auf uns zu. Oh, die hat wohl ihren Bau gerade hier unter der Strasse! Wir schauen ihr eine Weile zu, bis ein ruecksichtsloser Autofahrer sie verjagt.









Burchell's Coucal

Ein balzender Black-bellied Bustard steht auch im Regen herum







Purple roller



Swainson's Spurfowl


Tawny Eagle


Steenbok

Und was fuer ein wunderschoener Adler! Mit diesem Muster auf dem Ruecken sollte der ja eigentlich einfach zu identifizieren sein…









Junger Bateleur






Magpie shrike


Fortsetzung folgt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, Fluchtmann, Kiboko, fotomatte, freshy, urolly, Klaudi, Old Women, CuF und weitere 8
02 Jan 2021 16:12 #602674
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1839
  • Dank erhalten: 1271
  • maddy am 31 Dez 2020 10:44
  • maddys Avatar
Fortsetzung Tag 5: Freitag, 23 October 2020
Satara, game drive 37km 4h00, rain

Immer noch auf dem S12 - S40 Loop westlich von Satara, begegneten wir unseren ersten Ground Hornbills,












Bateleur

Balzende Grey Hornbills:









Crested Francolin

Eine Meinungsverschiedenheit bei der Familie Zwerg Manguste:














Saddle-billed Stork



Arrow-marked Babbler

Nach dem Fruehstueck spazierten wir durch das Camp in der Hoffnung, ein paar weitere Voegel zu finden.
Und ja, im Garten vor dem Restaurant fanden wir dann diese Scops Owl! Ich habe sie hinfliegen sehen, sonst haette ich die niemals gefunden! Colin hat sich echt gefreut, hatte er diese Eule doch seit 35 Jahren auf dem Wunschzettel, und bisher noch nie eine gesehen!














Fortsetzung folgt
Letzte Änderung: 02 Jan 2021 16:14 von maddy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, Fluchtmann, Topobär, Kiboko, fotomatte, urolly, Klaudi, Old Women, Gromi, pepe49 und weitere 10
02 Jan 2021 17:26 #602678
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2885
  • Dank erhalten: 4581
  • CuF am 02 Jan 2021 17:26
  • CuFs Avatar
Hallo Maddy,
um die kleine Scops Owl beneide ich Euch sehr!
Wir haben sie einmal auf der Campsite einer Lodge in Omaruru nachts rufen hören. Am Morgen waren wir bestimmt zwei bis drei Stunden damit beschäftigt, jeden Baum dort mit dem Fernglas abzusuchen - ergebnislos!
Wie nahe wart ihr an ihr dran?
Viele Grüße
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jan 2021 23:46 #602687
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Online
  • Beiträge: 724
  • Dank erhalten: 2446
  • Blende18.2 am 02 Jan 2021 23:46
  • Blende18.2s Avatar
Hallo maddy, dem hier schließe ich mich an...
CuF schrieb:
Liebe Maddy,
warum mir Dein so schön bebilderter RB bisher durch die Lappen gegangen ist, kann ich nicht nachvollziehen.

Waren wir doch selber dieses Jahr im Krüger, da lese ich gerne bei dir von ein paar anderen Ecken und Ideen. Wir werden sicher auch noch mal wiederkommen. :)
maddy schrieb:
ein Stueck geflecktes Fell, das sich aber sofort erhob und davonmarschierte. Ja, ein Leopard, aber davon haben wir so wenig gesehen dass das auch nicht zaehlt!! :dry:

>> ... zählt immer!


Wildhunde und gleich an zwei Tagen... B)
Auf die warten wir noch, wir waren allerdings auch nur einen Mittag mal in Skukuza und wenn man die Sichtungsboards dort betrachtet hat, dann scheint die Region ja wirklich sehr ergiebig zu sein.

Und die Scoops Owl... Mara war auch ganz hin und weg. Eulen haben wir so selten gesehen bisher und da wir hier bei uns immer nach Steinkäuzen suchen, leider erfolglos, wünschen wir uns immer mal Eulen zu sehen.


Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: maddy
05 Jan 2021 02:51 #602795
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 894
  • Dank erhalten: 1934
  • Sadie am 05 Jan 2021 02:51
  • Sadies Avatar
Danke dass du alle Vögel so schön auf ENGLISCH beschreibst. Das hilft mir enorm mal ihre Namen zu lernen. Ich schaue mir die Foto an und denke mir dessen Namen und dann kann ich beim Weiterscrollen sehen ob ich Recht hatte... meistens nicht ! :evil: Aber das kommt schon noch. In der Vergangenheit schauten wir uns Vögel an nur wenn es keine Säugetiere hat, aber das hat sich geändert da wir hier in Florida auch eine Vielfalt an Vögeln haben, Adler, Osprey, Kormorane etc ums Haus herum!
Wir werden im Juli und August den Krüger zum 4. Mal besuchen... hoffen es wenigstens, und ich freue mich schon sehr auf den Panic Hide, auch unser Lieblings Hide und all die bekannten camps und Straßen.
Ich fahre gerne mit, besten Dank dass du einen Bericht schreibst und so schön bebilderst.
Freue mich auch auf das Cattle Barron Restaurant! Best steak, ever!
Liebe Grüsse von Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route

Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jan 2021 09:08 #602812
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1839
  • Dank erhalten: 1271
  • maddy am 31 Dez 2020 10:44
  • maddys Avatar
Hallo allerseits!

@ Friederike:
Die Scops war so etwa in 3,5 meter Hoehe im Baum vor uns, also nicht sehr weit!

@ Robin & Mara:
Oh ja, diesmal hatten wir richtig viel Glueck mit Eulen! Aber nicht alle haben wir selber gefunden, es lohnt sich, die Camp Attendants zu fragen! Die Sichtungsboards, na ja, diesmal hatten wir das Gefuehl dass die nicht richtig nachgefuehrt wurden...

@ Katrin:
Ja, die Vogelnamen muessen auf englisch sein, die Deutschen Namen kenne ich nicht. Ganz abgesehen davon: wieso sollten denn Voegel, die in Suedafrika leben, deutsche Namen haben? :whistle:
Uebung macht den Meister! In diesem Urlaub mussten wir oefters sagen: das waere schoen langweilig wenn wir keine Birders waeren, dann gaebe es ja ausser Baeumen nichts zu sehen! Aber Voegel hats eigentlich immer mehr oder weniger, ausser es ist sehr windig.
Unser naechster Urlaub wird auch, guess what - wieder in den Krueger gehen!

Vielen Dank fuer's mitfahren!

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Enilorac65