THEMA: KNP2018 Meet the Forum o.manchmal ist weniger mehr
01 Mär 2019 07:37 #549685
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 1841
  • Dank erhalten: 1288
  • maddy am 01 Mär 2019 07:37
  • maddys Avatar
Hallo Carsten,

Wieder mal ganz toll, diese Bilder!! Und der diebische Adler - einfach nur WOW!

Der Coucal ist ein Burchell's, und die Schlange ist auf jeden Fall keine Cape Cobra, die gibts in dieser Gegend nicht. Wie gross war sie denn ungefaehr?

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
01 Mär 2019 08:08 #549689
  • H.Badger
  • H.Badgers Avatar
  • Beiträge: 894
  • Dank erhalten: 3753
  • H.Badger am 01 Mär 2019 08:08
  • H.Badgers Avatar
Guten Morgen,
schön, dass es hier mit so tollen Eindrücken weitergeht. Da könnte ich glatt gleich wieder in den Kruger aufbrechen...
Die Gegend um Biyamiti ist schon etwas Besonderes.
Da hier ja bald leider Schluss sein wird, freue ich mich schon mal auf den bestimmt bald kommenden Bericht aus meinem zweiten Lieblingspark in SA.

Alaaf
Sascha
Aktuell: Corona-Sehnsuchts-Bericht: 2008 bis 2014 www.namibia-forum.ch...is-2014.html?start=0
Reisebericht 2016: Südafrika, Namibia, Mauritius www.namibia-forum.ch...in-der-kalahari.html
Reisebericht 2016: Kinder und Katzen im Kruger www.namibia-forum.ch...atzen-im-kruger.html
Reisebericht 2017: Namibia - vom KTP zum Etosha NP www.namibia-forum.ch...he-lion-s-share.html
Reisebericht 2018: Sri Lanka www.namibia-forum.ch...-sri-lanka-2018.html
Reisebericht 2018: Kinder und Katzen im Kruger - Reloaded www.namibia-forum.ch...kruger-reloaded.html
Reisebericht 2019: Etosha, Caprivi, Chobe www.namibia-forum.ch...be-2019.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
01 Mär 2019 08:14 #549692
  • Klaudi
  • Klaudis Avatar
  • Beiträge: 323
  • Dank erhalten: 1182
  • Klaudi am 01 Mär 2019 08:14
  • Klaudis Avatar
Mensch Carsten,

wie schnell die Zeit vergeht: gerade erst seid Ihr gestartet und nun seid Ihr schon wieder zurück. Für uns im Forum natürlich schön, denn es geht weiter mit deinem tollen Kruger-Bericht. Ich weiß gar nicht, welches Foto mir am besten gefällt ....

Ich wünsche euch ein gutes Eingewöhnen zu Hause und freue mich schon auf den nächsten RB.

VG Klaudi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
01 Mär 2019 17:49 #549762
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2211
  • Dank erhalten: 8614
  • fotomatte am 01 Mär 2019 17:49
  • fotomattes Avatar
Hallo Carsten,

nun habe ich auch deinen aktuellen Bericht nachgelesen.
Ich muss sagen, ich bin schwer beeindruckt. Vor allem bei den Vögeln habt ihr mächtig abgeräumt. Da sind ein paar Arten dabei, die ich noch nicht gesehen habe, und deshalb rutscht der Krüger nun ziemlich nach oben auf meiner nicht existenten Liste. B)

Das Fragezeichen beim Baumfalke kannst du raus nehmen, der stimmt.
Allerdings ziehe ich die beiden Wahlberg Adler in Frage. Weder haben sie die lange Gape bis ans Ende des Auges, und die weisslich umrandeten Deckfedern auf den Schwingen passen auch nicht. Für mich sehen die eindeutig nach Schreiadler aus, zumal ich gerade im Buschmannland und am Chobe viel Zeit damit zugebracht habe, Wahlberg und Schreiadler zu bestimmen.

Viele Grüße,
Matthias

Nachtrag: je mehr ich mir die Fotos anschaue, umso mehr Zweifel überkommen mich an meiner Bestimmung. Man sieht leider nichts von der Befiederung der Ständer, und den Kopf sieht man auch nicht im Profil, sodass man sagen könnte: kleine Haube oder keine Haube. Sorry. :blush:
Letzte Änderung: 12 Mär 2019 10:31 von fotomatte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo
02 Mär 2019 16:03 #549848
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3209
  • Dank erhalten: 12678
  • casimodo am 02 Mär 2019 16:03
  • casimodos Avatar
@CuF
Hei, pünktlich zur Fassenacht wieder daheim? Freut mich, hier mal wieder eine ordentliche Portion "Federvieh" serviert zu bekommen
Mit der Fassenacht haben wir eigentlich nichts am Hut :blink: LG

@Sadie
Welcome back!
Freue mich schon jetzt über den KTP Reisebericht...der sicher schon bald hier auftauchen wird?!
Da geht bald was ;)
Einfach lustig wie die ellies auf den Felsen stehen und fressen, und danach, weiter unten haben die ellies sogar Hörner! Was ihr doch so alles seht auf euren Reisen! ;)
Tja, das ist eine sehr unbekannte Elefantenart, genannt BüffelisElefantis :whistle: :pinch: :S
Mir gefällt auch die Geschichte mit dem Adler Dieb und das Bild mit dem Bee-eater mit Beute ist schon Klasse.
:kiss: :) B)

@Daxiang
Schön, dass ihr uns noch ein paar Tiere im KTP übrig gelassen habt und es geregnet hat! Bei uns geht es heute in 4 Wochen los und ich hätte nichts gegen eine grüne Landschaft. Bin schon ganz gespannt auf Eure KTP Erlebnisse und freue mich schon auf den Bericht. Bis es soweit ist genieße ich euer VF (Vogelfeuerwerk) im Kruger.
Ihr werdet es bestimmt grüner haben. Am Anfang war er diesmal schon sehr trostlos, aber nicht tierleer ;)

@maddy
Wieder mal ganz toll, diese Bilder!! Und der diebische Adler - einfach nur WOW!
:kiss: :kiss:
Der Coucal ist ein Burchell's, und die Schlange ist auf jeden Fall keine Cape Cobra, die gibts in dieser Gegend nicht. Wie gross war sie denn ungefaehr?
Oje, dabei haben wir uns echt Mühe gegeben :dry: Danke Dir.
Mit Schlangen kennen wir uns nicht so gut aus. Die Angestellten meinten Cobra. Sie war nicht sooo groß. Ich schätze ca. einen Meter und nicht sehr dick.

@H.Badger
schön, dass es hier mit so tollen Eindrücken weitergeht. Da könnte ich glatt gleich wieder in den Kruger aufbrechen...
Die Gegend um Biyamiti ist schon etwas Besonderes.
Der letzte Tei und das Fazit kommen bald. Die Gegend um Biyamiti hat immer etwas zu bieten.
Da hier ja bald leider Schluss sein wird, freue ich mich schon mal auf den bestimmt bald kommenden Bericht aus meinem zweiten Lieblingspark in SA.
Yeeees :)

@Klaudi
wie schnell die Zeit vergeht: gerade erst seid Ihr gestartet und nun seid Ihr schon wieder zurück. Für uns im Forum natürlich schön, denn es geht weiter mit deinem tollen Kruger-Bericht. Ich weiß gar nicht, welches Foto mir am besten gefällt ....
Uns kam es gar nicht so kurz vor B) :kiss:
Ich wünsche euch ein gutes Eingewöhnen zu Hause und freue mich schon auf den nächsten RB.
Vielen Dank. Dort geht es bald los. :)

@Fotomatte
nun habe ich auch deinen aktuellen Bericht nachgelesen.
Schön von Dir zu hören B) Ich muss bei Deinem letzten auch noch "nachlesen" :unsure:
Ich muss sagen, ich bin schwer beeindruckt. Vor allem bei den Vögeln habt ihr mächtig abgeräumt. Da sind ein paar Arten dabei, die ich noch nicht gesehen habe, und deshalb rutscht der Krüger nun ziemlich nach oben auf meiner nicht existenten Liste.
Tja, für Birder ist der Krüger ein Paradies. Und nicht nur für die. Im Vergleich zu der Einsamkeit Namibias muss man aber an anderer Stelle Abstriche machen. Für uns ist er sehr einfach zu bereisen und vor allem sehr, sehr vielfältig. Um die großen Camps herum ist eben meist sehr viel los. Aber auf den Nebenstrecken und im Norden verläuft sich der Massentourismus doch gut. Gefällt bestimmt nicht jedem.......
Das Fragezeichen beim Baumfalke kannst du raus nehmen, der stimmt.
Danke Dir B)
Allerdings ziehe ich die beiden Wahlberg Adler in Frage. Weder haben sie die lange Gape bis ans Ende des Auges, und die weisslich umrandeten Deckfedern auf den Schwingen passen auch nicht. Für mich sehen die eindeutig nach Schreiadler aus, zumal ich gerade im Buschmannland und am Chobe viel Zeit damit zugebracht habe, Wahlberg und Schreiadler zu bestimmen.
Wegen dem fehlenden Gape bis unter das Auge hatte ich auch am Wahlberg gezweifelt. Ich habe allerdings immer noch kein gutes Raubvogelbuch :unsure: Also Danke auch hier :kiss:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Mär 2019 16:20 #549850
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 3209
  • Dank erhalten: 12678
  • casimodo am 02 Mär 2019 16:03
  • casimodos Avatar
10.11.2019 letzter Tag Morgen in Skukuza und Heimflug

Nach dem Packen und einem kleinen Frühstück besuchen wir Claudi und Thomas das letzte Mal.







Dann schauen wir noch einmal am Lake Panic Bird Hide vorbei.

Little Egret (?)



Grey Heron





African Jacanas haben auch mal Spaß



Eine große Familie Zebra Mangusten



Common Greenshank



Brown-hooded Kingfisher beim Baden





Squacco



Green-backed



Dann fahren wir zum nahen Skukuza Airport. Sehr, sehr klein und sehr, sehr schick.



Hier werden hauptsächlich die Besucher der zahlreichen sehr teuren Private Game Lodges abgefertigt. Dementsprechend schick ist hier alles. Aber auch gemütlich. Ein super Platz für die Abreise.



Ein toller Urlaub geht zu Ende, so sehen zwei zufriedene Safari-Touristen aus.



In Joburg noch ein Castle und leckeres Essen. Dann geht es mit der 747-800 der Lufthansa recht komfortabel Heim.



Letzte Änderung: 02 Mär 2019 16:26 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, tigris, Fluchtmann, Topobär, maddy, bayern schorsch, fotomatte, speed66, Cruiser, Reinhard1951 und weitere 15