THEMA: Ooops, we did it again - Kruger NP November 2018
17 Jun 2019 22:20 #559241
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 838
  • Dank erhalten: 4263
  • Fortuna77 am 17 Jun 2019 22:20
  • Fortuna77s Avatar
Hi Claudia,

wie schön, dass Du über eure Kruger Reise berichtest! Da bin ich natürlich mit an Bord, in Vorfreude auf unsere Kruger Tour im Dezember... :)

Viele liebe Grüße,
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Jun 2019 23:42 #559244
  • Martina56
  • Martina56s Avatar
  • Beiträge: 568
  • Dank erhalten: 1306
  • Martina56 am 17 Jun 2019 23:42
  • Martina56s Avatar
Hallo Claudia,
klar bin ich bei eurer Kruger Tour dabei. Ich selbst war noch nie selbst dort. Umso spannender wird es. Denn er steht ziemlich weit oben auf der Liste.
GlG
Martina
2020: Februar/März Kuba und mehr martinasreisen.blog/
2019 Mai/Juni: Botswana - Caprivi - Vic Falls hier im Forum www.namibia-forum.ch...-okavango-delta.html
2018 Sizilien, Äolische Inseln, La Reunion und mehr: martinasreisen.blog/
2018 Ost-Sizilien und Liparische Inseln Reisebericht: www.umdiewelt.de/mTravelogue.php?t=9215&m=p
2017 Island - Spitzbergen - Nordkap - Norwegen Reisebericht: www.umdiewelt.de/Eur...-9019/Kapitel-0.html
2016 Vietnam Reisebericht: www.vivien-und-erhar...isebericht/&pageNo=1
2015 Namibia Reisebericht: www.namibia-forum.ch...-2015-ein-traum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2019 19:14 #559325
  • jaffles
  • jaffless Avatar
  • Beiträge: 1297
  • Dank erhalten: 1982
  • jaffles am 18 Jun 2019 19:14
  • jaffless Avatar
Ach wie schön, ein paar weitere Mitreisende :)

@bayern schorsch
wir freuen uns sehr auf Euren RB - schließlich geht´s nächstes Jahr auch in den Krüger!
Von daher sind wir sehr gespannt auf Eure Abenteuer.
Hallo Claus, freut Euch drauf! Wir dürfen schon früher wieder hin :woohoo:
Vielen Dank für die Mühe - und das Eingangsbild mit den Leo´s lässt uns schon mal auf einen klasse Bericht hoffen.

Viele Grüße
Ich hoffe, dass ich Eure Erwartungen erfüllen kann :whistle:

@franzicke
wir haben uns ja fast die Gate-Klinke in die Hand gedrückt, aber natürlich weiß ich auch schon in der ersten Phase des Berichts, dass die Erlebnisse / Sichtungen wohl wie aus unterschiedlichen Welten waren.
Huhu Ingrid, ja schade, wir haben uns leider verpasst. Ihr wart ja in einer ganz anderen Ecke :S .
Und auch mal noch ne Frage - wir waren ja tatsächlich bis zum 03.11. für 10 Tage im Kruger und ich will mich auch gar nicht über die Sichtungsfee beschweren, aber ich fand es teilweise echt trostlos trocken ... hat sich aber dann scheinbar doch in den darauffolgenden Tagen geändert. Da bin ich ja mal echt gespannt, ob man das an der Vegetation erkennen kann.
In Teilen definitiv. Wir hatten wunderschön blühende Büsche. Ein Traum in Gelb und Weiß :kiss:
Ich find's jedenfalls toll, dass es von der Kruger-Queen wieder einen Bericht gibt und bin selbstverständlich auch dabei.
Freue mich sehr, dass Du wieder dabei bist! Grüssle nach Schdurgert :woohoo:

@Fortuna77
wie schön, dass Du über eure Kruger Reise berichtest! Da bin ich natürlich mit an Bord, in Vorfreude auf unsere Kruger Tour im Dezember... :)
Hallo Nadja, willkommen dabei :kiss: ! Dein Afrika-Virus ist ja genauso hartnäckig wie unserer :blink: . Da habt ihr ja ne tolle Reisezeit gewählt!

@Martina56
klar bin ich bei eurer Kruger Tour dabei. Ich selbst war noch nie selbst dort. Umso spannender wird es. Denn er steht ziemlich weit oben auf der Liste.
Hallo Martina, freue mich, dass du auch dabei bist. Mal sehen, ob er es als Reiseziel für euch wird!

Danke auch an alle Button-Drücker und stille Mitreisende. Ich hoffe, ich schaffe nachher noch ein Kapitel

LG Claudia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fortuna77
18 Jun 2019 21:49 #559340
  • jaffles
  • jaffless Avatar
  • Beiträge: 1297
  • Dank erhalten: 1982
  • jaffles am 18 Jun 2019 19:14
  • jaffless Avatar
Samstag, 03.November 2018 Lower Sabie Rest Camp, Teil 1


Unser erster ganzer Tag im Park :-)!
Im November öffnen die Camp Gates ja schon um 04:30 :ohmy:, aber so früh am Morgen wollen und werden wir auch nie loskommen :whistle:.

7 Uhr ist für den Anfang früh genug. Unser erster Stop ist der Sunset Damm, gerade einmal ein paar Meter vom Camp entfernt. Hier gibt es eigentlich den ganzen Tag über viel zu sehen.
Ein Büffel wälzt sich am gegenüberliegenden Ufer genüßlich im Schlamm,





ein Water Monitor bewegt sich entlang der Uferkante





und in der Zebraherde gibt es einige Unstimmigkeiten :-)!





Wir drehen um und fahren nach Süden Richtung Crocodile Bridge. Da bietet es sich direkt an, einmal über die Low-Water Bridge des Sabie zu fahren.
Vögel gibt es meistens einige zu bestaunen. Als erstes sehen wir einen Little Egret - Seidenreiher auf Nahrungssuche.





Mit Erfolg!





Als nächstes folgt die Kombi von Western Great Egret - Silberreiher und Yello billed Stork - Nimmersatt.





Ein African Openbill - Klaffschnabel überblickt die ganze Szene.





Weiter geht es ein kurzes Stück der H4-2 entlang, dann biegen wir auf die S28 ab. Dort gibt es eine
offene Grassavanne und öfters größere Tierherden.
Als erstes sehen wir einige White backed Vultures - Weißrückengeier.





Dann eine Zebraherde mit Jungtieren.









Das Kleine beim Trinken :-)!





Dazwischen tummeln sich auch Gnus.





Nach einem kurzen Stop in Crocodile Bridge wollen wir noch kurz bei den Hippo pools vorbeischauen.
Früher konnte man dort aussteigen und mit einem Ranger (der dorthin immer mit dem Fahrrad :ohmy: von Croc bridge und zurück gefahren ist) in der Zeit von 08-15 Uhr einen kurzen Walk machen. Mittlerweile ist der Ranger aber in Rente und es gibt leider keinen Ersatz für ihn!
Auf dem Weg dorthin sehen wir weit entfernt einen Martial Eagle - Kampfadler auf seinem Nest sitzen.





Gegen Mittag kommen wir dann schließlich dort an und genießen die Szene am Crocodile River.
In Flußmitte an einer Schilfinsel sehen wir unseren ersten Purple Heron - Purpurreiher. Darüber freue ich mich riesig. Links daneben liegt noch ein fettes Croc. Leider ist es total bewölkt und somit gibt es kaum Farbe :-(.





Plötzlich hören wir ein lautes Platschen und ein Krokodil mit einem großen Fisch im Fang schießt aufs Ufer!





aus dem Fang tropft das Blut des Fisches, während das Croc versucht, den dicken Brocken zu verschlucken.













Es dauert doch einige Zeit, bis das Croc den Fisch so gedreht hat, dass er ihn verschlucken kann!





Immer mehr Fischschuppen fallen von dem dicken Brocken ab.





Dann läuft noch der Purpurreiher in die Szene, in der Hoffnung auf eventuelle Überreste!








Und schwups, ist der Fisch verschluckt!





Da es nichts zu holen gibt, macht sich der Reiher davon.





Besser kann eine Reise kaum starten :-). Wir sind völlig geflashed von diesem Ereignis!!!
Letzte Änderung: 18 Jun 2019 21:54 von jaffles.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, tigris, M@rie, casimodo, Fluchtmann, Topobär, fotomatte, Guggu, Old Women, Daxiang und weitere 7
18 Jun 2019 22:17 #559345
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3176
  • Dank erhalten: 12502
  • casimodo am 18 Jun 2019 22:17
  • casimodos Avatar
Bele, Bele Frau Champagner !!
jaffles schrieb:
und auch in den Camps war es wunderbar entspannt ohne nervige Nachbarn!

Wie jetzt???? :ohmy: :huh: Ich dachte, Ihr hättet zeitweise die Casimodos als Nachbarn gehabt? :whistle: :lol: (* duck und wech*)

Aha, Aha !!!!! Die Frau Lehrerin braucht nicht zu glauben, dass ich das bis Büsnau vergessen habe :evil: :evil: ;) ;)
Und da wir die gleichen Hobbys wie die Jaffles haben (Extreme Gamedriving, extreme Schopping und extreme Grillfleisch-Fressing) hat es mit uns ganz gut und ohne blaue Flecken geklappt. :kiss: :kiss: :kiss:

Das mit dem Croc-Fisch ist echt eine coole Sichtung gewesen. Die hatten wir bis auf den Purple nicht und sind dafür mit dem Otter belohnt worden.

Ach ja...... Ich will nach Afrika und muss noch soooo lange warten :( :( :(

Liebe Grüße
Carsten
Letzte Änderung: 18 Jun 2019 22:18 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaffles
19 Jun 2019 07:30 #559369
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3226
  • Dank erhalten: 10747
  • Daxiang am 19 Jun 2019 07:30
  • Daxiangs Avatar
Besser kann eine Reise kaum starten :-). Wir sind völlig geflashed von diesem Ereignis!!!

Hi Claudia,
ich bin nicht nur von den Sichtungen geflasht, sondern auch von den tollen Fotos!

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: jaffles